Post Reply
22 posts • Page 1 of 2
Postby Tobias Coring » 08 Apr 2009 20:22
Hi,

hier kann über den Artikel "ADA Aqua Soil Analyse" diskutiert werden.

Großer Dank nochmal an Christian (Gartentiger), der diese Untersuchung erst möglich gemacht hat.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Tobias Coring » 09 Apr 2009 07:20
so...

nun ist noch etwas Text zu dem Artikel dazu gekommen ;).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby M.Kaiser » 09 Apr 2009 08:12
Hi,

dann starte ich doch mal,

Diese Problematik ist als Kaliumfixierung bekannt und erfordert eine sehr viel höhere Kaliumzufuhr, damit zunächst eine Sättigung des Substrats eintritt und weiterhin die Pflanzen genug Kalium verabreicht bekommen. Die Zugabe von 3 mg/l Kalium (täglich) erscheint unter diesem Gesichtspunkt angemessen und sollte auch konstant beibehalten werden.


Das bedeutet zusätzlich zum verwendeten Düngesystem, als Extraportion?
Das würden bei mir aufs Jahr gerechnet so ca. 750 Gramm sein :shock: .???

Grüße Marco
User avatar
M.Kaiser
Posts: 270
Joined: 02 Jan 2008 22:31
Feedback: 10 (100%)
Postby SebastianK » 09 Apr 2009 08:22
Hallo Marco,

im ADA System zu bleiben ist hier das sinnvollste. Allerdings muss K nicht zwingened von ADA sein. Ein reiner Kaliumdünger à la AquaRebell Kalium passt hier wie die Faust aufs Auge, auch was die Dosierung angeht... Ansonsten musst du dir halt ansehen, wieviel K durch dein Düngesystem hinzugefügt wird und das von der täglichen Dosis Kalium abziehen.
Die richtige Dosis Kalium schein ein Schlüssel zum Erfolg zu sein...

Gruß

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Tobias Coring » 09 Apr 2009 08:51
M.Kaiser wrote:Das bedeutet zusätzlich zum verwendeten Düngesystem, als Extraportion?
Das würden bei mir aufs Jahr gerechnet so ca. 750 Gramm sein :shock: .???

Grüße Marco


Hi Marco,

das bedeutet insgesamt 3 mg/l täglich. Es gibt viele Arten Kalium zuzuführen. Der bequeme Weg wäre Brighty K oder AR Kalium, der günstige Weg wäre Kaliumsulfat, Kaliumcarbonat oder Kaliumhydrogencarbonat.

Somit sollte die tägliche Düngung von 3 mg/l kein wirkliches Problem darstellen.

Beispielsweise wären es bei einem 500l Becken täglich ca. 3,4 g K2SO4. Macht jährlich natürlich einen ganzen Batzen aus ;) mit 1,241 kg :D. Aber es ist ja auch ein großes Becken. Den Volldünger und ggf. Makrodünger muss man natürlich in die Rechnung mit einbeziehen und wird dann letztendlich wohl weniger K2SO4 zudüngen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby M.Kaiser » 09 Apr 2009 09:03
Hi,

ja habe bei Omnikron schon geschaut 19,40 für ein Kilo ist ja noch recht passabel.
Ich war mir nur nicht ganz sicher ob es stetig beibehalten werden soll.
Bei Kalium spricht doch eigentlich nichts dagegen es wöchentlich auf Stoß zu düngen oder?
Würde das ganze gerne trocken dosieren, da wäre es einfacher nur einmal zu wiegen :oops: .

Schöne Ostern
Marco
User avatar
M.Kaiser
Posts: 270
Joined: 02 Jan 2008 22:31
Feedback: 10 (100%)
Postby Tobias Coring » 09 Apr 2009 09:26
Hi,

also bei mir kostet ein Kilo K2SO4 9,95€ ... leider gerade nicht verfügbar, da ich mal wieder eine Charge davon verpacken muss. Bei Interesse kann ich aber gerne ein Kilo separat abpacken. Einfach mir eine Mail zusenden.

Man kann es auch auf Stoß düngen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby SebastianK » 09 Apr 2009 09:34
Hi,

ist euch eigentlich mal aufgefallen, was es für einen Unterschied macht, wann man Kalium am Tag dosiert und welche Auswirkungen das auf den Verzehr anderer Nährstoffe hat?

Gruß

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Zeltinger70 » 09 Apr 2009 21:50
Hi,

danke Chrsitian,
danke Tobi.

Sehr interessant!

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby niva » 10 Apr 2009 17:16
Hallo ihr Lieben

Ich habe vor am Dienstag ein 12 Liter Iwagumibecken zu starten und wollte dafür meinen 3 Liter Sack Amazonia verwenden.Wieviel K muss ich denn täglich zu geben wenn ich k mit Aquarebell aufdügen will??Und wie sieht es mit den wasserwechseln aus muss ich die täglich durchführen??In das Becken soll nur Nadelsimse gepflanzt werden ...Wäre es sinnvoll nach einiger zeit (3Wochen) mit dem PPS Pro zu düngen oder reicht da das AS aus? Wäre nett wenn ihr mir ein wenig über die verwendung von As und der Einlaufphase mit Soil berichten könntet.


Liebe Grüße Tom
User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby SebastianK » 10 Apr 2009 17:25
Hi Tim,

den AR Kalium dosiert man genauso wie den ADA Brighty K. 1ml auf 20 Liter Wasser.

Gruß

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby MarcelD » 08 Jul 2009 14:15
Hallo zusammen,

muß den Thread leider nochmal aus der Versenkung holen. :roll:

Vielleicht mache ich ja auch was falsch, aber wenn ich von 60l Wassermenge ausgehe, wären nach ADA Richtlinien 3ml Brighty K zu dosieren, oder?
--> Laut Nährstoffrechner (NR) erhöht diese Dosis den Kaliumgehalt um 3,4mg/l.
Wähle ich aber statt des Brighty K den AR Makro Basic Kalium, so komme ich auf eine Erhöhung um 1,25mg/l, wieder laut NR.

Also wäre doch der AR Makro Basic Kalium um das 2,4fache höher zu dosieren als Brighty K, sprich: 2-3ml/20l Wasser, oder hab ich irgendwo einen Denkfehler?


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby addy » 08 Jul 2009 14:20
Hi Marcel,
das habe ich mich auch schon öfter gefragt. Naja eigendlich nur wie ADA so eine Starke Konzentration des Kaliumdüngers erreicht. Ich kann bei meiner Kaliumdüngerherstellung nicht mehr lösen als auch Tobi mit seinem Kaliumdünger.
Weiß jemand wie das geht oder was für eine Kaliumquelle ADA verwendet?

... du hast keinen Denkfehler .... :D
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby MarcelD » 08 Jul 2009 14:32
Hi André,

das beruhigt mich ja schonmal.. habe grade doch noch was über die SuFu gefunden, hatte ich wohl vorher übersehen, sorry dafür.



addy wrote:Weiß jemand wie das geht oder was für eine Kaliumquelle ADA verwendet?


Jetzt ja:



Dann sind meine Unklarheiten jetzt (erstmal) alle beseitigt... :D


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby addy » 10 Jul 2009 09:46
Hi Marcel,
danke für deine Mühen die Unklarheiten aufzudecken. :top:
Bei Tobi im Shop würde ich mir auch K2CO3 wünschen. Vielleicht geht mein Wunsch ja in Erfüllung?! (hihi Tobi :D )
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
22 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Soil oder "normaler" Kies?
by Chillkroete » 07 Nov 2015 20:47
2 991 by Chillkroete View the latest post
11 Dec 2016 00:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest