Post Reply
23 posts • Page 2 of 2
Postby kiko » 25 Oct 2011 10:34
hallo,
Solange die anderen Nährstoffe fehlen, werden die Pflanzen durch die Mikrodüngung alleine nicht wachsen.
So gesehen, ja fütterst im Moment primär div. Algenarten dadurch.
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby masterds » 25 Oct 2011 10:47
Hallo Olaf-Peter,

und würdest du jetzt die Düngung etwas zurück fahren? Ich denke das in spätestens zwei Tagen der Dünger da ist. Wenn da - (AR Makro Basic) mit welcher tägl. Menge sollte ich starten? 5ml?
Gruß
Dennis
masterds
Posts: 12
Joined: 20 Oct 2011 10:34
Location: Willich
Feedback: 0 (0%)
Postby kiko » 25 Oct 2011 11:35
Hallo,
ja, ich würde die SE Düngung jetzt erstmal zurückfahren oder ggf. sogar die 2Tage mal aussetzen, solange der Makrodünger noch nicht da ist. Die Dosierung zum AR NPK habe ich jetzt nicht im Kopf, aber du kannst mal oben im Nährstoffrechner sonst gucken wieviel der bei wieviel ml bei deiner Aquariengröße zuführt. Ich würde halt die Makros damit mal in den schon genannten nachweisbaren Bereich nachher schieben.
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby java97 » 26 Oct 2011 13:23
Hi Dennis,

falls Deinen Pflanzen (noch) nicht ausreichend NPK zur Verfügung steht, könnte das natürlich der limitierende Faktor sein,
d.h. erst in Verbindung mit dem NPK macht die leicht erhöhte Mikrodüngung Sinn.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby ewubuntbarsch » 26 Oct 2011 16:13
Hallo Denis !

Was sollen eigentlich die Beleuchtungspausen ? Ich würde die Beleuchtung an einem Stück schalten. Den in der Natur wird es ja auch nur einmal am Tag hell oder ? Sprich Tag und Nacht. Denk mal darüber nach . Würde jetzt erst ma die Beleuchtung ändern und dann abwarten. Ich hatte früher auch Morgens Beleuchtung an. Dann Pause und dann noch mal am Abend. Und hatte dann auch so Probleme mit Algen.
Du solltest im oder am Aquarium immer nur einen Teil verändern und dann abwarten und nicht zu viel auf einmal.

Zum einstellen des Ph Wertes habe ich Dir im Anhang mal eine Co 2 Tabelle. Ich hoffe die hilft Dir weiter. Ansonsten wünsch ich Dir viel Glück das Du die Algen in Griff bekommst.
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig Helfen.

Gruß Uwe
User avatar
ewubuntbarsch
Posts: 118
Joined: 13 Aug 2011 20:07
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 26 Oct 2011 19:02
Hallo Dennis,

Ich würde mich hier nicht zu sehr auf solche Tabellen verlassen.
In Dennis` Fall passen KH, pH und der hellgrün anzeigende CO2-Dauertest nicht recht zusammen.
Vorausgesetzt, die Indikatorflüssigkeit im CO2-Dauertest ist nicht überaltert, würde ich mich auf den Dauertest verlassen.
Die Richtigkeit des pH-Tests zweifle ich in Deinem Fall an.
Bei KH 6 und ca. 20-30 mg/l CO2 muss der PH-Wert niedriger sein.
Durchgehend zu beleuchten, ist sicherlich sinnvoll, Mittagspausen nützen nur, wenn (z.B. Bio-) CO2 limitiert ist und sich in der Mittagspause wieder anreichern soll.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby ewubuntbarsch » 26 Oct 2011 19:44
Tabelle sollte ja nur ein Anhaltspunkt sein.

Gruß Uwe
User avatar
ewubuntbarsch
Posts: 118
Joined: 13 Aug 2011 20:07
Feedback: 0 (0%)
Postby Haeck » 27 Oct 2011 04:11
ewubuntbarsch wrote:Was sollen eigentlich die Beleuchtungspausen ? Ich würde die Beleuchtung an einem Stück schalten. Den in der Natur wird es ja auch nur einmal am Tag hell oder ? Sprich Tag und Nacht. Denk mal darüber nach.


Aha, sonnige Tage mit abwechelungsreicher Bewölkung und plötzlichen Gewitter existieren laut Deiner Aussage in der Natur demzufoge nicht ?! Denk mal drüber nach.
Nicht nur das Bio-CO2 sondern eher die meisten oxidativen Prozesse die im Aquarium statt finden, sprechen doch eher für das Pausieren der Beleuchtung, oder etwa nicht ?

LG
André
Projekt: 50 x 16 x 25 cm Iwagumi

Equilibrium
User avatar
Haeck
Posts: 627
Joined: 20 Mar 2011 21:45
Feedback: 0 (0%)
23 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Mangelerscheinung - wie richtig Eisen düngen?
Attachment(s) by DukeMaxl » 20 Jan 2015 19:18
34 3697 by omega View the latest post
26 Jan 2015 22:34
neues Becken, Fadenalgen, richtig düngen
Attachment(s) by pacmansh » 12 Jun 2011 00:23
30 2538 by Mox View the latest post
21 Jun 2011 13:23
Wie richtig düngen? Brauche Düngkonzept für 160L Becken!
Attachment(s) by selman55 » 09 Jan 2013 20:26
14 1251 by java97 View the latest post
15 Jan 2013 17:36
Schwacher Pflanzenwuchs, bei einige Pflanzen
Attachment(s) by zero120 » 11 Feb 2012 21:11
1 327 by zero120 View the latest post
12 Feb 2012 09:07
Schlechter Pflanzen wuchs
Attachment(s) by Delta6400 » 12 Nov 2011 15:02
33 2663 by Delta6400 View the latest post
15 Mar 2012 17:36

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest