Antworten
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Athalanta » 13 Nov 2018 08:46
Hallo, weiß jemand, was die folgende Wuchserscheinung von Proserpinaca Palustris Cuba auslöst?
(Bilder im Anhang)

Generell wächst sie seit meiner Dünge-Optimierung vor ca. 3-4 Wochen viel langsamer als vorher, alle anderen Pflanzen haben seither aber richtig losgelegt. Es stört mich aber nicht besonders, da die P. P. C. dafür noch feinfiedriger wächst, als zuvor schon, was mir sehr gefällt. Nur der Fehlwuchs ist schade, wobei nicht alle Stängel betroffen scheinen.

Wasserwerte vor dem letzten Wasserwechsel:
NO3: 10-15
PO4: 1.8 (wurde ein paar Stunden vorher gedüngt)
K: 15 (wurde mit JBL gemessen. Ich habe hier an anderer Stelle gelesen, dieser Test sei ziemlich ungenau?)
Fe: 0.01
CO2: 20-30
Generell haben wir hier ziemlich hartes Wasser, GH 16 und KH 14.
Das Leitungswasser hat K: 5, Ca: 96 und Mg: 11, sodass ich nach jedem WW das Ca-Mg-Verhältnis auf ca. 1:2 oder 3 bringe. K erhöht sich leider mit der Düngezugabe, weil aufgrund des harten Wassers ich nicht zu viel AquaRebell GH-Boost hinzugeben möchte. Hier tüftle ich aber noch an einer weiteren Optimierung.

Vielen Dank im Voraus :)
Michaela

Dateianhänge

Benutzeravatar
Athalanta
Beiträge: 6
Registriert: 11 Nov 2018 21:38
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Athalanta » 20 Nov 2018 19:07
Hallo, könnte ein Moderator den Thread in "Erste Hilfe" verschieben, bitte? :tnx:

Zum Thema: Die Mangelerscheinung (oder Überdüngungserscheinung?) hat sich drastisch verschlimmert und betrifft nun alle Stängel. Die Pflanzen sehen auch gar nicht mehr schön aus...
Weiß jemand, was das sein könnte? :(

Dateianhänge

Benutzeravatar
Athalanta
Beiträge: 6
Registriert: 11 Nov 2018 21:38
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Matz » 20 Nov 2018 23:02
Hallo Michaela :-),
ich habe deinen Fred wie gewünscht mal ins Erste-Hilfe-Forum verschoben.
Um hier Antworten/Hilfe zu bekommen, solltest du aber auch den entsprechenden Erste Hilfe Bogen ausfüllen, denn sonst ist alles nur Stochern im Nebel.
Mal abgesehen davon: ich hatte die Pflanze auch lange in den Becken, bis ich sie wegen der elendigen Wucherei aufgegeben habe: meiner Meinung nach ist dies keine Mangelerscheinung, sondern eine der Wuchsformen der Proserpinaca palustris! Siehe auch Wasserpflanzen-Datenbank-Bilder. Da ist auch eins dabei, welches diese Wuchsform zeigt. Die Pflanze ist sehr variabel.
Ich habe das schon ein paar mal erlebt, hin und her.
Was nun der Auslöser für die Veränderungen ist/war, kann ich nicht mehr sagen :? . Werde aber mal nachschauen, ob ich da anhand alter Bilder evtl. das an etwas bestimmtem festmachen kann :?
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2528
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
Beitragvon Athalanta » 21 Nov 2018 08:52
Hallo Matthias, :)

vielen Dank für deine Antwort und das Verschieben! :thumbs:
Ich werde nachher, wenn ich zu Hause bin, den Fragebogen ausfüllen.

Das ist ja eine sehr interessante Information! Ich wusste nicht, dass die Wuchsform so variabel ist. Ich dachte, es wären vielleicht unterschiedliche Varianten im Handel erhältlich, wie zum Beispiel bei den Rotalas. Und dass dieses komisch-verwachsene, scheinbar keinen Regeln folgende Aussehen, das bei mir zu sehen ist, normal sein soll, will ich gar nicht so richtig glauben. Es sieht einfach irgendwie "falsch" aus :irre: Gesund sehen die Pflanzen auch nicht mehr wirklich aus. Hat noch jemand Erfahrungen mit diesem Phänomen? Welches Bild in der Pflanzen-Datenbank meinst du? Ich konnte da zumindest auf meinem Handy-Display jetzt nichts ähnlich Aussehendes erkennen.
Die Pflanze scheint ja auch ziemlich beliebt zu sein, aber viele Informationen jenseits der Datenbank könnte ich nicht finden...schade eigentlich.
Vielleicht finden sich hier ja noch ein paar Erfahrungen dazu ein. :)
Vielleicht findet jemand in meinem ausgefüllten Fragebogen ein paar Gemeinsamkeiten.

Liebe Grüße
Michaela
Benutzeravatar
Athalanta
Beiträge: 6
Registriert: 11 Nov 2018 21:38
Bewertungen: 0 (0%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Proserpinaca palustris bekommt gebogene Blätter
Dateianhang von hairsprayqueen » 03 Jun 2012 13:54
1 393 von hairsprayqueen Neuester Beitrag
05 Jun 2012 10:58
Krüppelwuchs
Dateianhang von Sepp0207 » 04 Okt 2015 13:07
37 1616 von Sepp0207 Neuester Beitrag
21 Okt 2015 16:13
Geringfilterung, Manado, Wachstumsprobleme, Krüppelwuchs
Dateianhang von aquanator » 10 Okt 2013 18:09
8 857 von aquanator Neuester Beitrag
08 Dez 2013 21:59
Krüppelwuchs bei Indischem Wasserfreund nach WW bzw. Düngung
von Doreen » 12 Jan 2014 19:45
1 581 von Doreen Neuester Beitrag
12 Jan 2014 19:52
Alternanthera reineckii + Pogostemon cf. pumilu Krüppelwuchs
von applecitronaut » 30 Apr 2018 10:39
7 415 von unbekannt1984 Neuester Beitrag
01 Mai 2018 12:58

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste