Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby Bidli90 » 20 Oct 2015 15:52

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Kieselalgen, Grünalgen und schlechter Pflanzenwuchs

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Nein

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 1 Monat

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 120 x 40 x50 / 240l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Jbl volcano mineral und Plant Soil

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Drachensteine

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 8h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

T5 je 54W mit Reflektor

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Ctistalprofi e901


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Filterschwamm

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 900

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 78

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle Ei

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dennerle Indikator

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizstab, Strömungspumpe

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 20.10.2015

Temperatur in °C:* 25

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Jbl Tr??pchentest


pH-Wert: 6,5

KH-Wert: 5

GH-Wert: 5

Fe-Wert (Eisen): 0,05

NO3-Wert (Nitrat): 10

PO4-Wert (Phosphat): 0,05

K-Wert (Kalium): 15

Mg-Wert (Magnesium): 6

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

ADA Step1, ADA Kalium ( je 12ml pro Tag )
Easy Carbo (5ml pro Tag)


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Alle 3 Tage 50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

HCC
Glosso
Micro monte carlo
Alternanthera reineckii 'Mini'
Alternanthera reineckii
Proserpinaca palustris
Cabomba furcata
Elocharis


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 60%

Besatz:

28 Blaue Neons
5 Amanogarnelen


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 8

Leitungswasser GH-Wert:* 8

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 8

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 15

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): 0,1

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo zusammen,

mein neues Rio 240 läuft nun seit 1 Monat.
Die ersten 2 Wochen wurde jeden 2. Tag ein 80%iger WW durchgeführt.

Mein Problem ist nun, dass die Kiesel-, und Fadenalgen nicht weniger werden. Außerdem haben manche Pflanzen Mangelerscheinungen. ( siehe Bilder).

Wie soll ich da dagegen wirken?
Könnt ihr mir ein paar Tips geben?

Schon mal vielen Dank im vorraus :tnx:

Liebe Grüße

Thomas


User avatar
Bidli90
Posts: 33
Joined: 21 Jul 2015 12:48
Feedback: 0 (0%)
Postby _aquascaper_ » 20 Oct 2015 18:52
hallo
ein paar Algen spuren hier und da sind normal füttere einfach mal ne woche nix und mach mal nicht so viel Licht an :smile:
_aquascaper_
Posts: 9
Joined: 18 Oct 2015 21:30
Location: Nürnberg
Feedback: 0 (0%)
Postby Bidli90 » 21 Oct 2015 08:08
Hallo,

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Der schlechte Pflanzenwuchs ist schon frustrierend :'(

Hab gestern mal die kompletten Steine mit den Kieselalgen abgeschruppt und einen großen WW durchgeführt.

Sollte ich Makros und Eisen dazudüngen?

Wie schaut es in diesem Fall mit Hornkraut aus? Zu empfehlen?

Liebe Grüße

Thomas
User avatar
Bidli90
Posts: 33
Joined: 21 Jul 2015 12:48
Feedback: 0 (0%)
Postby Bidli90 » 22 Oct 2015 09:59
Hallo liebe Pflanzenfreunde :)

Kurzes Update:

Aktuelle Wasserwerte sind:

Ph: 6,5
Gh: 6
Kh 6
No2: 0
No3: 30 - 40
Fe: 0-0,05
Po4: 0,05
Mg: 10
SiO2: 0,8
K: 10

Sollte ich irgendwas aufdüngen? Oder einfach mal so lassen?

Gedüngt wird jeden Tag mit Ada Step1 und Ada K und Easy Carbo wie angegeben.

Glosso ist komplett mit Kieselalgen und teils auch Fadenalgen überzogen. (Siehe Bild)

Soll ich die Pflanzen entfernen?

Ich hoffe auf eine schnelle Antwort von euch :)

Mit freundlichen Grüßen
Thomas

Attachments

User avatar
Bidli90
Posts: 33
Joined: 21 Jul 2015 12:48
Feedback: 0 (0%)
Postby Bidli90 » 24 Oct 2015 09:58
Huhu

Hat niemand eine Idee :'(

Gruß Thomas
User avatar
Bidli90
Posts: 33
Joined: 21 Jul 2015 12:48
Feedback: 0 (0%)
Postby _aquascaper_ » 24 Oct 2015 13:29
Huhu :smile:

bei den Algen kannst du Easy Carbo von der Firma Easy life verwenden ich habe diese Kur jezt schon öfters gemacht und es macht sich schon nach ein paar wochen bemerkbar das sich etwas tut.

der Aufdruck "co2 from a botle" ist falsch es handelt sich um ein art algizit auserdem ist es sehr günstig.

probiers mal aus :thumbs:

Gruß
Leon
_aquascaper_
Posts: 9
Joined: 18 Oct 2015 21:30
Location: Nürnberg
Feedback: 0 (0%)
Postby _aquascaper_ » 24 Oct 2015 13:37
Hallo nochmal

Fadenalgen sind eigentlich ein zeichen für gute Waserqualität einfach entfernen die gehen in der regel von selber wieder weg

informier dich mal über Easy carbo viele sagen das ihre fische oder pflanzen eingehen mir ist in der gesamten zeit noch kein Fisch oder ne Pflanze eingegangen.
bei mir hat es schon nach 1 er Woche geholfen.

Gruß

Leon
_aquascaper_
Posts: 9
Joined: 18 Oct 2015 21:30
Location: Nürnberg
Feedback: 0 (0%)
Postby MarcK » 24 Oct 2015 17:39
Hallo Thomas

Kann Dir auch nur Easy Carbo und dazu Nite Out 2 Empfehlen. :thumbs:

Das Easy Carbo in der Richtigen Dosierung Angewendet, hilft auf jeden Fall das Becken in Schwung zu bekommen.

Wenn Die Pflanzen mal einige Wochen Gewachsen sind und Kräftig die Nährstoffe aufnehmen, pendelt sich das Gleichgewicht ein.

Das Nite Out 2 beschleunigt die Bildung von Nitrosaminas Bakterien. Diese wandeln das Amonium um in Nitrat. Das wiederum die Pflanzen zum wachsen benötigen.

Ich finde Du wechselst zu viel Wasser. Durch das Frischwasser kommt 15 mg/l Kalium ins Becken und Du Düngst zusätzlich nochmal ADA Kalium ?

FE mit 0,05 ist auch an der untersten Grenze.

Phosphat könntest Du einmal die Woche, am Wochende mit WW auf 0,4 mg/l aufdüngen. Dann die Woche über auslaufen lassen.

30 mg/l Nitrat sind zuviel. Höchstens 10 mg/l Nitrat. Wenn die Pflanzen wieder wachsen, wird das weniger werden.

Interessant wäre noch der Calcium Gehalt. Mit 10 mg/l Magnesium könnte das Verhältniss Ca / Mg 3:1 nicht stimmen.


Grüßle Marc
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
Postby JasonHunter » 25 Oct 2015 01:09
Hallo

_aquascaper_ wrote:Fadenalgen sind eigentlich ein zeichen für gute Waserqualität

Keine Ahnung woher der Unsinn eigentlich kommt, mir wurde das in der Zoohandlung auch schon mal gesagt. Eine Floskel, mehr nicht. Bei mir wachsen Fadenalgen auch bei beschissener Wasserqualität.

Gruss,

Jason
Mein 50l Nano "Wildscape"

Wildscape
User avatar
JasonHunter
Posts: 423
Joined: 04 Jun 2014 23:26
Feedback: 0 (0%)
Postby Bidli90 » 26 Oct 2015 19:28
Hallo zusammen!! :)

Erstmal ein großes Danke für die vielen Antworten!!!!

Easy Carbo wird schon seit seit 2 Wochen gedüngt ( 5ml auf 240 Liter).

Habe heute mal die mit Kieselalgen verseuchten Glosso-Pflanzen entfernt. Hatten nicht mal mehr Wurzeln.

Aufgefallen ist mir das die Stängelpflanzen ein wenig gewachsen sind außerdem ist mein ganzer Boden voll mit dünnen, weißen Würmern ( Filterwürmer ???).

Ist das mit den Würmern schlimm?

Meint ihr ich müsste meine Beleuchtung aufstocken für die Bodendecker?

Mit freundlichen Grüßen

Thomas :)
User avatar
Bidli90
Posts: 33
Joined: 21 Jul 2015 12:48
Feedback: 0 (0%)
Postby MarcK » 27 Oct 2015 11:42
Hallo Thomas

Wenn es Planarien sind, dann lies mal hier. http://www.aquaristik.tips/planarien-im-aquarium

Für Fische sind die Würmer nicht gefährlich. Aber Fischeier und frisch gehäutete Garnelen werden von den Planarien gefressen.

Unliebsames Viehzeuch. Braucht man nicht im Aq.

Grüßle Marc
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
schlechter Pflanzenwuchs und Algen....
Attachment(s) by wuehler » 05 Dec 2011 17:43
18 1921 by Andreas S View the latest post
07 Dec 2011 12:17
Algen und schlechter Pflanzenwuchs
Attachment(s) by Ray2683 » 22 Jan 2014 18:33
2 582 by Ray2683 View the latest post
23 Jan 2014 20:12
Algen und schlechter Pflanzenwuchs
by Davidwnrw » 04 Apr 2015 17:21
21 1081 by Hübby View the latest post
18 Jun 2015 16:16
54L Becken, Algen und schlechter Pflanzenwuchs
Attachment(s) by Absdr » 09 Mar 2020 18:53
2 285 by Absdr View the latest post
12 Mar 2020 12:58
Probleme mit Algen und schlechter Pflanzenwuchs
Attachment(s) by MaxE » 13 Jul 2020 20:58
16 410 by Ebs View the latest post
15 Jul 2020 12:31

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest