Post Reply
48 posts • Page 2 of 4
Postby VHH_wowi » 06 Apr 2010 11:03
Hallo Volker,

also ich bin mit den schwarzen Gümmer-Sand sehr zufrieden.
Fahre seit 3 Monaten ein 128 Liter Becken mit dem Sand
und habe überhaupt keine Probleme was Pflanzenwachstum,
Krankheiten etc. an geht.
Das Wasser ist Kristallklar.

Hattest du den Sand vorher gewaschen?
Mir hat man mitgeteilt das, man den gut durchwaschen sollte.
LG Wolfgang
User avatar
VHH_wowi
Posts: 91
Joined: 19 Jan 2010 17:35
Feedback: 12 (100%)
Postby Daniel_F. » 06 Apr 2010 11:20
Herr Gümmer selber schreibt, das man den Sand lediglich grob durchwaschen sollte. Ich hab jetzt mal mehrere "Versuchsbecken" aufgebaut und werden den Sand da unter verschiedenen Umwelteinflüssen testen. Zum Wegwerfen ist mir der Kram entschieden zu teuer :x
Gruss
Dr. hcc Daniel
User avatar
Daniel_F.
Posts: 414
Joined: 13 Feb 2010 17:01
Feedback: 1 (100%)
Postby java97 » 06 Apr 2010 11:29
Hi, Wolfgang!

Ich habe dem Sand einen Waschgang verpasst, wahrscheinlich hätte ich ihn noch gründlicher waschen sollen, oder?
Das ich den Sand besonders gründlich waschen soll, hat mir Garnelen-Gümmer nicht mitgeteilt.
Und da das Waschwasser kristallklar war, habe ich vermutet, das der Sand schon sehr sauber ist...wahrscheinlich ein Trugschluss...
Ich dachte ja eigentlich auch, der Sand sei nicht mit irgendwelchen Harzen oder ähnlichem überzogen oder behandelt. Er sieht ja auch gar nicht danach aus - ganz natürlich, so wie der Dennerle-Garnelenkies.
Tja, aus Schaden wird man klug...

Soll ich evtl. erstmal über Kohle filtern?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby VHH_wowi » 06 Apr 2010 12:45
Hi Volker,

an deiner stelle würde ich WW machen. Jeden Tag
50-75%. Irgendwann sollte sich das ja geben was auch
immer zu den Problemen geführt hat.
LG Wolfgang
User avatar
VHH_wowi
Posts: 91
Joined: 19 Jan 2010 17:35
Feedback: 12 (100%)
Postby java97 » 06 Apr 2010 13:47
Hi, Wolfgang!

Die mache ich ja gerade. Zusätzlich filtere ich jetzt noch über Kohle.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Roger » 06 Apr 2010 13:51
Hi!

an deiner stelle würde ich WW machen. Jeden Tag
50-75%. Irgendwann sollte sich das ja geben was auch
immer zu den Problemen geführt hat.

Jaja, die Hoffnung stirbt zuletzt. :roll:
Ich hatte selbst schon mal erhebliche Probleme mit beschichteten Substraten. Sogar zwei mal hintereinander mit Kies, sowie mit Sand. :x Lange habe ich experimentiert um über die Düngung die Probleme mit schlechtem Pflanzenwuchs und dem auftreten unbestimmbarer Algen zu beseitigen. Letztendlich ohne Erfolg.
Vermutlich befinden sich in der Beschichtung Schadstoffe die ans Wasser abgegeben werden. Bin selbst beruflich im Kunststoffbereich tätig und kann von daher sagen, das es viele Kunststoffe gibt, die gewisse (Schad)stoffe auch noch nach vielen Jahren abgeben können. Manche kann man riechen, andere nicht.

Auch wenn es schwer fällt, wirf den Sand raus und starte neu mit einem besonders achtsam ausgewähltem, natürlich gefärbtem Substrat! Der Ärger über die Arbeit wird nicht so lange dauern, wie die anschließende Freude an einem gut zu betreibendem Becken. :wink:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby java97 » 06 Apr 2010 14:22
Hi, Roger!
Das werde ich tun, wenn meine momentanen Bemühungen nicht fruchten. Ein paar Wasserwechsel gebe ich mir noch.
Immerhin gibt es doch einige, die überhaupt keine Probleme mit besagtem Sand haben und ich dachte nach dem Lesen der Erfahrungen hier, ich hätte mir ein gutes Produkt ausgesucht...
Jetzt wüsste ich gar nicht, was ausser den Dennerle Kies (der ja recht teuer ist), ich alternativ (denn: schwarz soll er sein) nehmen sollte.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Roger » 06 Apr 2010 15:28
Hallo Volker,

so richtig schwarzes Substrat in natürlicher Färbung scheint es nicht zu geben. Soweit mir bekannt ist, gibt es Basaltsand der sich eignen könnte. Der ist aber auch eher grau anstatt schwarz.
Ansonsten würde mir als gut zu verwendendes Sustrat nur noch Aquasoil Amazonia, evtl. in der Powder Ausführung einfallen. Das ist auch ziemlich dunkel!
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby java97 » 06 Apr 2010 18:11
Danke für den Tipp, Roger!
Der Gümmersand ist auch eigentlich nur dunkelgrau (ebenso wie der Dennerle-Kies), wobei die einzelnen Steinchen unterschiedlich dunkel sind, was ihn sehr natürlich wirken lässt (gar nicht wie gefärbt oder gar wie dieser fürchterliche kunststoffummantelte Kies...).
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby java97 » 06 Apr 2010 20:37
Hallo, Daniel!

Würde mich freuen, wenn Du uns mit Deinen Testergebnissen auf dem Laufenden hälst!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Anja » 07 Apr 2010 00:04
Basaltsplitt habe ich auch in meinem Garnelenaquarium.
Ist wirklich sehr schön und neutral. Nur halt nicht für Panzerwelse geeignet, da er scharfkantig ist ;)
Viele Grüße
Anja
User avatar
Anja
Posts: 509
Joined: 11 Jan 2009 21:26
Feedback: 44 (100%)
Postby jacmic » 07 Apr 2010 08:14
Hallo,

ich würde eher die Ursache bei der Wurzel als beim Sand suchen!
Den Sand benutzen doch einige hier, mich eingeschlossen und ich kann nichts negatives berichten.
Der kam ungewaschen ins Becken.

Das nach dem Neueinrichten Luftblasen aus den Bodengrund aufsteigen ist doch normal.

Grüße Micha.
User avatar
jacmic
Posts: 225
Joined: 11 Dec 2008 21:43
Feedback: 67 (100%)
Postby java97 » 07 Apr 2010 08:59
jacmic wrote:Hallo,

ich würde eher die Ursache bei der Wurzel als beim Sand suchen!
Den Sand benutzen doch einige hier, mich eingeschlossen und ich kann nichts negatives berichten.
Der kam ungewaschen ins Becken.

Das nach dem Neueinrichten Luftblasen aus den Bodengrund aufsteigen ist doch normal.

Grüße Micha.



Ja, das mit den Luftblasen wird wohl an der geringen Korngrösse liegen.
Die Wurzel ist, wie gesagt eine "Wüstenwurzel" vom Hornbach.Auch die wurde hier als unproblematisch dargestellt...
Ich hatte sie vorgewässert (ca. 2 Wochen, wobei zwei dünne Teile nicht untergetaucht waren, da der Eimer zu klein war... )

Meinen Fischen geht´s seit der gestrigen WW-Aktion übrigens sehr gut.
Den Co2-Gehalt optimiere ich jetzt langsam (ist noch zu niedrig: ph 6,8 bei KH2, der Dauertest zeigt dunkelgrün).
Das Wasser ist über Nacht klar geworden, nur die Pflanzen assimilieren noch nicht.
Ich hoffe, das kommt noch...
werde berichten.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby java97 » 08 Apr 2010 10:46
Hallo!

Hier mal ein kleines Update:

Die Pflanzen haben gestern abend schön geblubbert und den Fischen geht´s weiterhin prächtig.
Die Scheiben, die ich bis dahin noch nicht gereinigt hatte, habe ich gestern gesäubert (waren leicht "glitschig").
Heute sind sie noch immer quietsch-sauber.
Der tolle Süsswassertang von Manfred ist auch heil angekommen und so langsam entspanne ich mich... :D
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby VHH_wowi » 08 Apr 2010 12:41
Hallo Volker,

ist doch toll das es sich so gut entwickelt. :D
Bist ja dann auf dem richtigen Weg.
Hoffe die Probleme sind jetzt beseitigt. :top:
LG Wolfgang
User avatar
VHH_wowi
Posts: 91
Joined: 19 Jan 2010 17:35
Feedback: 12 (100%)
48 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
Hilfe: Guppies sterben nach und nach
by flixonfire » 24 Jun 2020 11:43
25 1122 by flixonfire View the latest post
15 Jul 2020 21:23
Neubesatz nach Krankheit?
by Tassine » 08 Feb 2017 15:25
3 635 by Tassine View the latest post
08 Feb 2017 20:29
Garnelen nach 24 Stunden verschwunden?!
by Matthias P. » 30 Nov 2007 22:45
4 3009 by Matthias P. View the latest post
01 Dec 2007 00:03
Suche nach einem Highlight
by Cyless » 13 Oct 2013 19:26
4 856 by Cyless View the latest post
14 Oct 2013 09:40
Fisch schwimmt mit dem Bauch nach oben :-(
by mighty muffin » 19 Sep 2010 16:09
2 3664 by mighty muffin View the latest post
22 Sep 2010 08:02

Who is online

Users browsing this forum: WolfgangR and 4 guests