Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby SalzigeKarotte » 25 Feb 2018 21:21

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Auf den Bucephalandras und dem Moos belden sich lange Bartalgen und Pinselalgen und ein Algenpelz welchen ich nicht zuordnen kann (tief schwarz)
Ebenso am Hardscape und den Edelstahlteilen.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Nein alles so wie es von Anfang an war

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 46 Tage (Stand 25.02.2017)(

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 60x30x36 (64,8L)

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Cal Aqua Laps Black Earth Premium

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Basaltsteine

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 6h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Chihiros A601
Stufe 5 (80% der maximal helligkeit)
ca. 8000K


Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

JBL e701


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Vorfilterschwamm und 1xFeinfiltermatte

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 650L/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Aquasabi Nano Dropchecker

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Aquarebell 20mg/l

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 25.02.2018

Temperatur in °C:* 22

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Tr??pchentest


pH-Wert: 6

KH-Wert: 0-1

GH-Wert: 6

Fe-Wert (Eisen): <0,02

NH4-Wert (Ammonium): <0,05

NO2-Wert (Nitrit): <0,01

NO3-Wert (Nitrat): 1

PO4-Wert (Phosphat): 0,4

K-Wert (Kalium): kein Test

Mg-Wert (Magnesium): kein test

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Aquarebell EI Sa und Di ca. 10ml nach dem WW
Aquarebll Eisenvolldünger Mo, Do 2ml
Täglisch Aquarebll Makro Spezial N 2ml

Di,Mi,Fr,Sa,So 1ml selbstgemischen Po4 Dünger aus KH2PO4 mit der Dosierung
1ml/50L erhöht den Phosphatgehalt um 0,5mg/L


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 2x Wöchentlich

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: 100% Osmose

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: SaltyShrimp Bee Shrimp GH+

Pflanzenliste:

Eirocaulon Polaris
Bucephalandra sordidula
Bucephalandra sp. "Kedagang"
HCC
Rotala Walichii
Fissidens Fontanus
Anubias barteri var. nana 'Petite' ('Bonsai')
Pogostemon helferi
Eleocharis sp. "montevidensis"
Riccardia spp.
Vesicularia montagnei "Christmas Moss"
Staurogyne repens


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 90

Besatz:

6x Stahlhelmschnecke
PHS
Blaschenschnecke
12x RoyalBlue Tiger Garnele


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* ka

Leitungswasser GH-Wert:* ka

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* ka

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* ka

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* ka

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* ka

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): ka

Weitere Informationen und Bilder:


Moin,
Ich weiß das Becken
steht noch nicht so lange aber ich werde nicht mehr Herr der lage. Ich entferne die Algen und am nächsten Tag sind sie wieder da. Ich vertraue auch meinem Nitrat-Test nicht. 1mg/l erscheint mir zu wenig (direkt nach der Spezial N Düngung)
36777

36776

36775

36773

36774

Danke schonmal für die Hilfe
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 304
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 13 (100%)
Postby SalzigeKarotte » 27 Feb 2018 14:56
Wirklich niemand was?
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 304
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 13 (100%)
Postby uwe schidrowski » 27 Feb 2018 18:35
Hallo Julius,
grundsätzlich würde ich empfehlen CO2 vorübergehend zu erhöhen, dafür wäre 30mg/l Indikatorlösung natürlich hilfreich.
Dann natürlich Eisen/SE Versorgung überdenken.
Nährstoffgleichgewicht im Allgemeinen überprüfen.
Nährboden drin? Eisentabs oder ähnliches?
Reset durch 90% WW kann auch nicht schaden.
In folgendem Video werden paar Basics zum Thema kurz und knapp angesprochen:
https://m.youtube.com/watch?v=FdvI3vEgjd8

Wünsche viel Erfolg!
Pflanzenkauf/-Tausch ist Vertrauenssache.
Ich erwarte dass auf einen Malus wie zb Cladophora, Planarien oä hingewiesen wird.
Danke
User avatar
uwe schidrowski
Posts: 342
Joined: 14 Feb 2011 12:06
Feedback: 32 (100%)
Postby SalzigeKarotte » 28 Feb 2018 20:00
Moin,
Danke. Ich werde am Wochenende nen Reset machen. Eisen/SE Versorgung überdenken habe ich mir auch schon gedacht, aber sobald ich die Eisenvolldüngermenge reduziere zeigt meine Rotala Walichii Mangelerscheinungen.
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 304
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 13 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Schwarzer Belag/Algen auf Scheiben und Hardscape
Attachment(s) by Aquato » 21 Sep 2019 15:26
62 1888 by Aquato View the latest post
20 Nov 2019 18:57
weicher schwarzer Belag auf Rückwand u Deko
by Diskusfan » 07 Dec 2019 15:17
0 62 by Diskusfan View the latest post
07 Dec 2019 15:17
Sind das Pinselalgen? Bartalgen?
Attachment(s) by mooskugel » 28 May 2019 22:39
4 289 by Nightmonkey View the latest post
29 May 2019 09:54
Pinselalgen/Bartalgen ohne klare Ursachen
by Forcid » 11 Oct 2014 22:20
14 1089 by Frank2 View the latest post
15 Oct 2014 13:17
Sind das Bartalgen oder Pinselalgen und was mach ich dagegen
Attachment(s) by Thomasneu » 21 Mar 2011 10:01
12 756 by Thomasneu View the latest post
21 Mar 2011 14:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest