Post Reply
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Molana » 11 Aug 2012 20:37

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Hallo zusammen !

Bisher wuchs Rotala macrandra sehr gut. Nun bekommt die Rotala bei jedem Neuaustrieb nach kurzer Zeit durchsichtige pergamentartige weiche Blätter, welche sich dann auflösen.
Alles andere wächst wie noch nie, muss ständig gärtnern.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Umstellung des Düngers

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 1 1/2 Jahre

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 80x35x40 103 liter

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Sera Bodengrund + Sand hell mittl.+feine Körn.

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* 1 große Wurzel

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 12 h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

T 8 20 W Flora Grow vorn
T 8 20 W Life Glow hinten
Dennerle Power Reflektor


Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Fluval 104 von Hagen


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Filterwatte, Fluval Biomax

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* keine Angabe , eher langsam

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): diffusor

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizstab

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 09.08.12

Temperatur in °C:* 25°C

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Teststreifen Easy test JBL


pH-Wert: 6,8

KH-Wert: 5

GH-Wert: 4-7

NO3-Wert (Nitrat): 25-50

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

morgens 2 ml Mikro Spezial Flowgrow v. Aqua Rebell
abends 5 ml Makro Basic Estimative Index


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* wö. 20Liter

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: Regenwasser bzw. destill. Wasser

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Easy Life Aufbereiter

Pflanzenliste:

Hygrophila corymbosa, Hygroph.difformis,Cryptoc.undulata,Hygroph.polysperma, Hydrocotyle cf.tripartita,Aponogeton crispus,Riccia fluitans,Nymphaea maculata,Moose,Microsorum
pteropus 'Windeløv', Cabomba carolina, Hakenlilie


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 80%

Besatz:

Amanogarnelen, Red Fire Garnelen, 5 Kardinalfische mit Nachwuchs
Neubesatz geplant, noch keine Entscheidung welche Fische


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 15 - 20

Leitungswasser GH-Wert:* > 21

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* eigenes Wasserwerk

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* nicht angeschlossen

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* an Stadtwerke

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 25-50

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): ?

Weitere Informationen und Bilder:


Hatte mächtig mit diversen Algen zu kämpfen, u.a. Blaualgen. Alles weg !!!!!!!!! Und stabil !
Viele schellwachsende Pflanzen deswegen eingesetzt.
LG Molana
Benutzeravatar
Molana
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 2011 16:40
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Zewana » 16 Feb 2014 20:11
Hallo Molana,

Ist das dein richtiger Name?

ich habe dieses Phänomän jetzt auchin meinem Nanao Cube. An den Blattpflanzen werden die unteren Blätter weiß, durchsichtig und lösen sich dann auf. An sich wachsen die Pflanzen aber weiter prächtig und zeigen keine bekannten Mangelerscheinungen. Es sind nur einzelne Stellen befallen. Bist du dahinter gekommen woran es liegt?
*********************************************
Viele Grüße Simone
Zewana`s kleiner Wasserpark
Benutzeravatar
Zewana
Beiträge: 130
Registriert: 03 Jan 2013 20:09
Wohnort: Pfungstadt
Bewertungen: 0 (0%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Rotala macrandra (1-2 Grow) mit grünen Stellen (keine Algen)
Dateianhang von Yves » 19 Feb 2018 09:57
0 86 von Yves Neuester Beitrag
19 Feb 2018 09:57
Probleme bei Rotala
Dateianhang von Stefan*90 » 25 Jan 2018 17:24
58 1425 von Stefan*90 Neuester Beitrag
21 Feb 2018 15:13
Rotala Indica (Ammania sp. bonsai)
von TUJ » 25 Mai 2014 21:43
0 687 von TUJ Neuester Beitrag
25 Mai 2014 21:43
Rotala sp. Green - welcher Mangel?
Dateianhang von schwaermer » 31 Aug 2014 14:04
16 1034 von schwaermer Neuester Beitrag
15 Sep 2014 19:02
hygrophila pol. hat Löcher, Rotala rot. hat schwarze Stengel
Dateianhang von hundund » 31 Dez 2011 17:01
1 610 von Tobias Coring Neuester Beitrag
25 Jan 2012 11:06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste