Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Sayaman » 16 May 2015 12:46

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Die Wasserwerte meines 30l Cubes sind extremst hoch. GH 21m, KH 7, Nitrat 10.
PH 6,8-7,5


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

CO² nachreguliert

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 8 tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 31*31*31cm

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* JBL Manando ca. 3 cm Deckschicht, Aquabasic plus 400ml

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Ein stein

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 14h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Blau Aquaristik 1x 13w nanoleuchte

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eheim UP-mini Nano Innenfilter, Eheim Skim350


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Filterschwarm weiß

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 2x 300l

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): JBL ProFlora Taifun P NANO

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: keine

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Drop Check 30mg/l + l??sung 1ml

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] keine

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Dennerle 25w heizer

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 16.05.2015

Temperatur in °C:* 26

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

schnelltest


pH-Wert: 7,2

KH-Wert: 10

GH-Wert: 14

Fe-Wert (Eisen): 0,02

NH4-Wert (Ammonium): -

NO3-Wert (Nitrat): 25

PO4-Wert (Phosphat): -

K-Wert (Kalium): -

Mg-Wert (Magnesium): -

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

JBL Aquabasic Plus ( Langzeitdünger) 400ml


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* -

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: -

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: nein

Pflanzenliste:

Rotala rotundifolia, Marsilea hirsuta, Rotala macrandra, Hydrocotyle verticillata, Cryptocoryne x willisii

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 85

Besatz:

TDS

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 6

Leitungswasser GH-Wert:* 4

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 0

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): -

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo,

ich habe folgendes Problem. Seit vorgestern bei einer nachmesseung meines 30 Cubes ist mir aufgefallen das bestimmtwerte nach oben geschossen sind. Es befindet sich noch in der Einlaufphase, ab heute Tag 8. Besonderst der GH,KH Wert ist ernorm groß. Zuerst dachte ich es liegt an der CO² anlage, aber mir wurde versichert das es daran nicht liegen kann. An Maßnahmen habe ich bis jetzt nur die CO² anlage nachreguliert.

http://www.aquascaping-forum.de/board26-technik-beleuchtung/board27-co%C2%B2-d%C3%BCngung/2568-co2-zufuhrt-richtig-oder-falsch/?s=2143b932a6eb0e0b95f67bc4636a6c1be96addf5
Sayaman
Posts: 7
Joined: 25 Nov 2012 20:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Stele » 16 May 2015 13:03
Hallo (hier könnte dein Name stehen),

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Ein stein


Was für ein Stein ist das den, wenn es eine stark Kalkhaltige Art ist könnte das den GH/KH Anstieg erklären.

MFG Darius
MFG Darius
User avatar
Stele
Posts: 272
Joined: 12 Nov 2012 21:39
Location: Dortmund
Feedback: 10 (100%)
Postby fischbock » 16 May 2015 14:01
Joh, Name und eindeutige Werte (GH 21, GH 14, KH 7/14 :glaskugel: ) sind wünschenswert.

Ansonsten, wie schon gefragt welcher Stein; such mal nach Manado und GH.
Gruß,

Dirk.
fischbock
Posts: 250
Joined: 29 Apr 2013 19:20
Location: Köln
Feedback: 0 (0%)
Postby Sayaman » 16 May 2015 16:35
Hallo,

Die werte Pendeln über den Tag sehr stark. Deswegen kann ich nichts eindeutiges festlegen. Ich habe einen Testkasten mit dem ich nur Ph, no2,no3,kh,fe messen kann. Mehr ist nicht drinne. Deswegen kann ich mich nur zurzeit anhand meines Schnellst am GH wert orentieren. Nach Garnelenforum wo diese diskusion auch läuft wurde mir gesagt das es sich um einen Seiryu Rock handel. Persöhnlich kann ich mich nicht entsinnen wie genau dieser hieß, hab blind vor 4 jahren zugegriffen.

Gruß

Benedikt
Sayaman
Posts: 7
Joined: 25 Nov 2012 20:44
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Probleme beim Einstellen der pflanzenrelevanten Wasserwerte
Attachment(s) by strubchen » 08 Aug 2020 15:39
15 430 by strubchen View the latest post
11 Aug 2020 16:13
Wasserwerte und Lichtwerte
Attachment(s) by Martin80 » 23 Sep 2013 20:16
1 381 by Ebs View the latest post
23 Sep 2013 20:57
Wasserwerte in Ordnung?
by Chris1987 » 18 Jun 2014 18:29
2 369 by ezfox View the latest post
21 Jun 2014 06:54
Wie sind die Wasserwerte ?
Attachment(s) by naturfreak » 22 Mar 2015 16:51
15 899 by omega View the latest post
27 Mar 2015 23:56
Instabile Wasserwerte
by Umbanda » 23 Jul 2016 11:32
3 480 by Sauron View the latest post
23 Jul 2016 14:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests