Antworten
22 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon chrisu » 09 Okt 2016 19:36
Hi Moni,

es ist nicht so das ich möchte das emerse Triebe gebildet werden. Das wäre wohl eher lästig.
Mich interessiert nur wovon das abhängt.
Muss sie dazu ganz eng wachsen damit sie sich abstützen kann?
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1988
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon chrisu » 19 Dez 2017 00:11
Hallo,

hat jemand eine Idee was eine Pflanze wie Rotala rotundifolia oder Pogostemon erectus welche seit Monaten unter Wasser kultiviert werden dazu bewegen könnte unter Wasser emerse Triebe zu bilden?
Mit welchen Maßnahmen könnte man die Umstellung auf submers fördern?
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1988
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 19 Dez 2017 08:34
Hallo, lies das nochmal durch...
Was möchstest Du jetzt?
Emers auf submers umstellen oder umgedreht?
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3518
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon chrisu » 19 Dez 2017 09:24
Hallo Moni,

von emers auf submers.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1988
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon moskal » 19 Dez 2017 09:47
Hallo,

woran das wirklich liegt weiß ich nicht aber ich vermute flacher Wasserstand. Rotalas und Pogostemons die ich in Natur in gefluteten Reisfeldern und deren Ab/Zuflüssen gesehen habe waren allesamt von emersem Wuchs. Die Umstellung im Aquarium ging erst von Statten, als ich submers gewachsene emerse Stängel neu submers pflanzte. Es kann auch zwei-drei mal neusteckling machen nötig sein.

Die selben Pflanzen in einem tieferen Gewässer neben an waren jeweils von submersem Wuchs und die haben sich bei mir im Aquarium auch nicht auf emers umgestellt.

Gruß, helmut
Benutzeravatar
moskal
Beiträge: 787
Registriert: 18 Mär 2008 15:44
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon chrisu » 19 Dez 2017 11:44
Hallo Helmut,

sehr interessant!
Ich versuche momentan die emersen Unterwassertriebe eine Zeit lang emers zu pflegen und danach wieder unter Wasser zu pflanzen. Vielleicht findet dann eine Umstellung statt.

Dieses Phänomen findet erst statt seit ich mit LED beleuchte. Die Beleuchtungsstärke allein kanns allerdings nicht sein denn auch in schwach beleuchteten Beckenbereichen kann ich solche emersen Triebe finden.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1988
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 19 Dez 2017 14:17
Hei, bei mir stellen sich die PFlanzen normal innerhalb von 5cm auf submers um.
Wenn allerdings die gelegenheit haben, aus dem Wasser zu schauen, nehmen sie das sofort an und los gehts wieder emers.
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3518
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
22 Beiträge • Seite 2 von 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast