Post Reply
17 posts • Page 2 of 2
Postby urmel2 » 23 Mar 2011 20:29
hallo,
so, noch mal zur ergänzung:
mein becken läuft nun seit 6 wochen, es ist ein fluval eck-aquarium mit 190 l und (nie wieder) einer gebogenen frontscheibe.
ich habe einen bodenfluter mit nährboden und drauf eine körnung von 1-1,8 mm abgerundet. oh je, jetzt ist es raus, ich bitte um vergebung, jetzt ist es aber so, ich bin lernfähig :wink:

ich weiß nicht so recht, wann ihr von einem fischbecken redet. ich habe im moment 20 amanos (denen es prima geht), wollte noch 10 otocinclus und dann eben noch die "bunten" fische für meine männer, vielleicht 15 von mir aus ganz kleine schwarmfische. schon ein fischbecken?

zur geringfilterung lese ich seit heute morgen und lese einfach mal weiter bis ich halbwegs durchgestiegen bin. vielen dank für die hinweise diesbezüglich, ich muss bestimmt noch mal darauf zurückkommen.

so, :oops: und nun zu den gewünschten bildern :oops:
da komme ich jetzt ein bisschen ins stottern, weil so wie es im moment aussieht wollte ich mein becken wirklich nicht herzeigen. ich experimentiere erst mal mit der gestaltung, vieles ist noch nicht richtig angelegt, verschiedene moose will ich ausprobieren, ich kämpfe auch noch mit dem eckbecken. meine minikamera und ich kommen nicht mit der gebogenen scheibe klar, die fotos sind mies, tut mir leid. :cry:
hinter der wurzel ist noch ziemlich viel vallisneria nana versteckt, die kommen jetzt erst so richtig und sollen später die filterausläufe verbergen. das ricciadreieck soll nicht so symetrisch bleiben, ich probiere verschiedene sachen aus.
einige pflanzen sind frisch geschnitten, die combomba hat mir das wohl übel genommen.
ansonsten sind drin: links vorne 1 x niedrige echinodorus (?), dahinter in der wurzel 2 x echinodorus bleheri, dahinter um die ecke 4 x vallisniera nana, rechts hinten combomba, ihr zu füßen Didiplis diandra , riccia, flammenmoos, vor der wurzel crypto walkeri und crypto nana, dahinter Pogostemon helferi, auf der wurzel eine kleine anubia, javamoos, und andere moose mal zum anschauen.

so, jetzt lese ich weiter zur wasserchemie und der filterung hier im forum und zwischendurch gehe ich garnelen gucken.
einen schönen abend euch
petra

Attachments

urmel2
Posts: 11
Joined: 30 Jan 2011 21:47
Location: landshut
Feedback: 0 (0%)
Postby SvenD73 » 23 Mar 2011 20:37
Hi,

warum willst Du Dein Becken so nicht zeigen. Mit gefällts bis jetzt :top: .

Bei dem Besatz, den Du vor hast, kann man nicht von einem stark besetzten Fischbecken reden. Da reicht
einfach nur der blaue Schwamm aus. Wie Du vorgehen musst, habe ich ja schon beschrieben.

Ich wünsche Dir gutes gelingen und wenns Fragen gibt, her damit :D
Gruß Sven
User avatar
SvenD73
Posts: 313
Joined: 10 Apr 2010 18:03
Location: Osthofen
Feedback: 1 (100%)
17 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests