Post Reply
25 posts • Page 2 of 2
Postby jelu » 07 Apr 2016 15:49
Hallo,

Mittlerweile sind 10 neue Blutsalmler bei mir eingezogen. Sie haben sich super in die Gruppe der anderen 5 Blutsalmler eingegliedert und auch alle lassen die Fäden meiner Skalare in Ruhe :)

Mollys sind mittlerweile alle ausgezogen bis auf einen kleinen, der sich so gut versteckt, dass ich den nicht gefangen bekomme

Platys werden wohl alle noch in ein anderes Becken umziehen

Liebe Grüsse
Jessica
Liebe Grüsse
Jessica ;-)
User avatar
jelu
Posts: 183
Joined: 02 Jan 2016 01:10
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 08 Apr 2016 08:42
Hallo Jessica,
Fressen Skalare keinen Black Molly-Nachwuchs?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby jelu » 08 Apr 2016 10:04
Hallo,
Wenn die noch ganz klein sind schon, es sei dennn die Kleinen bekommen sich gut versteckt

Liebe Grüsse
Jessica
Liebe Grüsse
Jessica ;-)
User avatar
jelu
Posts: 183
Joined: 02 Jan 2016 01:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Gismor » 09 May 2016 21:27
Hallo Jessica,

in Deinem Becken sind einige Widersprüche und einiges zu bedenken.

- Blutsalmler Vs Skalare / Mosaikfadenfische ( Labyrintfische habe ich einmal gezüchtet).
Die Blutsalmler werden wahrscheinlich den Skalaren irgendwann an die Flossen gehen und an die Fäden der Mosaikfadenfische . Skalare könnten ebenfalls an die Fäden gehen.

- Die Molly Anzahl ( ebenfalls schon gezüchtet) würde ich reduzieren. Um ein Becken einzufahren sind Mollys Perfekt. In großer Anzahl sind sie für andere Fische ein ernst zu nehmender Fütterkonkurrent und verunreinigen schnell das Wasser. Feinfidrige Pflanzen dürften sie auch zerrupfen.

- Mosaikfadenfische lieben keine starke Strömung und brauchen dicht bepflanzte Ecken als Revier in welches sie sich zurück ziehen können. Da sind Mollys in der Anzahl zu unruhig.

- Skalare und Blutsalmler könnten sich irgendwann an den Amanos vergehen.

Mit den Welsen hast Du nichts falsch gemacht (Ancistrus züchte ich schon eher ungewollt).
Platys und Mollys haben zwar nicht den gleichen Ursprungsort, kommen aber gut miteinander klar.

Gruß

Guido
User avatar
Gismor
Posts: 128
Joined: 15 Dec 2014 21:40
Location: SÜW
Feedback: 1 (100%)
Postby Biotoecus » 09 May 2016 21:41
Moin Guido,
hast Du eigentlich mal den ganzen Thread gelesen?
Eher nicht? Oder?
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2975
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby jelu » 09 May 2016 21:48
Gismor wrote:Hallo Jessica,

in Deinem Becken sind einige Widersprüche und einiges zu bedenken.

- Blutsalmler Vs Skalare / Mosaikfadenfische ( Labyrintfische habe ich einmal gezüchtet).
Die Blutsalmler werden wahrscheinlich den Skalaren irgendwann an die Flossen gehen und an die Fäden der Mosaikfadenfische . Skalare könnten ebenfalls an die Fäden gehen.

- Die Molly Anzahl ( ebenfalls schon gezüchtet) würde ich reduzieren. Um ein Becken einzufahren sind Mollys Perfekt. In großer Anzahl sind sie für andere Fische ein ernst zu nehmender Fütterkonkurrent und verunreinigen schnell das Wasser. Feinfidrige Pflanzen dürften sie auch zerrupfen.

- Mosaikfadenfische lieben keine starke Strömung und brauchen dicht bepflanzte Ecken als Revier in welches sie sich zurück ziehen können. Da sind Mollys in der Anzahl zu unruhig.

- Skalare und Blutsalmler könnten sich irgendwann an den Amanos vergehen.

Mit den Welsen hast Du nichts falsch gemacht (Ancistrus züchte ich schon eher ungewollt).
Platys und Mollys haben zwar nicht den gleichen Ursprungsort, kommen aber gut miteinander klar.

Gruß

Guido


Hallo,
also die Blutsalmler lassen sowohl die Fadenfische, wie auch die Skalare in Ruhe. Würde sich dieses Verhalten irgendwann mal ins Negative verändern, würden sie sofort ausziehen.

Die Mollys sind bereits alle ausgezogen, bis auf ein paar im kleineren Becken. Diese leben aber mittlerweile auch alleine einzeln in einem Becken und warten darauf, dass hoffentlich bald jemand an ihnen interessiert ist (glaube sind noch 10 Stück)

Platys werden in ein 200er Becken umziehen, sobald dieses aufgestellt und eingefahren ist.
Mit den Fadenfischen weiss ich noch nicht so Recht, wohin mit denen.

Liebe Grüsse
Jessica
Liebe Grüsse
Jessica ;-)
User avatar
jelu
Posts: 183
Joined: 02 Jan 2016 01:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Gismor » 10 May 2016 16:36
Jessica,

entschuldige :ops:

------------------------------------------------------------------------

Ich gebe zu, auch ich bin ein Sünder! In meinem Becken schwimmt noch ein Wabenschilderwels und ein Kongowels aus meinem Altbesatz herum.

Guido
User avatar
Gismor
Posts: 128
Joined: 15 Dec 2014 21:40
Location: SÜW
Feedback: 1 (100%)
Postby jelu » 10 May 2016 17:01
Hallo,

Kein Problem. Danke dir trotzdem für die Hinweise. Stimme dir in denen auch zu


Liebe Grüsse
Liebe Grüsse
Jessica ;-)
User avatar
jelu
Posts: 183
Joined: 02 Jan 2016 01:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Gismor » 10 May 2016 17:37
Jessica,

mir hatte meine Molly Zucht mein grosses Becken zum kippen gebracht. Habe dann die Tiere verschenkt!
Es waren 97 Tiere aus 3 Becken. Begonnen hatte ich mit 9 Tieren 2 Jahre vorher. Glaube mir, ich habe auch nicht wenig Tiere in dem Zeitraum abgegeben. Nach Aufgabe hat sich das Becken sehr schnell erholt.

Blutsalmler hatte ich etwa um 1987, da war aber nichts mehr mit Nachwuchs. Sind wunderhübsche Tiere. Auf die Opik wollte ich nicht verzichten, deshalb habe ich zu Zeit Rote Phantomsalmler die den Blutsalmlern sehr ähneln aber für mein Gefühl wesendlich friedlicher sind.

Nur so eine Idee für Dich falls es doch Probleme mit ihnen gibt.

Gruß

Guido

-----------------------------------------------------------------------------------

Noch ein kleiner TIP!

Sollte jemand vor haben Lyratail (Gabelshwanz) Mollys oder Schwertträger zu vermehren währe es hilfreich die weibchen mit der Normalen Form zu kreuzen. Die Lyratail Männchen haben oft durch Überzüchtung ein zu großes Fortpflanzungsorgan!
User avatar
Gismor
Posts: 128
Joined: 15 Dec 2014 21:40
Location: SÜW
Feedback: 1 (100%)
Postby jelu » 10 May 2016 22:00
Hallo,

danke für deine Antwort.

An solchen Salmlern finde ich die Trauermantelsalmler noch sehr toll. Solange die Blutsalmler aber friedlich sind, dürfen sie gerne bleiben ;)

Liebe Grüsse
Jessica
Liebe Grüsse
Jessica ;-)
User avatar
jelu
Posts: 183
Joined: 02 Jan 2016 01:10
Feedback: 0 (0%)
25 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Fischbesatz
by Quickmick77 » 13 Feb 2011 18:53
4 608 by Puc View the latest post
16 Feb 2011 17:32
Frage zum Fischbesatz
by Tobi_90 » 13 Feb 2009 11:14
14 1407 by Tobi_90 View the latest post
16 Feb 2009 16:33
Fragen zum Fischbesatz
by Peda 22 » 26 Jun 2010 08:47
8 804 by Aquaphil View the latest post
08 Aug 2010 16:40
375 Scape fischbesatz
by Hajo52399 » 17 Nov 2016 11:04
6 592 by Pardu View the latest post
18 Nov 2016 08:46
Weiße Punkte auf Fischbesatz
by CAB2013 » 20 Mar 2015 09:07
8 556 by similima View the latest post
21 Mar 2015 11:17

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 6 guests