Antworten
34 Beiträge • Seite 3 von 3
Beitragvon Delta6400 » 13 Mär 2012 16:08
Hallo Kora und Hide,
natürlich ist mir klar das dies nicht direkt gegen die Algen hilft.
Da, die Algen durch mehr Nährstoffe natürlich auch stärker wachsen.
Ich hoffe nur das die Pflanzen sich jetzt gegen die Algen wehren können und diese dann auch möglichst verdrenkt werden.
Die Rückwand ist schon sehr zu gewachsen. Wenn es die helfe der Algen später wäre, dann wäre ich ja schon glücklich :smile:
Delta6400
Beiträge: 40
Registriert: 02 Nov 2011 19:32
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Delta6400 » 14 Mär 2012 17:23
Hay,
also gestern hab ich 2,5 ml Eudrakon N beigegeben. Der Wert liegt momentan bei 10 mg/l
Zusätzlich hab ich 2,5 ml Eudrakon P beigegeben. Der Wert ist momentan <0,1 mg/l
Soll ich jetzt erst einmal mit dem Phosphat warten oder soll ich wieder einen Stoß beigeben?
Ich würde jetzt bis Freitag warten und dann wieder 2,5 ml beigeben.
Delta6400
Beiträge: 40
Registriert: 02 Nov 2011 19:32
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Hide » 14 Mär 2012 21:42
Hi,
da du ja für 112l nicht wenig Licht und ne CO2-Anlage hast kannst du, denke ich, ruhig täglich 2,5ml Phosphat düngen.

Ich persönlich mach es bei mir immer so, dass ich vor dem düngen immer ein PO4-Wert von 0,1mg/l hab. Das heißt ich habe nach dem düngen immer ein höheren Wert und dünge auch nur soviel, dass am nächsten Tag vor dem düngen wieder 0,1mg/l sind.
Gruß Hide
Hide
Beiträge: 23
Registriert: 06 Feb 2011 21:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Delta6400 » 15 Mär 2012 17:36
Hey,
okay, ich mach das auch mal so.
Gibt es einen schnelltest oder eine Elektrode die den Nitrat bzw. Phosphat Wert misst?
Ich würde das dann gerne automatisieren^^

Achja, bezüglich des Lichts. Was ist eigentlich wenn ich das Licht dimme (sagen wir mal 50%) ist dann auch das "aufgenommene" Licht um 50% reduziert oder ist das nur rein optisch? ich würde jetzt sagen, dass das dann um 50% reduziert ist ...

Gruß,
Andy
Delta6400
Beiträge: 40
Registriert: 02 Nov 2011 19:32
Bewertungen: 0 (0%)
34 Beiträge • Seite 3 von 3
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Fadenalgen und schlechter HCC Wuchs
von t3e3s » 24 Feb 2015 20:06
3 708 von JasonHunter Neuester Beitrag
28 Feb 2015 20:02
Schlechter bis gar kein Wuchs und Algen
von Warlock34 » 09 Jun 2011 17:12
5 819 von Roger Neuester Beitrag
11 Jun 2011 10:56
Schlechter Wuchs: Didiplis diandra
von BigDaddy » 15 Mai 2012 21:18
6 821 von BigDaddy Neuester Beitrag
23 Mai 2012 09:33
Schlechter Wuchs, Mangel, bei EI Düngung
von Kippendreher » 08 Mai 2016 15:34
13 905 von Kippendreher Neuester Beitrag
25 Mai 2016 22:28
Grüne Punktalge und schlechter Wuchs?
von Thumper » 14 Feb 2017 13:02
0 253 von Thumper Neuester Beitrag
14 Feb 2017 13:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste