Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Mietzetatze » 06 Sep 2016 15:20

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Hallo, ich habe seit locker einem monat probleme mit Fadenalgen habe mein wasser getestet und es ist denke ich ok.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Düngung durch Easylife professional

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 1.06.2016

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 100x40x60

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Basaltsplitt

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* wurzel, steine

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 9-13 uhr und von 15-20 uhr

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2 leuchtstoffröhren t8 mit reflektor je 30w

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Aussenfilter 1000l/h


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Watte , steine , sieht aus wie bügelperlen

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 1000l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] ja von dennerle

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heitzstab

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 6.9.2016

Temperatur in °C:* 26

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

tr??pfchentest von Sera


pH-Wert: 7

KH-Wert: 5-6

GH-Wert: 12

Fe-Wert (Eisen): 0,25

PO4-Wert (Phosphat): 0,1

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

1 mal die woche


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1 mal die woche 30-50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: nein

Pflanzenliste:

javafarn ferschiedene arten wasserpest andere arten kenne ich nicht

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 50%

Besatz:

7 Albino panzerwelse
10 neons
10 Glühlichtsalmer
3 Rennschnecken


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 4

Leitungswasser GH-Wert:* 15

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 0

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo zusammen ich habe seit ca einem monat probleme mit fadenalgen.
ich weiß einfach nicht mehr weiter... ich sammel sie schon ab wie zuckerwatte aber sie kommen in kurzester zeit wieder meine röhren sind jetzt denke ich ein jahr alt...ich weiss nicht ob es daran liegen kann.

ich bin über jede antwort sehr dankbar :thumbs:
Mietzetatze
Posts: 7
Joined: 06 Sep 2016 10:17
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 06 Sep 2016 16:47
Hallo ???,
leider weiß ich nicht wie ich dich anreden soll, Realnamen sind hier erwünscht.
Und dann mecker ich nochmal weil der Fragebogen nicht komplett ausgefüllt ist bzw sehr ungenau, da keiner etwas damit anfangen kann das deine Werte eigentlich ok sind und das Du zb einmal die Woche eine unbekannte Menge eines mir unbekannten Düngers ins Becken schüttest.

So, genug gemeckert, aber leider kann man aus den spärlichen Angaben nur herauslesen das zu viel von dem Dünger gegeben wird, denn ein FE von 0,25 ist zu hoch und der PO4 zu niedrig.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Mietzetatze » 06 Sep 2016 17:19
danke frank für deine antwort =) ich bin übrigens hannah
ich benutzte von Easy-life einen wochendünger jede woche mache ich 20 ml rein.
leider bin ich neu und habe so gut es ging alles ausgefüllt was ich weiß.


gruß hannah
Mietzetatze
Posts: 7
Joined: 06 Sep 2016 10:17
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanzenwuchs gut trotzdem Algen
Attachment(s) by TOMXY » 21 Jun 2011 10:21
11 779 by java97 View the latest post
25 Jun 2011 17:08
Werte ok und trotzdem algen...
Attachment(s) by moerscher » 16 Sep 2011 09:27
43 3251 by Machiavelli View the latest post
23 Apr 2017 17:55
Algen Wasserwerte
Attachment(s) by Alsterthor » 14 Oct 2017 13:56
0 349 by Alsterthor View the latest post
14 Oct 2017 13:56
Algen, Kahmhaut und Wasserwerte....
Attachment(s) by Stephan68 » 20 Nov 2013 14:00
12 1348 by Juergen9544 View the latest post
25 Nov 2013 08:38
Algen, Algen, Algen - passt mein Masterplan?
by Krawumms » 23 May 2013 22:19
3 1294 by DAU View the latest post
24 May 2013 17:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests