Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby Alexk2508 » 14 Feb 2012 01:17

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Meine Hygrophils polysperma scheint irgendeinen Mangel zu haben , nur leider weiß ich nicht genau was ihr fehlt .

Symptome sind gewellte Blätter und Nekrosen .


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Es wurden ein paar neue Pflanzen ergänzt .

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 02.03.2009

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* Juwel Vision 450L

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* mittlerer Kies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* 4 mittlere Moorkin Wurzeln und ein paar größere Steine

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 10

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

4x T5 54 W 2x Dennerle Spezial Plant 1x Color plus 1x Amazon Day jeweils mit Juwel Reflektor

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eheim 2080


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Ehfimech,Eheim Substratpro,Vorfilltermatte und Flies

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 1700

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): UP Inline Atomizer

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dennerle Ei mit dazu geh??riger Testl??sung

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Hydor Durchlauf Heizung 300W

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 13.02.2012

Temperatur in °C:* 27

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tr??pfchentest von Sera


pH-Wert: 6,5

KH-Wert: 4

GH-Wert: 5

Fe-Wert (Eisen): 0,1

NO3-Wert (Nitrat): 10

PO4-Wert (Phosphat): 1

K-Wert (Kalium): kein Test

Mg-Wert (Magnesium): kein Test

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Täglich

8ml Easylife Profito
5ml Aquarebell NPK
18 ml Easy Carbo (gegen meine Pinselalgen)


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1x pro Woche zwischen 30 und 50 %

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: nein

Pflanzenliste:

Cryptocoryne undulata
Cryptocoryne spec Flamingo
Echinodorus Dark Beauty
Echinodorus Deep purple
Echinodorus Regine Hildebrandt
Echinodorus bleherae (E. bleheri)
Echinodorus 'Ozelot Grün'
Hygrophila difformis
Hygrophila polysperma
Helanthium bolivianum 'Vesuvius'
Pogostemon Erectus
Pogostemon Stellatus
Sagittaria subulata



Versuchsecke ....( seit letzter Woche im Becken)

Najas marina von Lake Edward
Ludwigia inclinata var. verticillata `Cuba`
Hygrophila polysperma 'Sunset' ('Rosanervig')
Hydrocotyle cf. tripartita (H. sp. "Japan")
Najas guadalupensis

Rotala hippuris oder Rotala sp. `Vietnam - Vietnam Rotala


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 80%

Besatz:

20 Rot Blaue Kolumbianer
5 LDA 25
7 Corydoras Panda
7 Corydoras Adolfi
8 L134
5 Thorichthys eliotti
3 Hemigrammus bleheri (rentner)
5 Kirschfleck Salmler (Rentner)
1 Gara .... (Name im Laden "Super Algenfreser")


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* kA

Leitungswasser GH-Wert:* kA

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* kA

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* kA

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* kA

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* kA

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): kA

Weitere Informationen und Bilder:


Wasserwerte des Versorgers Versuche ich noch zu Organisieren da ich nicht weiß was hier eingespeißt wird .

Bitte lasst euch von den Blasen an den Blättern nicht irritieren die Bilder sind kurz nach dem WW entstanden .

Attachments

mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby chrisu » 14 Feb 2012 01:24
Hallo,

ich weis zwar nicht was der Pflanze fehlt aber das ist keine polysperma.

Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2097
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby Alexk2508 » 14 Feb 2012 01:31
Hmm auch nicht schlecht, als das hatte ich sie damals eigentlich von Privat gekauft .

Naja falls jemand weiß was meinem nun Unbekannten Patienten fehlt , dann nur raus mit den Informationen .

Mfg Alex
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby Arami Gurami » 14 Feb 2012 08:20
Moin zusammen,
sieht mir nach biogener Entkalkung aus?!
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Alexk2508 » 14 Feb 2012 09:12
Müsste ich dann nicht weiße Beläge auf den Blättern haben ?

Die ränder der Blätter sind nach innen gerollt eventuell sieht das für dich nach einem Belag aus .

mfg Alex

edit : die Werte meines Versorgers

Härtebereich weich
Calciumcarbonat mmol/l 0,72
Gesamthärte °dH 3 - 5
Karbonathärte °dH 4
Nitrat 4,5
Fluor mg/l 0,12
Sulfat mg/l 14
Chlorid mg/l 12
Calcium mg/l 27
Magnesium mg/l 1
Kalium 4
Natrium mg/l 14
Leitfähigkeit µS/cm 200
ph-Wert 7,7 - 8,7
Härtebereich weich
Calciumcarbonat mmol/l 0,72
Gesamthärte °dH 3 - 5
Karbonathärte °dH 4
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby Alexk2508 » 14 Feb 2012 22:20
Hier nochmal ein zwei Bilder wo man den Mangel besser erkennt . :sceptic:

Attachments

mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby schnecken-maike » 15 Feb 2012 06:02
Moin,

das ist interessant, aber wohl eher keine Mangel sondern eine von irgeneinem Erreger verursachte Deformation. Am ehesten sieht es aus wie Schäden durch Rosenblattrollwespen, die es natürlich im Aquarium nicht gibt. Eventuell hast du dir mit den neuen Pflanzen irgendeinen Schädling einghandelt. Die würde die befallenen Blätter entfernen.

Liebe Grüße Maike
Viele Infos zu Aquarienpflanzen und Schnecken im Süßwasseraquarium
http://www.heimbiotop.de
schnecken-maike
Posts: 181
Joined: 28 May 2009 12:46
Location: Warendorf
Feedback: 1 (100%)
Postby Alexk2508 » 15 Feb 2012 10:22
Diese Mangelerscheinungen habe ich schon seit ca 1 Monat als ich meine Düngung "Optimiert" habe .
Neue Pflanzen sind erst letzte Woche ins Becken gekommen , diese waren von Privat und dort auch schon ewig im Becken .

Wie gesagt ältere Blätter bekommen Löcher und fallen ab und bei den neuen scheint die Zellstruktur zwischen den Blattadern zu "fehlen" bzw ist sie so schlecht ausgebildet so das sich die Blätter rollen ( an manchen stellen kann man fast durch das Blatt hindurch sehen)
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby Eri » 16 Feb 2012 11:46
Hallo!

Könnte ein Bormangel sein. Gehts der Hygrophila difformis genauso?

Gruß Erika
Eri
Posts: 3
Joined: 02 Jan 2012 19:24
Feedback: 0 (0%)
Postby Alexk2508 » 16 Feb 2012 12:33
An der difformis konnte ich auf den ersten Blick nichts festellen (Keine Nekrosen in den Blättern nicht zusammengerollt).

Wobei die meiner Meinung nach auch schon mal schneller gewachsen ist (habe sie erst letzte woche ordentlich zurück geschnitten).

Werde mir nach der Arbeit die difformis nochmal genauer anschauen . Vieleicht habe ich ja doch etwas Übersehen .
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby Alexk2508 » 16 Feb 2012 17:41
Hier mal ne gesamt ansicht in zwei Teilen :roll: bekomm das mit dem vorgegebenen Forumsformat nicht ganz auf die reihe .

ps ich weiß das ich kein Fotograf bin hoffe man erkennt trotz allem etwas :pfeifen:

Attachments

mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
Postby Alexk2508 » 17 Feb 2012 17:17
Eventuell ja ne böde Frage aber könnte es am Easy Carbo liegen ?

Gebe das morgens immer direkt in die nähe des Ausströmers und die Strömung führt direkt in richtung meiner unbekannten momentan zickenden "Schönheit".
mfg Alex
Alexk2508
Posts: 189
Joined: 20 Sep 2011 05:30
Feedback: 14 (100%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
was fehlt meiner pflanze...??
Attachment(s) by Dustin » 04 Mar 2014 14:42
9 580 by Dustin View the latest post
06 Mar 2014 15:43
Was fehlt meiner Alternanthera mini an Nährstoffen?
by Cheche09 » 03 Oct 2017 10:36
0 0 by Guest View the latest post
01 Jan 1970 01:00
Was fehlt meiner Alternanthera mini an Nährstoffen?
by Cheche09 » 03 Oct 2017 10:37
0 0 by Guest View the latest post
01 Jan 1970 01:00
Was fehlt meiner Alternanthera mini an Nährstoffen?
by Cheche09 » 03 Oct 2017 10:38
0 0 by Guest View the latest post
01 Jan 1970 01:00
Was fehlt meiner Alternanthera mini an Nährstoffen?
Attachment(s) by Cheche09 » 03 Oct 2017 11:29
8 607 by DJNoob View the latest post
20 Oct 2017 10:24

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests