Post Reply
22 posts • Page 2 of 2
Postby kawapatrick » 25 May 2011 21:46
Hallo Alex, hallo FLOWGROWER

Entschuldige Alex. Habe deinen Beitrag erst jetzt gelesen. Ist eine Interesante alternative.Hat jemand Erfahrung mit diesen Fischen?

Hab aber noch ein ganz anderes Problem. Hatte damals mal schon im Chat knispel angesprochen, und der meinte das mein Becken erst richtig Interesannt wird wenn so ein brauner Algenbelag kommt.
Schöne sch**ße. Jetzt ist der braune Belag da, und dazu noch Fadenalgen, und grünliche so in der Art haarige Algen die ich mit einem Schaschlikspieß aufgedreht kriege. Ich dünge jetzt einmal die Woche 1 ml AR Makro Basic Phosphat,2ml AR M.Basic Kalium, und 3 ml AR Micro Basic Eisenvolldünger. TÄGLICH gibt es vor dem Licht angehen 3 ml AR M.Basic Nitrat.Beim testen mit JBL Test komme ich gerade so auf 10 mg Nitrat im Becken. Wieviel soll ich da noch reinkippen? Phosphattest von JBL schlägt bei mir nicht aus. Nichtmal kurz nach der Düngung.

Hat jemand für mich einen Rat zwecks dem braunen Belag und der Fadenalgen?

Wie immer bedanke ich mich schon im vorraus für eure Hilfe.

Bis dann
Mfg Patrick :top:

Stille Wasser sind auch nass.
User avatar
kawapatrick
Posts: 100
Joined: 25 Sep 2010 16:12
Location: Wusterwitz
Feedback: 1 (100%)
Postby kawapatrick » 26 May 2011 08:43
Huhu :nana:

Schade hat niemand eine Meinung oder einen Ratschlag. Gerade die Erfahrenen unter uns hier wie Tobi,MarcelD usw.usw. :D
Vom entgleiten des Beckens möchte ich nicht reden aber es sieht mitlerweile nicht so schön aus irgendwie.
Hatte mir das mit dem Soil usw. etwas anders vorgestellt. Anders halt, auch einen Tick einfacher.

Naja vielleicht meldet sich ja doch jemand.

Bis dann :?
Mfg Patrick :top:

Stille Wasser sind auch nass.
User avatar
kawapatrick
Posts: 100
Joined: 25 Sep 2010 16:12
Location: Wusterwitz
Feedback: 1 (100%)
Postby Arami Gurami » 26 May 2011 08:56
Moin Patrick,
ruhig Blut, dein Becken ist ja noch in der Einlaufphase, da sein etwas aufkommende Algen doch normal. Wenn es sich in 3-4 Monaten mal richtig eingependelt hat, sieht die Sache schon ganz anders aus.
Nochmal: Du darfst ruhig etwas üppiger düngen:
Arami Gurami wrote:Hey Patrick,
ich würde Po4 ruhig üppiger düngen und zwar mit 1-2 ml täglich. Dazu erstmal den Wert auf 0,5 stossdüngen, also 3ml.
Der No3 Gehalt könnte auch etwas höher sein, (so 10-15).

Gegen den brauen Belag kannst du ja schon ein paar schöne Schnecken einsetzen :D
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2115
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby MarcelD » 26 May 2011 18:36
Hiho,

ich hab meinen Namen hier gelesen... :D

Dem Beitrag von Aram ist aber nichts hinzuzufügen, hätte ich nicht anders geschrieben! :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby kawapatrick » 27 May 2011 09:09
Hallo Aram,hallo Marcel,hy Flowgrower

Danke erstmal für eure Antworten. Dann werd ich mal probieren da noch ein bißchen mehr Dünger zu dosieren. Düngung ist irgendwie nicht so einfach. Selbst mit Nährstoffrechner nicht. Oder ich bin einfach zu blöd??? Ich werde mir heute glaube ich mal so 3 Amanos holen die den Fadenalgen ein bißchen zu leibe rücken. Oder was haltet Ihr davon?

Arami Gurami wrote:Gegen den brauen Belag kannst du ja schon ein paar schöne Schnecken einsetzen :D


Was für Schnecken meintest Du Aram wären dafür geeignet,gegen den braunen Belag?

Das HCC macht immer noch so einen schlechten Eindruck. Kein schönes grün halt. Sollte ich es vielleicht mal ein bißchen runterschneiden? :roll:

Bis dann erstmal
Mfg Patrick :top:

Stille Wasser sind auch nass.
User avatar
kawapatrick
Posts: 100
Joined: 25 Sep 2010 16:12
Location: Wusterwitz
Feedback: 1 (100%)
Postby Arami Gurami » 27 May 2011 09:32
Hey Patrick,
also an Schnecken bieten sich Quellblasenschnecken, Posthornschnecken (die würde ich aber noch nicht einsetzen, aufgrund des Nitrits) oder Geweihschnecken an.
Von Amanos bei der Beckengröße würde ich dir abraten, die bevorzugen doch etwas mehr Schwimmraum. Aber warum keine Zwerggarnelen einsetzen?
Dem HCC würde ich noch etwas mehr Zeit geben, paß erstmal die Düngung und warte dann eine Woche, schaue wie sich das Wachstum entwickelt.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2115
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby kawapatrick » 04 Jun 2011 16:07
Hallo Leute :( :( :(

Hab mal meine Düngung angepasst. Leider kein wachstumserfolg beim HCC.Son sch**ß.Die Algen sind auch nicht weniger geworden. Ich habe das HCC trotzdem mal runtergeschnitten, auch gegen Arams Rat( Sorry). Hätte vielleicht jemand noch einen anderen Tip oder eine Alternative für eine Vordergrundbepflanzung falls es mit dem HCC nicht klappt?
Dünge jetzt einmal die Woche 2 ml AR Macro basic Phosphat , einmal die Woche 3 ml AR Micro Basic Eisenvolldünger,
täglich 4 ml AR Macro Basic Nitrat+0,5 ml EC.

Die Staurogyne ist auch nicht so der börner. :cry:

na dann freue mich über eure Meinungen
Mfg Patrick :top:

Stille Wasser sind auch nass.
User avatar
kawapatrick
Posts: 100
Joined: 25 Sep 2010 16:12
Location: Wusterwitz
Feedback: 1 (100%)
22 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Algen und schlechtes Wachstum trotz einfacher Pflanzen
Attachment(s) by Oliver Alex » 15 Jun 2013 23:45
103 8166 by Oliver Alex View the latest post
25 Jun 2014 15:24
Schlechtes Wachstum
by shooter » 04 Apr 2013 11:37
12 1429 by shooter View the latest post
14 Jun 2013 06:52
Schlechtes Wachstum und Algenplage
Attachment(s) by Süßwasserfisch » 26 Oct 2013 17:07
14 952 by Süßwasserfisch View the latest post
27 Oct 2013 19:40
Pinselalgen, Fadenalgen, schlechtes Wachstum
Attachment(s) by Pangioholi » 25 Sep 2016 17:00
4 639 by Pangioholi View the latest post
26 Sep 2016 16:57
Kieselalgen, schlechtes Wachstum der Pflanzen
by oberländer » 13 Apr 2017 21:39
3 614 by nik View the latest post
16 Apr 2017 11:41

Who is online

Users browsing this forum: Nightmonkey and 3 guests