Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby ESSWS » 05 Mar 2020 08:46
Hallo und danke erstmal für die bisherige Hilfe.

Da es finale Besatzfragen sind nochmal eine kurze Beckenvorstellung:

Becken: 200x60x60, 720l, davon 2x 45l Innenfilter, bzw. je 25l aktives Filtervolumen, Uv, 2x 30er Aufzuchtwürfel mit Luftheber (kann ich nur weiterempfehlen, schw. Rückwand und 6mm Glas, 50,- mal bei eBay gucken...)

Beleuchtung: 36lumen/l warmweiß, anfangs 6h, nach 1 Monat 10h mit Pause

Düngung: Wird in den ersten 2 Monaten alle 2 Wochen erhöht bis ich dann auf dem Wunschwert bin, CO2 und von Haus aus mittelhartes Harzwassergemisch, EV. NPK KANN ICH NICHT EINSCHÄTZEN???

Pflanzen: Froschlöffel, Wasserfreund, Tausendblatt, Staurogyne, schwimmende Ludwigie, Moos

GEPLANTER!!! Fischbesatz: Anfangs 50 Amanos und 10 Helmschnecken (ev. noch 30 Carbon Rilis), nach 2 Monaten 30 Honigguramis, 30 Panzerwelse, würde gerne noch Schwarmfische aufnehmen, da ich aber AUCH Nachwuchs im Gemeinschaftsbecken ziehen will fürchte ich Verluste, hab mit dem Besatz aber eher wenig Erfahrung

1. Gerade bei den 30 Guramis weiß ich nichts über Revierkämpfe. Soll ja eine friedliche Art sein, sonst wird sie aber in kleinen Gruppen in Kleinen Becken gehalten, vielleicht hat ja Jemand Erfahrung.

2. Auch wäre Interessant ob die Amanos und Helmschnecken reichen, auch dort liest man eher über kleine Becken.

3. Kann der Guraminachwuchs in PPI 20 eingesogen werden? Hoffe das bei 2m und 2 Pumpen es irgendwo strömungsarm genug für ein Schaumnest ist...

4. Habe ich aktuell nur weißes Licht, auch darüber lässt sich wenig lesen...

5. Habe ich Laminat, ansonsten aber Betondecke. Dürfte also keine Probleme geben...


Gruß André

Fotos folgen im Mai.

Auch noch weiterempfehlen will ich die neue Generation der Aquamedicpumpen (große Becken). Wirklich mal Ruhe im Zimmer.

Freue mich über Anregungen.
Gruß

Andy
ESSWS
Posts: 76
Joined: 29 Sep 2019 15:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 07 Mar 2020 00:23
Hallo André,

Das klingt sehr gut. Mit Schwimm-, bzw. Schwimmblatt- oder Stengelpflanzen an der Oberfläche sollten sich genug ruhige Bereiche ergeben und die einzelnen Tiere können sich Reviere suchen. Mehr Tiere auf mehr Platz ist oft friedlicher als 2 mit wenig Platz. Wenn sich nicht alle immer sehen können, wegen Holz und Pflanzen wird das sehr gut gehen.

Als Schwarmfisch der die kleinen Fische nicht frisst ginge doch ein Schwarmfisch, der ebenfalls sehr klein bleibt. Perlhuhnbärbling oder noch kleiner.

"Weißes" Licht ist sehr unspezifisch. Es gibt verschiedenste Lampentypen (zB. HQI) und Leuchtfarben.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 879
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 07 Mar 2020 07:30
Hallo,

das mit den Honigguramis ist spannend nur bin ich mir nicht sicher ob sie sich bei dem hohen Wasserstand wohl fühlen. In Natur habe ich die kleinen Fadenfische nur in wirklich flachem Wasser gesehen. Hier ein Foto mit drei Nestern, das Wasser ist handbreit tief und so in etwa sahen auch alle anderen Biotope aus. Bei Gefahr verschwinden sie im Boden

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1394
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
Postby ESSWS » 07 Mar 2020 08:19
Hi,

ich denke, dass selbst der Perlhuhnbärbling frisch geschlüpfte Larven essen wird, leider. Aber ev. tun das die Eltern auch. Wahrscheinlich meinst du etwas größere Jungtiere.

Man versucht halt immer das "Beste" für die Fische zu machen, aber sehen will man sie trotzdem. Wenn man es ganz genau nimmt, müsste man das Wasser dann ja auch trüb machen :). Ich hoffe das Beste...

Danke
Gruß

Andy
ESSWS
Posts: 76
Joined: 29 Sep 2019 15:34
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 07 Mar 2020 17:14
Hallo,

mit kleinen Fadenfischen meine ich Zwergfadenfische in ausgewachsen also die Gattung Trichogaster(auch Colisa genannt) und nicht die größer werdenden Trichopodus. Trichopodus habe ich schon in tiefem Wasser beobachten können, Trichogaster nie.
Auf dem Foto oben sind auch drei ausgewachsene zu sehen.
Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1394
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
5 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests