Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby Axl1980 » 09 Jul 2013 09:40

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Plötzlich schlechter Pflanzenwuchs

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Nein

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 7 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 100x40x50

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Manado

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Moorkienwurzel

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 12h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x T5 mit 45 Watt ohne Reflektoren

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Juwel Bioflow 3.0


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Filterwatte 3.0, 3.0, Nitrax 3.0, Filterschwamm grob

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 600 l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper Dennerle

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle Ei

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dennerle

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Bodenfluter, Heizer

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 08.07.2013

Temperatur in °C:* 27

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Tr??pfchentest


pH-Wert: 7.0

KH-Wert: 12

GH-Wert: 23

NO2-Wert (Nitrit): < 0,1

NO3-Wert (Nitrat): 5

PO4-Wert (Phosphat): 0,1

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

2 ml ProFito wöchentlich
3 ml NPK Makro Basic täglich (morgens)


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1x pro Woche

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Grüne Camboga, Tigerlotus, Hornkraut, Perlkraut, Moose, Wasserlinsen, Muschelblumen, Valsinera uvm.

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 70-80%

Besatz:

Rotkopfsalmer, L201, 10 Panzerwelse

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 0

Leitungswasser GH-Wert:* 0

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 0

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 0

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 0

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 10

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo,
nachdem er am Anfang so schnell und schön gewachsen ist, ist es jetzt aus. Er scheint als würde er von der mitte her zum faulen beginnnen.
Das Becken läuft noch nicht so lange :(. Ich hoffe ihr könnt mir eventuell helfen. Auch was die Düngung betrifft bin ich noch ein ziemlicher Anfänger und muss da nlch einiges lernen.
Zahlt sich bei mir aus PO4 und NO3 extra zu düngen, oder passt der NPK Dünger?

Die Werte aus der Wasserleitung muss ich noch ermitteln. Hab bis jetzt nur PO4 und NO3 gemessen. Der Rest wurde vorm Einzug gemessen und die habe ich nicht mehr im Kopf. Ich weiß nur das KH und GH niedriger waren als jetzt im Aquarium.

Auch mein Perlkraut wächst nicht und ist mit Kieselalgen überzogen. Die Probleme hatte ich schon immer das feinfiedrige Pflanzen immer veralgen.

Auch das kürzen der Pflanzen vertragen meine gar nicht. Die ersten zwei male wachsen sie super nach, danach ist es aus und der Wuchs wird immer langsamer.

Ich habe auch eine Moorkienwurzel im Becken. Die schwimmt seit einer Woche an der Wasseroberfläche. Wie lang kann das dauern bis die untergeht?

Sind bei mir so einige Probleme wie mir scheint. Ich hoffe ihr könnt mir eventuell helfen. Möchte mich noch für die Pflazenliste entschuldigen. Ich weiß nicht alle Namen :(.
Vielen Dank in voraus,
vG Alex

Attachments

Axl1980
Posts: 37
Joined: 16 Aug 2011 15:15
Location: Ebreichsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 09 Jul 2013 11:43
Hallo Alex

Willkommen Im Forum
Bei dir sit es mach Nitrat mangel aus bitte Dünge mal 80ml NPK.
Du solltest auch die Beleuchtungszeit auf 10 Stunden Reduzieren und dir Reflektoren besorgen.
Du solltest auch einen Filter Langsam auf gering Filterung umstellen, und dein CO2 aufdrehen so das der Indikator hell Grün ist morgens wenn das Licht angeht denke dran das die Indikatorflüssigkeit Monatlich gewechselt werden sollte.
Stelle bitte auch deine Temperatur runter auf 26 °C
Deine angegebenen Fische sind für dein Wasser nicht geeignet die GH sollte bei 10 ligen.
ich würde die Fische wieder zurück bringen und mir welche holen die deinem wasser entsprechen.
http://www.aquariumguide.de/wasser2.htm

und besorg mal einen link zu deinem Wasser Versorger.
mach auch mal ein pa bilder von deinem Kompletten Aquarium.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Daniel 81 » 09 Jul 2013 12:10
Hallo Axl,

las dich nicht verrückt machen!
Wenn du Holgers Ideen alle umsetzt kannste ein neues Becken aufsetzten!!

Vorschlag -falls du dich nicht verschrieben hast
20ml Pro Fito - Woche oder halt die Hälfte in der halben Woche
und langsam mit dem Npk düngen 4ml -Tag wie in Beschreibung steht.

Mann kann deine Fische schon in dem Wasser pflegen , würde aber nicht auf 26 Grad gehen deine Fische und die Welse werden es dir danken!

Reflektoren sind wohl die erste Maßnahme- durch das mehr Licht wirst du deine Düngermenge eh neu Anpassen müssen.

Und das die Lotus ihre Blätter so verliert ist normal bei neuen Becken- treibt aber meist wieder neu aus
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby Axl1980 » 09 Jul 2013 12:15
Hallo Holger,
die Temperatur ist bei den Aussentemperaturen schwer runter zu bekommen. Die Heizung ist nämlich momentan gar nicht angesteckt. Wir habens zwar nicht heiss in der Wohnung, aber die Lampen erhitzen anscheinend das Wasser.
CO2 wird bei mir immer langsam erhöht. Das Becken läuft auch nicht so lange. Indikatorflüssigkeit wird alle vier Wochen gewechselt.

Bzgl der Fische
Ich schätz du sprichst von den Salmern. Die Härte ist nicht die die aus der Leitung kommt. Weiß jetzt den Ausgagangswert nicht genau aber er ist um einiges geringer. Das Becken läuft seit 7 Wochen. Ich bin erst umgezogen und hatte nicht einmal die Zeit das Becken einzufahren. Das Becken ist komplett neu und die Fische sind Altbestand aus einem 300L Becken. Damals hab ich das Wasser mit Osmose geschnitten um auf den Wert zu kommen. Kann ich soferns sch die Werte nicht ändern erneut machen.

Schätz aber das der Manado das Wasser aufhärtet. KH war glaub ich bei 8. Messe aber das Wasser nochmals nach.

Filterleistung zurückdrehen geht nicht. Filter ist nicht regelbar!

NPK Düngung auch 80ml erhöhen? Ist das nicht zu viel?

Wie finde ich den Wasserversorger raus? Wir haben 3 verschiedene hier in der Stadt und ich weiß nicht einmal welchen :(.


Danke für die Hilfe,
VG Alex
Axl1980
Posts: 37
Joined: 16 Aug 2011 15:15
Location: Ebreichsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby Axl1980 » 09 Jul 2013 12:22
Hallo Daniel,
die Reflektoren habe ich sowieso schon im Hinterkopf. Weiß nicht warum das Juwel hier keine mitbestückt.

Düngung hab ich deswegen so mager dosiert weil ich Angst vor Algen habe. Hatte im alten Becken immer Probleme mit Blaualgen.
Werde aber die Düngung gleich umsetzen. Der Zeitpunkt für die Düngung egal?

Das Filtermedium Nitratex -> baut der Nitrat ab? Sind nämlich beim Kauf dabei gewesen. Kohlefilter habe ich entfernt, der Rest ist so wie es beim Kauf war.

Danke für die Hilfe.

LG,
Alex
Axl1980
Posts: 37
Joined: 16 Aug 2011 15:15
Location: Ebreichsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 09 Jul 2013 12:40
Ok dann Länger

Blau Algen sind eher Ungleichgewichts Erscheinungen bei mir meistens K und MG
dazu kommt noch das mit den Reflektoren dein NPK verbrauch steigt. Den du mit der jetzigen Filter Konfiguration eh in die höhe treibst.
Das mit dem 80ml NPK net sich Stoßdünung.
Ich fahre wegen der wärme mein Becken offen.

P.s Gering Filterung heist nicht Filter langsam laufen lassen.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Axl1980 » 09 Jul 2013 12:57
Hallo Holger,
die Reflektoren hol ich heute. Bzgl. Filterkofiguration -> kannst du mir bitte diesbezüglich einen Verbesserungsvorschlag geben? Dann kann ich die nämlich gleich mitbesorgen.

Was heisst Geringfilterung? Habt ihr vielleicht einen Link diesbezüglich wo solche Begriffe besser erläutert werden? Gleiche gilt für Stossdüngung! Bin was Düngung anbelangt erst am Anfang.

Die Abdeckung ist hinten offen! Momentan haben 25,5 C° in der Wohnung. Aquarium hat totzdem 27,7 C°.

Nochmals vielen Dank.
Axl1980
Posts: 37
Joined: 16 Aug 2011 15:15
Location: Ebreichsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 09 Jul 2013 13:29
Hallo Alex

Mann benutzt im Filter nur Watte und matte bei vollem Durchfluss.

Bitte Lese mal das.
naehrstoffe/der-weg-zum-optimalen-dungesystem-t17733.html
naehrstoffe/mangelerscheinungen-bei-pflanzen-und-ihre-symptome-t6.html
algen/algenratgeber-reloaded-2012-t23486.html
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Axl1980 » 10 Jul 2013 21:52
Hallo,
also ich habe jetzt die Reflektoren angebracht. Ist gleich viel heller :lol: .

Eisentest wird grad ausgewertet. Schaut aber eher nach 0 aus, obwohl ich heute 10 ml Pro Fito gedüngt habe.

Filtermatte wurde besorgt, ist aber noch nicht angebracht. Das Becken läuft noch nicht so lange und ich hatte in den letzten 4 Wochen oft genug einen Nitritpeak bzw. hohe Nitritwerte.

Beleuchtung habe ich mal auf 11h reduziert. Nächste Woche wird auf 10h reduziert.

Dauertest wird auch schon heller, ist aber noch nicht hellgrün. Denk so in der Mitte. Poste morgen ein Bild rein.

Stossdüngung will ich morgen probieren. Hätte aber dazu noch eine Frage. Wird dann normal weitergedüngt, oder stell ich dann die tägliche Düngung dann ein?

Ich habe auf jeden Fall noch andere Düngungsmitteln zu Hause. Alles von Easy Carbo (Fe, NO3 und PO4) hab ich noch vom alten Becken. Hier wurde damals einiges probiert.

Wenn der NO3-Wert zu niedrig ist, soll ich den NO3 Dünger nehmen, oder soll ich beim NPK bleiben?
Gleiche gilt für Eisen.

PO4 sollte ja passen, denke ich.

Temperatur hab ich auch ein bisschen runterbekommen. Bin jetzt unter 26C° dank Kühlakkus :D.

Danke und vG,
Alex
Axl1980
Posts: 37
Joined: 16 Aug 2011 15:15
Location: Ebreichsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 10 Jul 2013 23:02
Hallo Alex

Bei Pro Fito ist es normal das man kurz nach dem reingeben nichts mehr mist.
Am Anfang gibt mann so fiel rein das die Pflanzen keine mangel Erscheinungen anzeigen am besten tägliche Zugabe.
Easy Carbo ist kein Dünger sollte man nur in Ausnahme fällen Benutzen.

Zur Dünung nach dem ww (min 50%) man Düngt sein Becken auf 10-20 No3 1- 1,5Po4 den rest lasse ich mal für den Anfang weg. dann gibt mann täglich Pro Fito morgens nach dem einschalten des Lichtes dazu und das über die ganze Woche. vor dem ww mist mann No3 und Po4 die sollten mindestens bei 10/1 Ligen ansonsten NPK anpassen.

p.s. NPK sollte Abend`s gegeben werden.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Axl1980 » 10 Jul 2013 23:21
Hallo Holger,
danke für die Info.

Easy Carbo meint ich nicht. Ich meinte Easy Life....den Hersteller. Ich hab da so ziemlich jedes Produkt ausser Kalium. Das hätte ich so wie ich es jetzt gelesen habe gebraucht.

Kann ich morgen mit Pro Fito weiter die tägliche Dosis düngen, oder sollte ich jetzt pausieren?
Wie weiss ich jetzt ob genug Eisen vorhanden ist, wenn ich es nicht nachmessen kann :ops: ?

Wie lange sollte ich nachdem Wasserwechseln warten mit dem messen? Mir ist das noch nicht klar wann ich messen soll, und wann ich was dazugeben soll. Die Pflanzen saugen ja auch gleich einiges auf. PO4 habe ich 0,6 im Leitungswasser. Schätz mal das ich da nichts nachdüngen muss.

Ansonsten versteh ich jetzt schon so einiges :). Werd mir noch eine Dosierpumpe kaufen :D.

Dier Werte vom Wasserlieferant bekomm ich auch bald. Muss sie anfordern direkt bei der Gemeinde.

Danke nochmals für die Hilfe!
VG,
Alex
Axl1980
Posts: 37
Joined: 16 Aug 2011 15:15
Location: Ebreichsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 11 Jul 2013 07:56
Hallo Alex

Dünge Pro fito erst mal nach hersteller angaben aber täglich. hier ist eine liste der mangel erscheinungen.
naehrstoffe/mangelerscheinungen-bei-pflanzen-und-ihre-symptome-t6.html

Zur stoß Dünung Fosfo 40ml beim Nitrat würde ich dann vorher mal das Kran Wasser testen wenn ich von einem Gehalt von 5 ausgehe würde ich 16ml Nitro Düngen.

Bei der Tages N Dünung wenn du mehr als 3ml Nitro Brauchs um den N Spiegel zu halten musst du einen anderen N Dünger nehmen Wegen dem K.

du solltest auch wöchentlich dein GH messen.

zu der Dosierpumpe würde ich erst dann anschliessen wenn du einiger maßen Stabile Werte hast weil du sonst alle 3 Tage an ihr rum stellst.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Axl1980 » 11 Jul 2013 21:13
Hallo Holger,
PO4 habe ich jetzt erhöht.

Bei Nitrat...was meinst du mit Kran Wasser? Leitungswasser hab ich einen Wert von 10. Momentan im Aquarium sind 5. Hab jetzt 9ml Nitro reingekippt.

Die Blätter mit den braunen Stellen sind alle abgefault. Es kommen zwar neue Triebe nach, aber sehr langsam.

Nach der Stossdüngung, wann soll ich da am besten den NO3 und PO4 testen. 1h danach, oder überhaupt die Nacht abwarten?

Versteh nur nicht warum sie am Anfang wie blöd wachsen, und danach ist auf einmal Schluss. Obwohl nicht geändert wurde :eek: .

Sind mittlerweile auch andere Pflanzen betroffen. Unter anderem das Hornkraut. Wird auf den Spitzen schwarz und geht dann bis zum Stengel.

Morgen ist WW angesagt, da werden auch ein paar Wasserlinsen entsorgt. An manchen Stellen kommt fast kein Licht mehr durch.

GH- Wert wird immer überprüft, aber irgendwie hat es da auch was. Ist fast um das doppelte erhöht als das was aus der Leitung kommt.

Danke nochmals.
LG,
Alex
Axl1980
Posts: 37
Joined: 16 Aug 2011 15:15
Location: Ebreichsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 11 Jul 2013 22:15
Hallo Alex

Bei deinem Bodengrund kann es wohl vorkommen das ehr auf härtet musst du selbst entscheiden ob du ihn wechselst oder nicht wenn der GH zu hoch geht musst du halt öfters wechseln aber wie lange das anhält kann ich dir nicht sagen.

Zum Düngen
1 Tag ww + Stosdünung
2 Tag EL + NPK
3 Tag EL + NPK +Wasser messen N + P Sollte Mindestens 10 N und 1 P im Wasser sein wenn nicht unterschid anpassen am besten Messwerte aufschreiben und Fotos zur Dokumentation machen.
4 Tag EL + NPK
5 Tag EL + NPK
6 Tag EL + NPK
7 Tag EL + NPK
1 Tag Messen alles N P GH KH Ca + Dokumentation + Anpassungen + ww + Stosdünung

Warum alles am Anfang wächst weil die Pflanzen Reserven haben das ist aber aufgebraucht.
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby Axl1980 » 11 Jul 2013 22:47
Danke, werde deinen Rat befolgen. Fang mit der Abkürzung EL nichts an :? . Kannst du mir das eventuell noch sagen?
Danke :)
Axl1980
Posts: 37
Joined: 16 Aug 2011 15:15
Location: Ebreichsdorf
Feedback: 0 (0%)
16 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Pflanze bekommt Löcher :(
Attachment(s) by ChristianDobrotka » 27 Jan 2015 21:01
2 494 by ChristianDobrotka View the latest post
28 Jan 2015 07:24
Wasserfreund bekommt Löcher / Mangel?
Attachment(s) by Ynonne » 24 Nov 2018 20:00
0 317 by Ynonne View the latest post
24 Nov 2018 20:00
Kongofarn bekommt schwarze Flecken
Attachment(s) by Sasa » 23 Mar 2014 18:28
4 869 by Tobias Coring View the latest post
26 Mar 2014 14:32
Proserpinaca palustris bekommt gebogene Blätter
Attachment(s) by hairsprayqueen » 03 Jun 2012 13:54
1 474 by hairsprayqueen View the latest post
05 Jun 2012 10:58
Crinum thaianum bekommt gelbliche Blätter
Attachment(s) by Katrin3K » 26 May 2016 19:30
2 296 by Katrin3K View the latest post
27 May 2016 07:51

Who is online

Users browsing this forum: Conrad and 4 guests