Post Reply
19 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon Nadja0202 » 26 Jan 2016 14:54
Hallo Anni,
hallo Mateusz,

bin am überlegen ob ich nicht doch Blue Exit einsetze und anschließend die Microbe Lift Kur anwende.
Hab ja weder Fische noch Garnelen drin.
Die Dunkelkur bleibt mir ja immer noch.

Vielleicht ist es ganz gut, dass mir das gleich am Anfang passiert. Kann man ja nur lernen draus.
Mir ist nur schleierhaft woher ich die Cyanos überhaupt habe. Kann es wirklich sein, dass ich durch das Übergießen der Wurzel das alles in Gang gebracht hab? Die Pflanzen schließe ich aus, da ja alles in-vitro ist. Bleibt noch der Amazonia oder die Steine???

Man liest nur immer von Befall aber selten von einer Ursache.

Liebe Grüße
Nadja
Nadja0202
Beiträge: 25
Registriert: 03 Mär 2015 16:56
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Aniuk » 26 Jan 2016 16:02
Hi Nadja,

das kann alle möglichen Ursachen haben... ich habe mal gelesen, dass in fast jedem Aquarium Spuren von Cyanobakterien vorhanden sind, diese aber nicht zu sehen sind und erst bei den falschen Bedingungen sichtbar ausbrechen. Als Gründe sieht man häufig heftiges Bakterienungleichgewicht, was das Wachstum der schlechten Cyanos begünstigt. Oder aber direkte Sonneneinstrahlung (Wachstum im Sandbereich an der Kante) oder warme Temperaturen im Sommer (Aquarium "kippt").

Ich weiß nicht, ob es das Übergießen war (das ist aus anderen Gründen nicht so ideal).

Wie sind denn die Beläge heute?
Bildet sich täglich alles neu nachdem du es abgesaugt hast?

Es reicht übrigens nicht die Beläge nur "aufzuwirbeln" bzw. wegzufiltern - die Bakterien müssen wirklich raus (inkl frischem Wasser nachfüllen).
Viele Grüße, Anni
Benutzeravatar
Aniuk
Beiträge: 1641
Registriert: 22 Mär 2011 18:34
Bewertungen: 49 (100%)
Beitragvon Nadja0202 » 26 Jan 2016 17:55
Hallo Anni,

sitz jetzt seit über 2 Std. um möglichst viel über die Cyanos zu erfahren.

Was du sagst hab ich auch gelesen. Sind fast überall zu finden, aber normalerweise sind sie gar nicht sichtbar oder nur sehr wenig. Ursache wie du auch gesagt hast ein Bakterienungleichgewicht.
Das würde ja durchaus für den Einsatz der Microbe Lift Zusätze sprechen.

Direkte Sonneneinstrahlung kann ich ausschließen und die hohen Temperaturen auch. Das Becken steht ja erst seit Ende September.

Ich hab ja die Didiplis und das Lilaeopsis maur. ganz raus genommen und die Moose die am stärksten betroffen waren bis auf einen Rest zurückgeschnitten. Jetzt fehlt aber natürlich Pflanzenmasse, sollte man die gleich ersetzen oder warten bis sich alles erholt hat??? Ich muss mal schauen was mein Händler momentan an schnellwachsenden Pflanzen da hat.

Das Wasser hab ich bis auf auf Höhe des Bodendeckers abgesaugt und vorher die restlichen Pflanzen noch so gut wie möglich sauber gemacht. Ich hab den Eindruck es ist einiges besser. Aber weg ist es nicht.

Bevor ich das Microbe Lift einsetze werd ich auf jeden Fall nochmal den Filter saubermachen und das BioRio mal rausnehmen und nur Filterwatte rein. Denke mal die sitzen auch da und werden dann auch noch verteilt.

Eine 100 % Lösung scheint es nicht zu geben. Bei allen Kuren, Mitteln gibt es immer welche da funktioniert es und bei anderen nicht.

Werde halt mal so eins nach dem anderen testen, irgendwas wird schon helfen.

Liebe Grüße
Nadja
Nadja0202
Beiträge: 25
Registriert: 03 Mär 2015 16:56
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Nadja0202 » 07 Feb 2016 19:35
Hallo,

erstmal vielen Dank für die hilfreichen Tipps. :tnx:

Ich habe die 3-fach Kombikur gemacht.
Im Becken sind ja noch keine Tiere, deshalb habe ich mit Blue Exit angefangen, wie auf der Packung beschrieben. Es soll ja dann 14 Tage kein Wasser gewechselt werden, deshalb habe ich noch 9 Tage Dunkelkur nachgeschoben. Gestern kam der Karton runter und es sieht sehr vielversprechend aus.
Gestern und heute 90 % WW. Filter hab ich zerlegt und neu bestückt, Schläuche alle mit heißen Wasser sauber gemacht. Nach dem Wasserwechsel kommt jetzt die Special Blend und Nite Out Kombi zum Zug, für weitere 8 Wochen.
Ich hoffe dann hab ich den Cyanos wirklich den Garaus gemacht. :pfeifen:

Ich habe ja ziemlich gerodet vor dem Blue Exit, mit neuen Pflanzen möchte ich aber noch warten. :grow:

Danke euch allen
Nadja

Nadja0202
Beiträge: 25
Registriert: 03 Mär 2015 16:56
Bewertungen: 0 (0%)
19 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
hilfe..!!welche algen sind das..??
Dateianhang von Kokos0603 » 11 Dez 2012 21:17
8 756 von Kokos0603 Neuester Beitrag
15 Dez 2012 17:42
Anfänger braucht Hilfe
Dateianhang von Alex 81 » 15 Feb 2011 15:29
11 737 von gartentiger Neuester Beitrag
20 Feb 2011 23:56
Welche Algen sind das?
Dateianhang von Skalar13 » 30 Jan 2015 18:35
2 386 von MartinB Neuester Beitrag
09 Feb 2015 21:05
Brauner Film? ... sind das Algen? Hilfe?!!
Dateianhang von tviehweger » 20 Aug 2015 20:10
5 503 von tviehweger Neuester Beitrag
22 Aug 2015 21:40
Algen kommen immer wieder - was sind das für welche?
Dateianhang von Gast » 08 Dez 2015 18:40
39 1924 von Plantamaniac Neuester Beitrag
11 Dez 2015 20:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast