Post Reply
17 posts • Page 2 of 2
Postby prutschmar » 15 Sep 2014 17:36
Hallo Sarah, :smile:

wie gehts deiner Rotala? Nach fast 14 Tagen sollte sie sich ja erholt haben?
Und welche Veränderungen hast du bis jetzt vorgenommen?
Gruß, Mario
bacia-do-rio-amazonas
prutschmar
Posts: 363
Joined: 27 May 2014 19:04
Location: Im grünen Herzen Österreichs
Feedback: 0 (0%)
Postby schwaermer » 15 Sep 2014 19:02
Hallo Mario,

Die Rotala hatte sich deutlich erholt. Die Blätter, wo die Nekrosen schon sehr stark waren haben sich nicht weiter erholt, aber die neueren Blätter sind sichtlich grüner und gesund nachgewachsen. Leider musste die Rotala jetzt im Zuge eines neuen Layouts weichen. :putzen:
Das war nicht so geplant, aber es war einfach kein Platz mehr da.

Ich denke was ausschlaggebend war, war die Eisendünger-Zugabe. Vielleicht in Kombination mit der Bittersalz. Dieses hat vielleicht die Aufnahmefähigkeit erhöht.

Auf jeden Fall, war dies die erste Pflanze die einen Eisenmangel angezeigt hat - alle anderen schienen mir gesund.

Vielen Dank noch einmal für eure Hilfe! :tnx:

Gruß,
Sarah
schwaermer
Posts: 28
Joined: 16 Jul 2014 22:13
Feedback: 1 (100%)
17 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
welcher Mangel ist das ?
Attachment(s) by Tom_1975aq » 27 Jan 2020 15:47
5 471 by Lixa View the latest post
29 Jan 2020 11:55
Pogostemon helferi - Welcher Mangel?
Attachment(s) by DrScratch » 04 Mar 2012 19:43
4 1181 by Hide View the latest post
14 Mar 2012 11:43
Welcher Mangel?: Einzelne Echinodorus zeigt Pflanzenschaden
Attachment(s) by Sasa » 02 Apr 2014 14:08
5 618 by Sasa View the latest post
04 Apr 2014 16:32
Probleme mit Elatine Hydropiper und Rotala green
Attachment(s) by Rilakkuma » 11 Jul 2012 23:02
10 834 by Karin View the latest post
17 Jul 2012 16:03
Rotala spec. green entwickelt schwarze Stellen
Attachment(s) by lucabrasi » 08 Oct 2012 22:34
1 815 by lucabrasi View the latest post
14 Nov 2012 22:59

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests