Post Reply
31 posts • Page 2 of 3
Postby SloMo » 06 Feb 2011 09:09
Hallo,
mal ein kleines Update.
Habe immer noch probleme mit der Alge, seit gestern läuft ein Eheim Ecco pro 2032 500l/h leicht gedrosselt mit einem Aqua Medic 9Watt UVC Klärer mit.
Was mich jedoch wundert, obwohl der UVC Klärer seit fast 24 Stunden mit läuft wird die Trübung stärker!
Wie lang muss/kann ich den denn mit laufen lassen?
Auf jeden Fall ist heute noch ein Wasserwechsel angesagt.

Grüße
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby Tobias Coring » 06 Feb 2011 10:13
Hi,

in meinem Iwagumi habe ich seit einiger Zeit auch so ein Phänomen. Mein Wasser ist zwar nicht so grün, jedoch sieht man die leicht grünliche Verfärbung aus der Seitenansicht des Beckens.
Ich habe begleitend einen recht extremen, etwas hellgrünen, Belag auf meinen Steinen.

Bis jetzt war bich zu faul einen UVC dazwischen zu schalten, will das aber mal Montag angehen.

Durch UVC verschwindet so ein Problem innerhalb von 3-6 Tagen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby SloMo » 06 Feb 2011 11:03
Hallo Tobi,
dann lass ich den UVC mal ´ne Woche durch laufen. Bei mir kann ich den Effekt der Algen durch PO4 Zugabe verstärken.

Die grüne Schicht auf den Steinen wird dicker :wink: kannste mir glauben :cry: .
Wenn man Phyton Git auf die Steine draufträufelt werden die Algen nach 1-2 Tagen weiss, leider bildet sich darüber dann wieder eine neue Algenschicht. :?

Grüße
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby nik » 06 Feb 2011 11:13
Hallo Ralph,

was macht die "Impfung"?

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7314
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby SloMo » 06 Feb 2011 11:25
Hallo Nik,
ooops, das hab ich total vergessen. :oops:
War die letzten Wochen etwas stressig bei mir. :|
Wenn die Woche bei mir etwas ruhiger ist werd ich Sash mal anrufen wegen dem Mulm. :idea:

Was ich im vorigen Post noch vergessen habe, habe beim letzten WW die große Strömungspumpe (1600l/h) ausgelassen.
Seitdem bilden die Algen an der Oberfläche grüne Blasen die ich Abends immer mit nem Zewa absammel.

Grüße
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby SloMo » 13 Mar 2011 18:07
Hallo,
wollte mal nach 5 Wochen ein kleines Update posten.
Ich musste den UV KLärer geschlagene 3 Wochen durchlaufen lassen bis die Trübung verschwand.
Momentan läuft der UV Klärer nur noch 4 Stunden pro Tag mit.
Die Staubalge beschränkt sich ganz schwach auf die Steine.
Habe jedoch jetzt leichte Punktalgen an den Scheiben, welche sich aber in Grenzen halten.
Düngung ist momentan rechnerisch 20 mg/l No3, Stoßdüngung von PO4 nach dem WW auf 0,5 mg/l und in der Wochenmitte
2 ml Flowgrow spezial .
Die Pflanzen haben, seit ich den UV Klärer angeschlossen habe, richtig schön losgelegt.
Danke für eure Mithilfe bei der Algenvernichtung.
Und hier noch ein Bildchen 2 Tage nach dem letzten WW.



Grüße
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby guenther36 » 10 Apr 2011 20:29
Hallo !

Was gibt es neues von deinem Becken ..

Ein freund hat das selbe probl wie bei dir ..
Lg Günther !
guenther36
Posts: 361
Joined: 17 Jan 2010 22:27
Location: Österreich
Feedback: 24 (100%)
Postby SloMo » 11 Apr 2011 17:33
Hallo Günter,
läuft alles zufriedenstellend, ausser auf den Steinen habe ich keine Probleme mehr mit Algen.
Der UVC ist auch nicht mehr an :)

Gruß
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby guenther36 » 11 Apr 2011 17:44
Hallo !

Also war die lösung der UVC Klärer bei dir.?..

Bist du vlt auch draufgekommen was das ganze ausgelöst hat.
Lg Günther !
guenther36
Posts: 361
Joined: 17 Jan 2010 22:27
Location: Österreich
Feedback: 24 (100%)
Postby SloMo » 11 Apr 2011 20:00
Hallo Günter,
der UVC Klärer war wohl das Heilmittel. :beten:
Angefangen hat das Ganze nach einer PO4 Erhöhung, aber ob das die Alleinige Ursache war kann ich leider nicht sagen. :?:


Gruß
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby guenther36 » 11 Apr 2011 20:10
Hallo !

Ok danke erstmal und wurde der Po4 nach der staubalge weiterhin so gedüngt als vorher oder ging die dosis

zurück.
Lg Günther !
guenther36
Posts: 361
Joined: 17 Jan 2010 22:27
Location: Österreich
Feedback: 24 (100%)
Postby SloMo » 11 Apr 2011 20:35
Hallo Günter,
momentan Dünge ich um die 1,0 mg/l PO4 :wink: , habe erhöht da ich Punktalgen bekommen habe.
Sind seit der Erhöhung wieder weg.
NO3 20 mg/l
PO4 1,0 mg/l
K 8 mg/l
KH 3
GH 5
CO2 30 mg/l
Mikro Spezial 1 ml pro Woche


Gruß
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby guenther36 » 11 Apr 2011 20:53
Hallo Ralph !

Ok danke erstmal werd mal sehen ob der UVC die nächsten tage seine wirkung zeigt. :) .
Lg Günther !
guenther36
Posts: 361
Joined: 17 Jan 2010 22:27
Location: Österreich
Feedback: 24 (100%)
Postby guenther36 » 22 Apr 2011 00:15
Hallo !

Also nach 1 woche uvc was einiges an besserung brachte kam der WW und Uvc kam wieder raus..

Nur das ganze ging genau 2 tage gut und die Staubalge war wieder in gewöhnter vorm da.

Es kam wieder der Uvc rein was jetzt wieder seit 5 tagen läuft es wird besser nur mit sicherheit dauert es noch

1 woche bis alles wieder klar ist.

Mitlerweile weis ich mir sonst keine möglichkeit ausser Uvc .
Lg Günther !
guenther36
Posts: 361
Joined: 17 Jan 2010 22:27
Location: Österreich
Feedback: 24 (100%)
Postby SloMo » 22 Apr 2011 08:06
Hallo Günter,
etwas weiter oben habe ich ja geschrieben das es bei mir 3 Wochen gedauert hat. :wink:

Grüße
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
31 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Algenblüte durch Bloom&Grow?
by Martin92 » 27 Jan 2016 20:29
0 283 by Martin92 View the latest post
27 Jan 2016 20:29
immer wieder Algenblüte
by kwusz » 10 Aug 2012 16:11
2 696 by Axiss View the latest post
10 Aug 2012 18:34
Algenblüte, Bakterienblüte, oder beides?
Attachment(s) by SvenD73 » 16 Mar 2011 21:38
25 2198 by SvenD73 View the latest post
24 Apr 2011 08:50
Bakterien/Algenblüte, Mangelerscheinungen (?), Dünger
Attachment(s) by angelsfire » 19 Feb 2017 22:44
67 2748 by angelsfire View the latest post
05 Mar 2017 12:09
Normale Trübung/Schwebealgen/Bakterienblüte/Algenblüte
Attachment(s) by eliaz » 08 Jul 2015 21:08
3 631 by Erwin View the latest post
08 Jul 2015 22:45

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests