Antworten
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Chillkroete » 07 Nov 2015 20:47
Hallo zusammen,

Da ich mein Aquarium in den nächsten Wochen gerne umgestalten möchte, hierzu eine kleine Frage :

Habe seit ca 5 Jahren 2 Aquarien und bisher immer normalen Aquarium Kies mit Nährboden benutzt.
Jetzt lese und sehe ich in der letzten Zeit immer mehr Aquarien mit Soil als Bodengrund. Jetzt stellt sich mir eine Frage, was ist besser? Ist Soil auch zu empfehlen, wenn man keine Garnelen im Aquarium hat? Oder ist dann doch ein normaler Kies mit Nährboden zu empfehlen?

Vielen Dank für die Hilfe, Gruß Louis
Es grüßt,
Louis


Fabuloso
Benutzeravatar
Chillkroete
Beiträge: 100
Registriert: 05 Mai 2015 14:13
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Ebs » 08 Dez 2016 17:31
Hallo Louis,

Chillkroete hat geschrieben:

Habe seit ca 5 Jahren 2 Aquarien und bisher immer normalen Aquarium Kies mit Nährboden benutzt.

Bist du damit nicht zufrieden gewesen, dass du das ändern willst oder geht es nur um etwas Neues, was "In " ist ?

Jetzt lese und sehe ich in der letzten Zeit immer mehr Aquarien mit Soil als Bodengrund.

Ja, Das ist jetzt mit der aktuelle Trend , wenn man mit der Zeit gehen will. Ob das Ganze im Endergebnis besser ist, muss man für sich selbst entscheiden. Wenn dein Erfolg mit Kies evtl. nicht so doll war, könntest du es ja probieren.
Ob es daran oder an etwas anderem lag, wird sich dann evtl. herausstellen.


Jetzt stellt sich mir eine Frage, was ist besser? Ist Soil auch zu empfehlen, wenn man keine Garnelen im Aquarium hat?

Soil hat mit Garnelen nichts zu tun. Denen ist es egal, ob Kies oder Soil, mehr zählen z.B. feinfiedrige Pflanzen für z.B. Zwerggarnelen.

Oder ist dann doch ein normaler Kies mit Nährboden zu empfehlen?

Ich würde dir den Kies ohne Nährboden empfehlen (Düngung erledigt man mit Flüssigdünger über die Wassersäule oder bei Bedarf zielgerichtet mit Düngekugeln, weil auch besser kontrollierbar. Aber da gehen wie beim Soil u.a. auch hier die Meinungen auseinander.

Warum ich so schreibe: Seit über 40 Jahren hatte und habe ich nur Kies, noch nie einen Nährboden und das mit Erfolg. Bei Interesse kannst du mal auf mein Album klicken.

Viel Erfolg bei deiner Neugestaltung, egal, wofür du dich dann letztendlich entscheiden solltest !!! :grow: :thumbs:


Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6/7; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 15/20; PO4 um 0,5; K um 10; Fe 0,1; Ca/Mg 8 :1; Bel.T5 2x 28W LSR + 1400L LED; 15 Std. Bel. ; keine Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
Ebs
Beiträge: 1041
Registriert: 02 Jan 2011 10:20
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Chillkroete » 11 Dez 2016 00:25
Servus Ebs,

Leider kommt deine sehr ausführliche Nachricht, danke dafür, ein gutes Jahr zu spät :)
Habe mich mittlerweile für Kies und Nährboden entschieden. Mehr oder weniger erfolgreich.

Gruß Louis
Es grüßt,
Louis


Fabuloso
Benutzeravatar
Chillkroete
Beiträge: 100
Registriert: 05 Mai 2015 14:13
Bewertungen: 0 (0%)
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
ADA Aqua Soil Analyse
von Tobias Coring » 08 Apr 2009 20:22
21 4406 von K.S. Neuester Beitrag
10 Aug 2012 20:24
Feel the spirit - Oder wie ich scape
von Tobias Coring » 02 Dez 2008 21:34
40 5452 von Tobias Coring Neuester Beitrag
16 Mär 2009 09:19
Aller Einstieg ist schwer - oder auch nicht!
von GeorgJ » 23 Jun 2010 22:30
8 2371 von pescadeka Neuester Beitrag
01 Jul 2010 11:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste