Post Reply
24 posts • Page 2 of 2
Postby Biotoecus » 16 Aug 2014 15:32
wie ich schon sagte.....
in dem becken ist alles in ordnung.
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Flash » 18 Aug 2014 18:29
habe hier schon des öfteren gelesen das die unschönen kieselalgen(aufgrund von zu hohen Silikat werten) von alleine verschwinden sollen. Habe heute aus reiner Interesse mal ein Silikat- Test machen lassen & war schockiert...
Wasser hat sich schwarz gefärbt-.-
Ist das Ergebnis irrelevant für das verschwinden der lästigen Bewohner?

Thx
Liebe Grüße

Gerrit
Flash
Posts: 62
Joined: 06 Aug 2014 20:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 18 Aug 2014 18:36
hi,
schwarz verfärbtes wasser ist nicht so in ordnung. im rahmen des tests ist aber voll ok.
lg
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Flash » 30 Aug 2014 10:06
Kleines Update:
Pflanzen wachsen zwar wie verrückt, kieselalgen jedoch wie gehabt vorhanden. Zwar weniger geworden, aber sind noch da.
Aufgestockt wurde ebenfalls, 4 weitere Pflanzen wurden eingesetzt.
Jetzt hinzugekommen sind nun folgende:


Ist das ein höheres Stadium der kieselalgen, oder eine neue Art?
Liebe Grüße

Gerrit
Flash
Posts: 62
Joined: 06 Aug 2014 20:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Geckopaule » 01 Sep 2014 13:24
Hallo,

wenn mich nicht alles täuscht, hast Du da Bart- & Pinselalgen (an der Cryptocoryne und der Wurzel).
Welche neuen Pflanzen hast Du denn besorgt?
Beste Grüße,
Paul
Paul's Aquarium
User avatar
Geckopaule
Posts: 60
Joined: 22 Apr 2014 15:08
Location: Stuttgart
Feedback: 9 (100%)
Postby Flash » 01 Sep 2014 23:05
Geckopaule wrote:Hallo,

wenn mich nicht alles täuscht, hast Du da Bart- & Pinselalgen (an der Cryptocoryne und der Wurzel).
Welche neuen Pflanzen hast Du denn besorgt?


Eine weitere Cryptocoryne + 3 von diesen


Vorschläge zur Entfernung? Habe noch ne Flasche JBL Algol zur Hand, lag bisher immer unbenutzt im Schrank.
Liebe Grüße

Gerrit
Flash
Posts: 62
Joined: 06 Aug 2014 20:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Flash » 02 Sep 2014 08:55
Hier auch ein aktueller Stand des Beckens:
Liebe Grüße

Gerrit
Flash
Posts: 62
Joined: 06 Aug 2014 20:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Flash » 03 Sep 2014 13:32
Erste Maßnahmen die ergriffen worden sind:
- betroffenen Blätter entfernt
- 50% WW
- CO2 Düngung erhöht
- Strömung verringert

Weitere Vorschläge?
Liebe Grüße

Gerrit
Flash
Posts: 62
Joined: 06 Aug 2014 20:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Flash » 05 Sep 2014 13:30
Keiner ?:-(

Hier mal die WW von heute:
Ph 7,5
GH 19
KH 12
NH4/3 0/0
NO2 0
NO3 25
PO4 1
FE 0,25
CU 0,1

Zur Düngung wird CO2 , sowie wöchentlich der Ferropol Volldünger eingesetzt.
Liebe Grüße

Gerrit
Flash
Posts: 62
Joined: 06 Aug 2014 20:44
Feedback: 0 (0%)
24 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Wasserfreund Problem
Attachment(s) by Sascha Deutsch » 31 Jan 2011 20:32
5 1328 by Wasserpest View the latest post
05 Feb 2011 15:26
Fusselalgen Problem
Attachment(s) by ThorstenSt » 02 Oct 2011 14:59
2 1593 by ThorstenSt View the latest post
02 Oct 2011 16:43
Problem mim Pflanzenwachstum
by christoom » 21 Jan 2012 00:52
2 521 by christoom View the latest post
21 Jan 2012 22:39
Problem … (s. Beschreibung)
by Aqua132 » 17 Nov 2013 20:29
4 561 by fischbock View the latest post
19 Nov 2013 14:43
Algen problem
Attachment(s) by Elmar » 05 Feb 2014 17:41
0 375 by Elmar View the latest post
05 Feb 2014 17:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests