Post Reply
49 posts • Page 2 of 4
Postby Zeltinger70 » 19 Aug 2008 20:24
Hi,

die Zebrabärblinge könnten aber langfristig ein Problem mit den höheren Temperaturen bekommen ... auf Dauer meines Wissens nicht höher als 23°.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2130
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Freshwater Jo » 20 Aug 2008 12:09
Hallo,

die Schmucksalmler kann ich für stark beleuchtete Becken nicht empfehlen. Meine zeigen sich nur, wenn sie nach oben hin Deckung haben, Sprich flutende Pflanzen oder Schwimmpflanzen.
Ansonsten stehen sie im Dickicht in Grundnähe und zeigen sich nur zur Fütterung und da auch nur sehr vorsichtig. Einmal schnell vorstoßen, Happen schnappen und schnell wieder ins Dickicht.
Für 40l wird der Fisch allemal zu groß. Das sieht nicht gut aus, da passen die Proportionen Becken-Fisch nicht.

Gruß, Jo
User avatar
Freshwater Jo
Posts: 247
Joined: 24 Jul 2008 11:36
Location: Marbach am Neckar
Feedback: 14 (100%)
Postby Heiko-68 » 20 Aug 2008 13:59
Hallo,

ich würde es lassen mit Fischen in 40L AQ. Es gibt da Richtlinien vom Bund.
Bei Garnelen (Wirbellosen) gibt es keine Probleme.
Wenn es dann doch Fische sein sollten, gibt es hier eine tolle Auswahl. Minifische

Gruß
Heiko
User avatar
Heiko-68
Posts: 473
Joined: 16 Apr 2008 07:57
Location: Zerbst
Feedback: 2 (100%)
Postby bunterharlekin » 21 Aug 2008 11:52
Heiko-68 wrote:Hallo,

ich würde es lassen mit Fischen in 40L AQ. Es gibt da Richtlinien vom Bund.
Bei Garnelen (Wirbellosen) gibt es keine Probleme.

Ich hab mir jetzt echt lange überlegt was ich dazu schreiben soll. Mehr, als das mir sowas auf den Kecks geht werde ich nicht sagen. Einfach so stehen lassen schaffe ich aber auch nicht.
Ich bin sooo froh, dass für mich alles durch Vorschriften geregelt ist, was ein Glück...sonst müsste man sich ja selber Gedanken machen müssen.
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby gartentiger » 21 Aug 2008 14:27
Hi Axel,

bei 40 l und viel Licht kämen einige Vertreter aus der Gruppe der Killifische in Frage. Da würd ich mich aber nochmals im Killifischforum aufschlauen;)
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Heiko-68 » 21 Aug 2008 15:28
Hallo Axel,

bunterharlekin wrote:Mehr, als das mir sowas auf den Kecks geht werde ich nicht sagen. Einfach so stehen lassen schaffe ich aber auch nicht.
Ich bin sooo froh, dass für mich alles durch Vorschriften geregelt ist, was ein Glück...sonst müsste man sich ja selber Gedanken machen müssen.


ich wollte dir keine Vorschriften machen oder dich gar ärgern.
Meine Meinung ist halt, keine Fische unter 54l-AQ halten. Sehe dabei meine Roten Neons in meinem 25l Garnelenbecken. Nein, das möchte ich denen nicht zumuten. Da haben die im 540l-AQ mehr Platz und vertragen sich sogar mit den Skalaren.

Sicherlich gibt es da die Minifische (deshalb auch mein anderer Link), da könnte ich mir schon einige Kandidaten vorstellen.

Gruß
Heiko
User avatar
Heiko-68
Posts: 473
Joined: 16 Apr 2008 07:57
Location: Zerbst
Feedback: 2 (100%)
Postby Jasmin » 21 Aug 2008 19:21
Hallo,
also ich würde in 40 Liter auch nur "Minifische" setzen. Neons oder Schmucksalmler werden schon etwas zu groß. Killifische mögen es meiner Erfahrung nach auch eher dunkel 8) . Die Iriatherina w. hatte ich selbst ein paar Jahre, die leben auch gerne etwas in der Deckung, weiß nicht ob die mit so viel Licht zurechtkommen würden. Mit dem Futter hatte ich bei denen nie Probleme, muß nur fein sein. Ich denke, da kommen noch am ehesten kleine Pseudomugil-Arten in Frage...
Gruß :winke:
Jasmin
User avatar
Jasmin
Posts: 74
Joined: 23 Feb 2008 21:39
Feedback: 7 (100%)
Postby Hardy » 22 Aug 2008 00:02
Hallo
Das eigentliche "Problem" ist doch, dass die fischigen Sonnenanbeter (und etliche sehr kleine oder weniger schwimmfreudige gibt's da schon) nicht die robuste Buntheit bringen, die sich der Aquascaper zur Belebung seines Layoutfotos wünscht.
Warum haben einige Fische kräftige, auch aus der Entfernung auf dem Foto gut sichtbare Farben? Weil sie in solch dunklen Gewässern oder dichter Deckung leben, wo sie das zum Erkennen ihrer Kollegen brauchen. In freiem, sonnendurchflutetem Wasser würde das nur Fressfeinde (inkl. Vögel) anlocken.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby bunterharlekin » 09 Sep 2008 12:39
Hallo,
so wie es aussieht kommt melanotaenia maccullochi (Zwergregenbogenfisch) in mein großes Becken. Der soll mit Licht gut umgehen können. Cirka 7 stk. Ein schönes und lebhates Tier, dass die Pflanzen in Ruhe lässt.
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Kenny_MC » 09 Sep 2008 12:59
Ich habe Guppies in einem Starklichtbecken ! und die Lieben es, aber ich denke die sind dir nicht gut genug ;)
Kenny_MC
Posts: 77
Joined: 01 Aug 2008 22:05
Location: Stuttgart / Deutschland
Feedback: 0 (0%)
Postby Larsmd » 09 Sep 2008 17:35
Hi Axel,
ich hatte mal Regenbogenfische in einem 126Liter Becken und ich konnte sehen, dass sie unbedingt viel und schnell schwimmen wollten.Habe sie dann an einen Kumpel mit einem 1,60 Meterbecken abgegeben und sogar dort schwimmen sie schnell von einem Beckenende zum anderen!
Auch wenn du es vielleicht nicht hören willst,
ich würde die Zwergregenbogenfische nicht in so ein kleines Becken setzen.
Nicht böse sein.
Grüße
Lars
User avatar
Larsmd
Posts: 397
Joined: 04 Jul 2008 16:46
Location: Im Osten
Feedback: 4 (100%)
Postby bunterharlekin » 09 Sep 2008 17:47
Hi Lars,
also das Becken ist immerhin 1,20m. So richtig klein finde ich das für einen 6cm langen Fisch nicht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das zu klein ist?!

Zum Thema Guppies: Ich finde gerade die Endler-Guppies recht schön. Zu schade bin ich mir für keinen Fisch. Es muss halt nur passen.
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Mark1 » 10 Sep 2008 07:13
Hi Axel,

Regenbögen springen, besonders am Anfang, sind sie gerne schreckhaft, soweit meine Erfahrung. Ich würde das in einem unabgedeckten Becken einkalkulieren und anfangs etwas drauflegen.

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby HeikoA » 13 Sep 2008 00:57
hallo axel,

ich stehe vor demselben problem wie du. hab dazu jetzt einige internetseiten abgeklappert und eigentlich sind fast alle salmler lichtscheu. ich persönlich liebe rotkopfsalmler und die scheinen kein problem mit viel licht zu haben, jedenfalls konnte ich das bei keiner einzigen beschreibung lesen und auch meine bisherigen erfahrungen waren allesamt sehr positiv. allerdings muss ich dazu sagen, dass ich in meinen früheren becken max. 0,5/liter hatte. ich denke mal der rotkopfsalmler ist auf jeden fall eine alternative.

viele grüße
heiko
HeikoA
Posts: 61
Joined: 17 Aug 2008 01:19
Feedback: 0 (0%)
Postby jokosch » 13 Sep 2008 06:53
Servus Axel und Heiko,

in meinem schlauen Buch über Regenbogenfische steht für den Zwergregenbogenfisch eine mindest Beckenlänge von 100-200cm. Dürfte also schon passen, da er ja einer der kleineren RBF ist. Würde allerdings schon gut 10 Stück nehmen, da er ein Schwarmfisch ist. Das mit dem springen bei RBF kann ich bestätigen, würde da schon etwas machen. Fünf Zentimeter zur Glasoberkante sind da kein Problem.

Ein größerer Schwarm Rotkopfsalmler hat was an sich, dieser Fisch bleibt nämlich fast immer in der Gruppe zusammen und er gefällt mir auch sehr gut.
Grüße

Johann
User avatar
jokosch
Posts: 150
Joined: 12 Jan 2008 17:16
Location: Chiemgau
Feedback: 2 (100%)
49 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
Intelligente Fische gesucht
by Anki » 30 May 2016 23:00
11 1762 by Gast View the latest post
04 Sep 2016 12:44
fische
by koko22 » 19 Jul 2007 16:56
2 1460 by Atahualpa View the latest post
20 Jul 2007 08:06
Opas-Fische
by kurt » 11 Sep 2007 09:11
32 6023 by kurt View the latest post
13 Jul 2008 11:32
Kranke Fische?
by senf » 15 Jan 2008 18:50
9 1705 by Pretty-cherry View the latest post
18 Jan 2008 10:54
Welche fische ?
by D€NN!$ » 14 Dec 2008 21:34
23 2836 by D€NN!$ View the latest post
28 Dec 2008 23:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests