Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Bananarama » 17 Dec 2015 21:37

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Hallo ,
ich hab ein kleines kalium Problem im Becken ..
Habe gerade 50% WW gemacht ( 4-5 mg kalium Gehalt im lw)
Und danach gedüngt ( npk , fe volldünger und N von aqua Rebell . Jedesmal ca. 2/3 der angegebenen tagesmenge ) hatte vorher auch einen hohen kalium wert ohne den N dünger aber wollte mal schauen ob ich No3 noch auf ca. 20 bekomme .
Nach 1h habe ich nochmal gemessen und folgende Werte :
Kalium : ca. 20
Po4 : 0,5
Fe : 0,1
No3 : 12.5

Wie kann ich den kalium wert senken ?
Irgendwie enthält jeder dünger eine gewisse Menge an kalium den ich benutze .. calcium und magnesium sind aber im grünen Bereich .
Und ab 15 g kalium stagnieren pflanzen ja schon ihr Wachstum und das macht sich bei mir bemerkbar mit fadenalgen


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Aquarium steht erst seit ca. 1 Monat

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 1 Monat

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 150*45*50 330l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Fugensand , dünge kugeln unter Wurzel zehrern

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Wurzel Steine pflanzen

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 10h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x t5 54 watt 865 und 965 mit reflektor

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eheim professionell


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Eheim Standard Material

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* Ca 1100

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 60

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Ja, ei von dennerle

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dennerle

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizer

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 18.12.2015

Temperatur in °C:* 27

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tr??pfchentest


pH-Wert: 6.9

KH-Wert: 8

GH-Wert: 10

Fe-Wert (Eisen): 0.1

NO3-Wert (Nitrat): 12.5

PO4-Wert (Phosphat): 0.5

K-Wert (Kalium): 20

Mg-Wert (Magnesium): Gr??ner Bereich

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

1 h nach Düngung gemessen .
Vor Düngung 50% WW gemacht.
7ml Eisenvolldünger
9 ml npk
4 ml N
Alle von aqua Rebell


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1x pro Woche

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Rote tigerlotus
Diverse Ludwigia
Wasserpest
Muschelblumen
Feinfiedrige Pflanzen
Etc.


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 50

Besatz:

15 panzerwelse
2 skalare
1 feuerschwanz


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 8

Leitungswasser GH-Wert:* 10

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* Ka

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* Ka

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 5

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 12.5

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo ,
Muss ich meinen dünger wechseln ?
Bessere Vorschläge ?
Bilder von Becken sind in meiner Galerie
Lg
Bananarama
Posts: 5
Joined: 05 Nov 2015 16:49
Feedback: 0 (0%)
Postby Joe Nail » 17 Dec 2015 23:09
Moin,

ich habe eine ganze Zeit lang auch mit NPK von AR gedüngt und bin dann zu den Einzelkomponente umgestiegen. Hatte den Hintergrund, das ich flexibler bin was einzelne Bestandteile aus N, P und K angeht.

Ich hatte z.B. auch immer zu viel K. Entstand vermutlich aus einer Überdosierung mit zusatzlichem K wahrend Einfahrphase mit ADA Soil Amazonia. Das zieht anfangs ja ziemlich viel an K aus dem Wasser. Irgendwann war es zu viel, der Wert im Wasser stieg enorm an und ich habe es mit NPK-Düngerkombi nicht mehr runter bekommen. Seit echt langer Zeit verwende ich AR Spezial N, Basic Phospat und Micro Spezial Flowgrow, bzw beim WW den Basic Eisenvolldünger ohne zusätzliche K als Einzelkomponente. Läuft einwandfrei, den etwas K ist bei den N und glaub auch beim Eisen mit drin. Läuft jedenfalls bisher problemlos.

Die genauen Zusammenstellung und Dosierung kann man super im Nährstoffrechner hier auf Flowgrow bekommen. Man muss halt nur etwas mit den Zahlen und Komponenten spielen.

Greets
Joe
User avatar
Joe Nail
Posts: 254
Joined: 27 Aug 2012 10:25
Feedback: 7 (100%)
Postby Bananarama » 18 Dec 2015 06:45
Okay , danke :)
Dann werde ich wohl auf die Einzelkomponenten umsteigen müssen .
Obwohl da ja teils auch viel k dabei ist .. naja , mal schauen.
Werde denke ich bevor ich den dünger Wechsel mal 80% WW machen damit das viele kalium aus dem Wasser kommt .
Werde mal nach dem Nährstoffrechner schauen
Bananarama
Posts: 5
Joined: 05 Nov 2015 16:49
Feedback: 0 (0%)
Postby Bananarama » 18 Dec 2015 07:03
Muss heute mal schauen ob es nicht doch am bodengrund liegt . . Das der kalium abgibt .. aber denke eher nicht ..
Was muss ich denn dann alles an dünger nehmen?
N , Phosphat, Eisen mikro ( oder den Makro volldünger ? )
Noch was ?
Bananarama
Posts: 5
Joined: 05 Nov 2015 16:49
Feedback: 0 (0%)
Postby Sciper » 18 Dec 2015 08:53
Spezial N
Basic Phosphat
Eisen Volldünger

Edit: Versuche aber soviel Basic Nitrat zu verwenden wie möglich. Der Spezial N eignet sich nicht für größere Stoßdüngung.
Liebe Grüße

Dominik
Sciper
Posts: 159
Joined: 13 Jan 2014 17:02
Feedback: 10 (100%)
Postby Bananarama » 18 Dec 2015 14:24
Warum kann ich nicht nur Basic Nitrat verwenden ?
Ist da auch viel kalium drinnen ? Und warum 2 mal N ?
Und wenn N stossdüngung nicht gut ist , geht dann normal jeden tag was zu zu führen ?
Ich bin verwirrt :D
Bananarama
Posts: 5
Joined: 05 Nov 2015 16:49
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 18 Dec 2015 14:50
Hi Panamaromana,
beweg Deine optischen Sensoren mal auf die AR Basic Makro NPK Flasche. Da kannste nachlesen was da an Kalium gedüngt wird.

Ansonsten ist das mal wieder eine Thread den man meiden sollte.
Chatstil, Leseschwäche und nachhaltiges verweigern irgendwelcher Höflichkeitsformen, gepaart mit mangelnder Informationspolitik baut meist Schranken auf.

Tschüß
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2997
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
weiße Triebspitzen, Löcher in älteren Blättern, viel Kalium
Attachment(s) by Nunduun » 23 Jul 2015 11:21
31 2641 by Nunduun View the latest post
09 Aug 2015 10:57
Zu wenig Kalium?
Attachment(s) by Torf » 24 Jan 2016 21:09
13 820 by Ebs View the latest post
28 Jan 2016 22:08
Kalium oder Eisenmangel
Attachment(s) by Aqua-Man » 28 May 2012 18:50
27 3606 by berzen View the latest post
16 Jun 2012 18:31
Löcher in Pflanzen trotz reichlich Kalium
Attachment(s) by Coryfan » 18 Jan 2019 16:30
26 961 by Coryfan View the latest post
25 Jan 2019 15:25
Zu viel Holz?
Attachment(s) by Dani82 » 16 Jul 2011 13:54
5 1009 by Ben G. View the latest post
18 Jul 2011 12:46

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests