Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby AnjaDZ » 10 Sep 2016 07:35
Hallo,

ich habe vor dreieinhalb Wochen mein Becken neu aufgesetzt und schon dabei einige meiner Phantomsalmler verloren. Sie hatten teilweise jede Farbe verloren, der Schock, zweimal umsetzen an einem Tag war wohl etwas sehr viel für die Kleinen. Meine zwei Längsbindenziersalmler, die zwar schon viel länger leben, als sie eigentlich im Steckbrief stehen haben, schafften das besser. Obwohl "Ragetti" tagelang regelrecht durchsichtig war, hat er es dennoch geschafft und ist wieder munter und agil.

Letzte Woche bemerkte ich dann, dass einer meiner Phantome einen völlig krummen Rücken hatte. Die Wirbelsäule war irgendwie verbogen und die anderen Fische jagten ihn. Er klemmte aber keine Flossen, fraß normal und schien sich wohl zu fühlen.

Gestern sah ich dann bei meinem letzten roten Phantomsalmler, dass sein kleiner Bauch leicht nach innen geht. Also die Rundung flacht ab.
Verhalten ganz normal.

Ich versuche später nochmal ein Foto zu schießen, wenn das Licht an ist.

Das einzige, was neu ins Becken gekommen ist, sind zwei Geweihschnecken und zwei Cappuccinoschnecken. Kann ich mir mit diesen etwas eingeschleppt haben?

Z.B. Haarwürmer :shock: Oder habe ich am Ende die Fischtuberkulose in meinem Becken? :(

Ich habe mich so auf neue Fische gefreut, mein neues aufgesetztes Becken läuft rund und algenfrei und jetzt sowas.

Traurige Grüße, Anja :nosmile:
herzliche Grüße, Anja
User avatar
AnjaDZ
Posts: 57
Joined: 29 Jun 2014 18:05
Feedback: 1 (100%)
Postby Plantamaniac » 10 Sep 2016 11:51
Oh, das hört sich aber übel an :sceptic: Tut mir sehr leid für alle Beteiligten :shocked:
Es kann sein, das Du mit der Großaktion das Imunsystem strapaziert hast und latent vorhandene Krankheiten ausgebrochen sind. Schnecken können auch Parasiten oder Bakterien mitbringen,das stimmt schon, aber da sollte es in den meisten Fällen reichen sie paar Tage in einem Gefäß (2,5 Litereisbox zb.) zu halten und täglich das Wasser auszuwechseln, so das sie inklusive Mantelhöhle gut durchgespült werden. Fischpathogene Keime sollten dann ausgeschwemmt sein. Und von Schnecken können sie ja nicht leben. Anders sieht es mit Parasiten aus, die Schnecken als Zwischenwirt haben. Die müßten nach dem Import mind. 6 Wochen in Quarantäne gehalten werden.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4086
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby AnjaDZ » 10 Sep 2016 14:20
32537

32536

32535

32534

32533

In habe ich mal 5 Fotos hochgeladen, damit man die Fische sehen kann.

Kann jemand anhand der Fotos die Erkrankungen einschätzen?
Und vor allem, was kann ich tun?
herzliche Grüße, Anja
User avatar
AnjaDZ
Posts: 57
Joined: 29 Jun 2014 18:05
Feedback: 1 (100%)
Postby cyjo5 » 10 Sep 2016 19:05
Hallo Anja,

Ich mag mich irren, aber dein roter Phantomsalmler sieht mir nach einem Weibchen der schwarzen Phantome aus.

Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass die Beiden nicht mit dem Umzugsstress klargekommen sind.
Warte ein paar Tage ab und Stocke dann auf den geplanten Besatz auf. Phantome ergänzen und Kardinälchen rein. Alle auf einen Rutsch, erspart den Fischen zusätzlichen Stress (Revierbildung) und das Becken packt das schon weg.

Viele Grüße
Frank
Viele Grüße
Frank

Genieße jeden Tag deines Lebens, denn das Leben ist viel zu kostbar, um es mit Trauer, Wut, Hass und Leiden zu durchleben.
Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
User avatar
cyjo5
Posts: 270
Joined: 26 Jul 2012 14:27
Location: Witten
Feedback: 9 (100%)
Postby AnjaDZ » 11 Sep 2016 11:34
Hallo Frank, Du meisnt, es ist gar keine Krankheit und die Jungs und Mädels einfach nur einsam? :grow:

Das wäre ja genial und ich überglücklich.
herzliche Grüße, Anja
User avatar
AnjaDZ
Posts: 57
Joined: 29 Jun 2014 18:05
Feedback: 1 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Fischbabys - über Pflanzen eingeschleppt?
Attachment(s) by Keltoi » 27 Mar 2014 21:46
8 1276 by Keltoi View the latest post
10 Apr 2014 07:08
Krankheit bei Keilfleckbärblingen
Attachment(s) by Gast » 08 Jun 2010 17:44
4 904 by wilderHecht View the latest post
09 Jun 2010 17:44
Welche Krankheit ist das? :(
by miri_93 » 29 Jul 2015 21:28
3 695 by miri_93 View the latest post
30 Jul 2015 05:35
Neon tot welche Krankheit ist das
Attachment(s) by Muckern » 06 Jun 2010 17:19
3 1280 by wilderHecht View the latest post
09 Jun 2010 17:28
Sternflecksalmler Krankheit identifizieren
Attachment(s) by Harrdy » 20 Sep 2014 10:21
3 510 by Botia View the latest post
24 Sep 2014 11:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests