Post Reply
51 posts • Page 2 of 4
Postby Sushy » 18 Oct 2011 18:33
Hey,

so habe jetzt endlich (^^,war ne schöne halbe stunde :D) die Leitungswasserwerte.
GH:18
KH:10
NO3:10-20 mg/l (das war mir überhaupt nicht klar,die testflüssigkeit war total verschwommen -.-)
Fe:0,02-0,05 (nur bei genauem hingucken ein bisschen lila sichtbar)
PH:7-7,5
Alles mit JBL gemessen!Also mit tropfentest :lol:

@all:Kann es denn an was anderem als an N03 liegen?Oder ist das auszuschließen?
:tnx: an alle die bisjetzt schon geholfen haben!

LG Sascha

PS: Haltet ihr die Idee mit ner Strömungspumpe zusätzlich für nützlich oder soll ich das lassen?So ne Eheim compact 300 ist ja nicht teuer.
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
Postby Roger » 18 Oct 2011 21:38
Hallo Sascha,

Kann es denn an was anderem als an N03 liegen?Oder ist das auszuschließen?

mMn ist ein zu geringer NO3-Gehalt vorhanden und die erste Schraube an der ich drehen würde. Dennoch würde ich die geringere Volldüngerdosis anwenden und mich an ein notwendiges Minimum (auf Sicht) heran tasten.
Wenn Du den Spezial N verwendest würde ich die zusätzliche Kaliumdüngung einstellen und nur noch K zuführen wenn sich Mangelsymptome zeigen (was meist nicht eintritt).

Haltet ihr die Idee mit ner Strömungspumpe zusätzlich für nützlich oder soll ich das lassen?So ne Eheim compact 300 ist ja nicht teuer.

Strömung ist immer gut um die Nährstoffe flott an die Pflanzen heran zu tragen! Jedoch solltest Du Dich wirklich nach einer richtigen Pumpe mit großem Auslaß umsehen damit auch der gewünschte Effekt eintritt. Z. B. eine Koralia Nano dürfte schon gut ihren Dienst verrichten.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Sushy » 19 Oct 2011 13:03
Hey,

danke für die Antwort! :tnx:
Nitrat:Ok,damit steht das fest!Es wird der Spezial N,der wird auch heute bestellt.Volldünger habe ich ja schon nen ml runtergefahren,schau´n wa mal. :bier:
Wegen Strömungspumpe:Da muss ich dann schauen,das ist nämlich schon ein nicht ganz geringer Preisunterschied. :nosmile:
Wenn ich dann schon was bestelle,soll ich dann gleich irgentwas anderes zum probieren mitbestellen?K.a.,was man immer wieder liest,ist,dass Bitterslaz verwendet wird.Macht das Sinn?Bei pulver bin ich ein Neuling :ops: Danke schonmal,für die Antworte(n) hierauf! :wink:

LG Sascha
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
Postby Roger » 19 Oct 2011 18:23
Hallo Sascha,

Wenn ich dann schon was bestelle,soll ich dann gleich irgentwas anderes zum probieren mitbestellen?K.a.,was man immer wieder liest,ist,dass Bitterslaz verwendet wird.Macht das Sinn?

wenn wir die Werte Deines Ausgangswassers kennen würden, könnte man sagen ob das Bittersalz was bringen könnte. :glaskugel:
Einige hier verwenden auch Preis-Mineralsalz um ausser dem Magnesiumgehalt noch eine zusätzliche Portion Spurenelemente einzubringen was manchmal günstig sein kann.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Sushy » 19 Oct 2011 18:39
Hey,

ich bestelle mir jetzt einfach den PO4 Test,den Spezial n,Bittersalz und evtl. die Strömungspumpe.Dann werde ich mich wieder melden.

LG Sascha
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
Postby Sushy » 22 Oct 2011 10:57
Guten Morgen,

so eben die Lieferung angekommen.Habe jetzt 2 Wochen Ferien,die werde ich mir mit Düngerabstimmung umme Ohren hauen :D
So wollte ich vorgehen:
-2 ml Eisenvolldünger+4 ml Spezial N,Phosphat muss ich messen (wenn ich morgens 0,3 habe und abends 0,1 bin ich am besten gefahren.So weiter?)und Kalium jeweils nach bedarf
-Nach dem WW eine Prise Bittersalz hinzugeben
-Bei vermehrung der Algen Easy Carbo

Passt das so?Würde mich über Antwort freuen!

LG Sascha
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
Postby Roger » 22 Oct 2011 19:46
Hallo Sascha!

(wenn ich morgens 0,3 habe und abends 0,1 bin ich am besten gefahren.So weiter?)

Nichts dagegen einzuwenden wenn es so bei Dir funktioniert.

-Nach dem WW eine Prise Bittersalz hinzugeben

Eine Prise ist eine sehr ungenaue Meßeinheit. :?
Erkundige Dich doch mal nach den Angaben Deines Wasserversorgers und gib dann eine zu bestimmende Menge hinzu sofern das überhaupt notwendig ist. Ansonsten kannst DU mit 0,5gr. Bittersalz auf 10 Liter Wechselwasser nicht viel verkehrt machen. :wink:

-Bei vermehrung der Algen Easy Carbo

Wenn Algen entstehen ist das ein Hinweis dafür das irgend etwas nicht stimmt. EC kann dennoch die Algenbildung bremsen bis man die tatsächliche Ursache gefunden hat.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Matz » 22 Oct 2011 20:19
Hi Sacha:-),
und evtl. lieber den Eisenvolldünger erstmal mit einem oder 1,5 ml zugeben.
Bei Fe-Mangel kannst du immer noch leicht erhöhen und schnell korrigieren dadurch.
Einen schönen Abend noch,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Sushy » 23 Oct 2011 09:15
Hey,

@Roger:Danke vielmals :thumbs: Mein Problem ist aber,dass mein Wasserversorger nur angaben über die Wasserhärte stellt.Wie heißt nochmal diese Seite wo man den Ort eingeben kann und dort die Werte stehen?Weißt du was ich meine? http://www.melle.info/stadt-melle/go/63 ... ukt_id=245
@Matthias:Das ist irgendwie schwer zu dosieren,1,5 ml.Ich habe bei allen Düngern die 1 ml Dosierpumpen.Naja,ob es jetzt 1,3 oder 1,7 ml sind ist schnurz oder?

Ich danke schonmal für antworten! :lol:

Liebe Grüße vom Sushy :gdance:
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
Postby masterflok » 23 Oct 2011 10:37
Zur Dosierpumpe:
Hast du mal nachgemessen was tatsächlich raus kommt? bei mir ist es tatsächlich deutlich weniger als 1ml :wink:

Zum Düngen:
Meine Erfahrung hat gezeigt, das weniger manchmal mehr ist. Wieso man 10-20mg/l Nitrat für zu wenig hält, ist mir übrigens ein Rätsel.
Ich mache nur 15% Wasserwechsel in der Woche und es haben sich bei täglich 4ml Ferrdrakon und NPK nach PPS folgende Wasserwerte eingestellt (Konstant!):
Nitrat: ~5mg/l
Eisen: ~0,1mg/l
Phosphat: ~0,01mg/l

Gruß,
Florian
masterflok
Posts: 147
Joined: 19 Jun 2011 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby Roger » 23 Oct 2011 12:28
Hallo Sascha,

die für Dich in Frage kommende Wasseranalyse solltest Du hier finden können.

http://www.melle.info/stadt-melle/go/63FE547CBD97AF57C94BA0540A5A27EC/?jsp=1&view=produkt_detail&produkt_id=421

Welcher Ort ist der richtige? Wenn ich bei Melle-Mitte schaue, ist da schon reichlich Mg im Wasser.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby masterflok » 23 Oct 2011 14:12
Hallo,

ergänzent zu meinen Werten mal zwei Fotos

Ende September


Anfang Oktober alles rausgerissen, rund 80% auf dem Kompost entsorgt und so schaut es heute aus

das Glosso ist mitlerweile auch gut gekommen :thumbs:

Gruß,
Florian
masterflok
Posts: 147
Joined: 19 Jun 2011 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby Sushy » 23 Oct 2011 19:14
Hey,

der Stadtteil ist Bruchmühlen.Also 42 mg/l,der Optimalwert ist ja ca. 10 also ist nachdüngen nicht nötig oder?

Liebe Grüße vom Sushy
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
Postby masterflok » 23 Oct 2011 20:04
Hallo,

ich würde an deiner Stelle gar nichts großartig nachdüngen. Es ist nicht ungewöhlich, dass nach einer Neugestaltung die Pflanzen leichte Startschwierigkeiten haben. Auch neigt man dazu gerade in dieser Zeit zu stark zu düngen und verursacht damit eine leichte Algenblühte. Auf eine zusätzliche Strömungspumpe würde ich verzichten. Ich persönlich habe auch keine, mein Filter ist alles andere als üppig und die Wasseroberfläche steht beinahe.
Nach vielen hier düfte bei mir faktisch nichts wachsen (überspitzt ausgedrückt), und dennoch schaut man Becken nicht schlechter aus als das von anderen hier im Forum. Trotz gerade mal 0,45w/l Beleuchtung und dieser minimalen Düngung assimilieren meine Pflanzen so stark, dass es in den Abendstunden schon langsam unschön wird. Vor allem die Größe und vielzahl der aufsteigenden Blasen ist verblüffent.
Hier mal ein Video eines anderen Users, aber bei mir schaut es von der Assimilation zur aktuellen Minute nicht anders aus
http://www.youtube.com/watch?v=q85TTUcPS4E

Merke:
Viele Wege führen bekanntlich nach Rom! Jemanden aber bei 10-20mg/l Nitrat sofort zu raten diesen Wert noch weiter zu steigern halte ich für den falschen Weg.
Ich selber habe lediglich ein Grundgehalt von 5mg/l und dünge nur jeweils das nach was täglich verbraucht wird. Und trotzdem wächst es bei mir und ich habe vor allem keine Probleme mit Algen!

Noch was zum CO2:
Meine 2kg CO2-Flasche hält am 240l Becken fast ein ganzes Jahr. Andere jagen diese Menge in 2-3 Monaten durch, oftmals bei weniger erfolg!

Gruß,
Florian
masterflok
Posts: 147
Joined: 19 Jun 2011 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby Sushy » 24 Oct 2011 08:08
Hey,

ok,ok,jetzt bin ich verwirrt.Ich werde das mit dem Spezail N trotzdem ausprobieren,definitiv.Strömungspumpe,ok,muss ich schauen,schlechter kann es dadurch auf jeden Fall nicht sein.Meine 500 Gramm Flasche hat 4,5 Monate gehalten und ist jetzt leer,mache gleich WW und wechsele sie auch.Soll ich eigentlich nach dem WW irgentwas aufdüngen oder nur täglich???

LG Sascha
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
51 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
Gutes Wachstum, trotz Algen
Attachment(s) by tgtm13 » 22 Mar 2012 13:12
10 990 by aquascapix View the latest post
25 Mar 2012 08:00
Brauner Belag auf den pflanzen und kein wachstum
Attachment(s) by Dara1 » 04 Dec 2012 08:27
3 1026 by Corymäus View the latest post
27 Dec 2012 03:59
Kaum Nährstoffe nachweisbar -> kein Wachstum + Algen
Attachment(s) by ralph11 » 11 Jan 2011 22:11
13 1407 by flashmaster View the latest post
17 Jan 2011 06:46
Pflanzen sterben, kein Wachstum, helle Pflanzen
Attachment(s) by Luca4711 » 29 Mar 2018 18:31
6 1636 by Luca4711 View the latest post
01 Apr 2018 10:37
Fadenalgen,Phosphat hoch, kein NO3, kein Fe???
Attachment(s) by Sanaga » 05 Apr 2011 21:28
5 1624 by Matz View the latest post
06 Aug 2013 18:31

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests