Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby AntjeK » 24 Oct 2016 15:05
Hallo in die Runde,

nachdem die Eier bisher im grossen Becken immer gefressen wurden, habe ich mich jetzt mal getraut und sie direkt nach dem Anheften in eine Glasschüssel mit Wasser gegeben.
Heute sind die nun fleissig am schlüpfen ( das sieht so putzig aus wenn sich plötzich das Ei fortbewegt und dann das winzige Fischlein rausguckt) und ich frage mich wie ich weiter vorgehe.

Seit die Eier in der Schüssel sind habe ich morgens und abends Wasser gewechselt, das mache ich jetzt mittags nochmal, also 3mal täglich ca. 2/3 Wasseraustausch.

Ab und zu lasse ich mit einem Sprudelstein etwas Sauerstoff ins Wasser.

Ausserdem ist ein Seemandelbaumblatt drin.

Die ersten Tage leben die Minis ja vom Dottersack, den sieht man auch recht gut. Danach wollte ich einen Welstab ganz fein zermahlen und davon immer wieder kleine Mengen in die Schüssel geben. Auf Lebendfutter habe ich hier in der Pampa keinen Zugriff, auch nicht auf Frostfutter auf die Schnelle.

Die grösste Herausforderung schätze ich wird das Sauberhalten der Schüssel werden .... wenn man da absaugt holt man doch sicher einige Minis mit raus ...

Habt ihr da Tipps und Tricks und überhaupt Ratschläge was zu beachten ist damit ich möglichst viele durchbringe? Wie lange können die in dem bissel Wasser bleiben? Das ist höchstens ein Liter oder so.... ich überlege schon mir schnell eine 10 L Pfütze online zu besorgen, Luftheber und Pumpe und Beleuchtung hätte ich alles noch in Reserve (mein Mann wird mich steinigen - noch ein Becken :irre: )

Vielen lieben Dank für Input und Grüsse
Antje
User avatar
AntjeK
Posts: 60
Joined: 10 Apr 2016 08:25
Feedback: 5 (100%)
Postby flatfile » 24 Oct 2016 15:13
Hallo Antje,

bereits auf der ersten Seite im Unterforum "Fische" wird das Thema ziemlich ausführlich behandelt. Hierfür nutzt auch die Suche-Funktion im Forum.
fische/hilfe-bei-der-aufzucht-von-panzerwelsnachwuchs-t42038.html

Welche Art von Panzerwelsen da nun im Fokus steht sei mal dahingestellt. Die gängigen Arten funktionieren da alle mehr oder minder gleich.

Beste Grüße
Konstantin
"Ableichen in der Welshölle"
User avatar
flatfile
Posts: 260
Joined: 16 Oct 2013 14:10
Location: Hintertaunus
Feedback: 41 (100%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nachwuchs
by addy » 14 Jan 2007 17:35
10 1702 by addy View the latest post
19 Jan 2007 12:02
Pseudomugil-Nachwuchs
by Jasmin » 20 Apr 2008 20:44
22 3462 by Jasmin View the latest post
22 Jul 2008 14:49
Corydoras-Nachwuchs
Attachment(s) by darkfish » 10 Jan 2010 23:26
6 835 by darkfish View the latest post
17 Jan 2010 23:37
Perlhuhn-Nachwuchs
by fischmutti » 17 Mar 2012 19:30
3 684 by Arami Gurami View the latest post
17 Mar 2012 20:17
Nachwuchs bekommen
Attachment(s) by Jogy » 26 Jan 2012 07:10
0 405 by Jogy View the latest post
26 Jan 2012 07:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests