Post Reply
41 posts • Page 3 of 3
Postby Sumpfheini » 06 Jan 2013 19:38
Hallo Kurt,
kurt wrote:gibt es von Apatronemertes albimaculosa keine Fotos/Bilder, ich finde da nichts.

ich hatte mal ein Paper als pdf mit genauer Beschreibung gefunden, finde es nicht mehr wieder... ich vermute nur, dass das knallrote Vieh in meinem Aq. diese Art war, weil es von der Beschreibung und den Fundumständen her etwa passte.
Sah etwa so aus wie das hier, aber war im Verhältnis zur Breite deutlich länger:
http://www.aquaticplantcentral.com/foru ... -help.html
Aus dem Wasser geholt sah er so ähnlich aus wie diese Lineus-Art auf dem Bild hier: http://eol.org/data_objects/22337380
Jedenfalls, im Gegensatz zu Ringelwürmern (Anneliden) weder Borsten noch Querringelung.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kurt » 06 Jan 2013 20:17
Hallo zusammen,

*AquaOlli* wrote:ich hab heut nochmal geguckt, bei mir sind die Würmer Rot und sehen aus wie Tausendfüßler aber ohne Füße :)
Aber so einen sucht Ihr bestimmt nicht gell ?

@ Olli,
was verstehst du unter Rot, viel dunkler als auf den schon abgebildeten Fotos? (Bilder sind nicht immer richtig farbgetreu).
Hast du die Möglichkeit eine Makroaufnahme von einen Wurm zu machen?
Dann kann man mal weitersehen…

@ Heiko,
danke für die Links,
sehen ja anders aus wie die schon abgebildeten Würmer, vor allem sind sie farblich tiefrot.

Ps.
Ich hatte schon ein wirklich Tausendfüßler ähnliches Tier im Becken gehabt (ca.20mm groß,bräunlich).
Bewegte sich Schlangenähnlich im freien Wasser und war Schnellschwimmer…war aber Ruckzuck wieder im Pflanzendickicht verschwunden.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Acciola » 06 Jan 2013 20:33
Hallo Kurt,

bei Deinem 'ps.' werd ich wieder hellhörig denn so ein schwimmverhalten kenn ich, aber eigendlich nur aus dem Salzwasser
http://de.wikipedia.org/wiki/Nereiden_(Zoologie)

Nich das es von denen auch Arten gibt, die es im Süßwasser aushalten.
30er Cube "Cribbed Roots"
Beste Grüße,Olaf
User avatar
Acciola
Posts: 567
Joined: 12 Dec 2011 16:28
Feedback: 61 (100%)
Postby *AquaOlli* » 06 Jan 2013 21:05
Hallo Kurt,

ich hab's heut schon probiert. Meine EOS300D mit nem Tamron 90mm ist zwar schon in die Jahre gekommen, sollte aber noch gehen. Aber leider kriegte ich kein brauchbares Ergebnis zustande. Ich wer's dann nochmal mit einer externen Lichtquelle versuchen...
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 06 Jan 2013 21:24
Hallo Kurt und Olaf,
kurt wrote:Ich hatte schon ein wirklich Tausendfüßler ähnliches Tier im Becken gehabt (ca.20mm groß,bräunlich).
Bewegte sich Schlangenähnlich im freien Wasser und war Schnellschwimmer…war aber Ruckzuck wieder im Pflanzendickicht verschwunden.
Das könnte vielleicht eine Nais-Art gewesen sein. Hier ein Video von so einem Tierchen: http://www.youtube.com/watch?v=fWJFpJybe-M
Abgesehen von der Größe haben die wirklich Ähnlichkeit mit Meeres-Vielborstern wie den Nereiden, aber werden zu den Wenigborstern (Oligochaeten) gezählt, wie Regenwürmer, Tubifex & Konsorten.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kurt » 07 Jan 2013 12:07
Hallo zusammen

@ Heiko
Prima, :tnx: für das Video...

Oligochaete - Nais sp.
der im Video dargestellte Tausendfüßler kommt meinem im Aquarium gesehenen sehr nahe,
nur der hatte eine Braunfärbung.
Die schlechte Farbgebung wir wohl durch die Mikroskopbeleuchtung zustande kommen?
Mein Tausendfüßler war gar nicht so klein, er Richtung 20mm.

Es gibt ja ähnliche Arten:
Oligochaete, Naididae (Wasserschlängler, = gute Schwimmer)

Nais elingguis, Wassernymphe. Hellbraun. Einzeltiere, G. 2-8 mm.

http://www.youtube.com/watch?v=M4_cpD_AZJQ
Stylaria lacustris, Teichschlange. nach Streble/Krauter aber Durchsichtig, Einzeltiere, G. 10-16 mm.
Der Bewegungsablauf passt auch zu meinen gesehenen Tausendfüßler.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby kurt » 12 Jan 2013 16:09
Hallo zusammen,

habe den auf der vorigen Seite von Olaf und mir Abgebildeten Wurm noch mal gesichtet und herausgefangen, :D
dann Mikroskopisch untersucht.
Es gab keine Borsten und Glieder, es müsste also ein Nematodes /Fadenwurm sein.
Am abgerundeten Kopf gab es vorne zwei Beulen (ähnlich halber Ball), es befanden sich einige Wimpern darauf.
Farbe rosa bis hell -rotbraun, Bewegung wie ein normaler Wurm, nicht zappelnd.
Zuordnen über mir zu Verfügung stehender Literatur konnte ich ihn nicht, er ist ja relativ groß, 15 - 20mm.
Ich habe dazu leider noch nichts (auch im Internet) passendes gefunden :nosmile:
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 15 Jan 2013 12:24
Hallo Kurt,
auch die Schnurwürmer (Nemertinen) haben keine Ringel. Aber werden wahrsch. in Aquarienliteratur nicht behandelt. Fadenwürmer (Nematoden) bewegen sich typischerweise schlängelnd und nicht wurmartig kriechend, und wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, fehlen bei ihnen Wimpern völlig.
Ich muss noch mal im Stresemann nachgucken, wie der Kopf von Prostoma-Arten (heimische Süßwasser-Schnurwürmer) beschrieben wird.
Waren schwarze Punkte (Augen) im Kopfbereich zu sehen?

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kurt » 15 Jan 2013 13:11
Hallo Heiko,

Sumpfheini wrote:Waren schwarze Punkte (Augen) im Kopfbereich zu sehen?

nee….war ja das erste wonach ich gesucht habe.
Der innere Aufbau passt den Bildern nach die mir zu Verfügung stehen zum Fadenwurm.
Da haben die Fadenwurm Köpfe auch eine abgerundete Form mit Ausstülpungen, Wimpern -Borsten.
Aber dann die Größe…Fadenwürmer kenne ich bisher auch nur kleiner und zappelnd. :?
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 16 Jan 2013 18:18
Hallo Kurt,
ok, da hab ich falsch gelegen - ja, bei Nematoden kann es Borsten am Kopf geben. Hatte eher an Wimpern (Cilien) gedacht.
kurt wrote:Aber dann die Größe…Fadenwürmer kenne ich bisher auch nur kleiner und zappelnd. :?
Also wie gesagt, ich halte es für möglich, dass das kein Fadenwurm (Nematode), sondern Schnurwurm (Nemertine) ist.
Im Brohmer (2000), Fauna v. Deutschland werden für Prostoma, einzige in Deutschland heimische Süßwasser-Schnurwurmgattung (dort als Stichostemma), 6-8 Augen angegeben. Dann ist dein Aquarienwurm wahrscheinlich zumindest keine einheimische Prostoma-Art.
Das Viech in diesem Video soll Prostoma graecense sein: http://www.youtube.com/watch?v=b1HeW9ySehc
und der hier sieht so aus wie der Wurm, den ich mal im Aq. hatte (vermutl. Apatronemertes): http://www.youtube.com/watch?v=2ZW6-2Esrjw

Btw., viele Schnurwürmer haben einen langen Rüssel, den sie ausstülpen können. Nichts für Schreckhafte :shock: :D : http://www.youtube.com/watch?v=qT2x9Yuo ... =endscreen

Wurmige Grüße
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby moss-maniac » 16 Jan 2013 23:16
auf den Schreck...
http://www.amazon.de/wurm-drin-MP3-Downloads-MP3-Songs/s?ie=UTF8&keywords=Da%20ist%20der%20Wurm%20drin&page=1&rh=n%3A77195031%2Ck%3ADa%20ist%20der%20Wurm%20drin%2Cp_n_format_browse-bin%3A180849031

auch wurmige Grüße
Ev
:D :D :D
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
41 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Algenbestimmung, wie bekämpfen und Düngung anpassen?
Attachment(s) by LeviAQ » 06 Apr 2019 15:12
7 778 by WolfgangR View the latest post
09 Jul 2019 19:50
Braune Fadenalgen
by Thomasneu » 03 Feb 2011 00:17
8 10586 by Thomasneu View the latest post
04 Feb 2011 00:51
Braune stellen und Löcher
by 50cent » 22 Jan 2012 13:40
0 862 by 50cent View the latest post
22 Jan 2012 13:40
Crinum braune Spitzen
by OptimusPrime » 13 Jan 2014 09:46
4 526 by Ebs View the latest post
13 Jan 2014 15:45
Braune Fäden an Schwarzwurzelfarn
Attachment(s) by zirre » 27 Jan 2014 22:09
2 768 by Ebs View the latest post
28 Jan 2014 18:28

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests