Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby garnollo » 18 Dec 2019 22:38

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Als Begleitfauna habe ich seit neuestem kleine weisse Würmer, die besonders gern im Dunkeln die Scheiben meines Beckens unsicher machen. Wenn es sich um eine harmlose Art handelt, finde ich es nicht schlimm. Da ich aber zeitnahe von meinem 20 Liter Nano Cube auf einen 55 Liter Scapers Tank wechsle, würde ich dies jetz ganz gern wurmfrei hinkriegen. Ich halte aktuell nur Neocaridina Garnelen in verschiedenen Farben, werde mit aber vielleicht einen kleinen Schwarm Fische ins neue Becken setzen.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Etwa zehn Tage ist es her, dass ich auf der Fisch und Reptil Messe Bucepahlandra und Anbuias gekauft habe. Sind aber emers gewachsen, falls das etwas zur Sache tut. Sonst nur in Vitro Pflanzen drin, prinzipielle sauber. Viel Garnelennachwuchs habe ich, Pflanzen gedeihen auch nett.

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* Drei Monate aber übernommen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 25x25x30 cm 20 Liter

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* unten mittelgroben Kies oben feinen Kies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Ein paar bepflanzte Wurzeln

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 10 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

10 Watt LED Strahler

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Dennerle Nano Filter Eckfilter


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Dennerle Filterelemente

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 150 Liter Stunde max

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Tropica Diffusor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 20 Blasen

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Kein Dauertest

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Eheim Heizstab

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 18.12.2018

Temperatur in °C:* 24

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Etwa einmal pro Woche Easy Life Easy Carbo 2 ml
Alle zwei Wochen noch Sera Basisdünger 5 ml


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* einmal in der Woche

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Anubias
Bucephalandra
Sessilifloro
Hermianthus Glomeratus
Micranteum Umbrosum Monte Carlo
Elocharis Pusilla
Nymphae Lotus


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* achtzig Prozent

Besatz:

Neocaridina davidi verschiedene Farben

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 4,8

Leitungswasser GH-Wert:* 7,8

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 43,2

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 7,0

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 0,9

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 6,1

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): 0,02

Weitere Informationen und Bilder:


Hi zusammen! Ich bin neu hier.

Zu meiner Frage wurden schon Posts eröffnet, aber ich konnte aus diesen keine Lösung ableiten. Ich habe kleine weisse Würmer an der Scheibe, die mit Vorliebe im Dunkeln rauskommen und tagsüber eigentlich nichts zu sehen sind.

Ein Exemplar habe ich gerade fotografiert, ich hoffe man erkennt es darauf auch halbwegs.


Danke euch allen für sachdienliche Hinweise!
garnollo
Posts: 4
Joined: 18 Dec 2019 21:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 18 Dec 2019 22:57
Hallo unbekannt,

Meine Scheibenwürmer sind auch tagaktiv - das ergibt auch Sinn, denn die meisten sind blind. Das Foto scheint zu fehlen, aber ein erster Anhaltspunkt wäre die Größe. Scheibenwürmer sind alle klein bis sehr klein.

Viele Grüße
Alicia
Lixa
Posts: 434
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby garnollo » 18 Dec 2019 23:06
Danke für deine Antwort! Hier die beiden Fotos. Habe es so gut es geht mit dem Handy gemacht.

40193
40192

Gruss und merci Fabian!
garnollo
Posts: 4
Joined: 18 Dec 2019 21:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 19 Dec 2019 08:26
Hei, sieht schwer nach Scheibenwürmern aus.
Wonach ich auch immer gleich schaue..ob sie ehr stracks geradeaus kriechen, oder ehr "kringelig"
Kringelig ist höchstwarscheinlich Scheibenwurm.
Vom ersten Eindruck her auch...
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4169
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby nomisol » 19 Dec 2019 09:47
Ich würde auch auf Scheibenwürmer tippen. Mir fehlt der dreieckige planarientypische Kopf.
LG
Thomas
User avatar
nomisol
Posts: 36
Joined: 25 Feb 2012 14:02
Feedback: 8 (100%)
Postby Lixa » 19 Dec 2019 14:22
Hallo Fabian,
Planarien bewegen sich auch viel schneller - schau dir mal Videos von Planarien an.

Ich hatte schon Blasenschnecken die Scheibenwürmer gejagt, eingeholt und gefressen haben :lol: - Planarien sind schneller wenn sie es darauf anlegen.

Viele Grüße
Alicia
Lixa
Posts: 434
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 19 Dec 2019 15:28
Es gibt auch Planarien ohne dreieckigen Kopf...
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4169
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby garnollo » 13 Jan 2020 10:38
Danke für eure Antworten, haben mir sehr weitergeholfen. Ich habe mittlerweile vom 20 Liter Nano Cube auf den 55 Liter Scapers Tank gewechselt und bin damit auch die Scheibenwürmer (respektive es sind welche) in diesem Becken losgeworden. In einem zwei kleinen Becken züchte ich verschiedene Schneckenarten, von Blasenschnecken (alle eingeschleppt und die dienen als Futter für meine Kugeln) über Tellerschnecken und Posthornschecken. In diesem Becken habe ich heute zum ersten Mal wieder die weissen kleinen Würmer gesehen und habe mir die Anatomie angeschaut, die haben definitiv nicht den verästelten Verdauungstrakt der bei Planarien immer wieder beschrieben wird.


Denke ich kann hier beruhigt sein und lasse die Dinger, im Prinzip machen die ja nichts.
garnollo
Posts: 4
Joined: 18 Dec 2019 21:35
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Planarien oder was?
Attachment(s) by Itan » 13 Dec 2018 21:36
4 392 by Itan View the latest post
14 Dec 2018 20:47
Fadenalgen ja oder nein?oder doch Cladophora
Attachment(s) by lotte_und_hendo » 16 Jun 2013 21:11
6 870 by lotte_und_hendo View the latest post
26 Jun 2013 15:19
Nährstoffmangel? Oder doch Fraßspuren?
Attachment(s) by Birgit84 » 09 Jan 2014 09:11
1 344 by Birgit84 View the latest post
09 Jan 2014 09:16
Algen ? oder doch Mangelerscheinung?
by Apfelring » 19 Apr 2016 16:58
1 380 by Machiavelli View the latest post
20 Apr 2016 10:58
Nährstoffmangel oder doch was anderes?
Attachment(s) by Dispatch » 04 Sep 2016 11:12
15 1061 by Wuestenrose View the latest post
28 Sep 2016 19:35

Who is online

Users browsing this forum: Nightmonkey and 3 guests