Antworten
65 Beiträge • Seite 3 von 5
Beitragvon tobischo08 » 09 Jun 2012 12:03
Hallo,
Du hast noch nie was wegen dem Magnesium wert gesagt.
Wie hoch ist der in deinem Leitungs Wasser?
Ich hatte auch das selbe Problem wie du, viel co2 und gut no3, und trotzdem Pinsel Algen.
Auch nach einer voll Dünger Reduzierung wurde es nicht besser,
Bis ich dann angefangen habe Bittersalz,ca. 20g auf 375 l,nach dem WW. zu zugeben.
Seit dem bin ich die Algen fast alle los.
:thumbs:

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon troetti » 09 Jun 2012 13:37
Hi Tobias,
leider kann ich mit den Magnesium-Werten der hiesigen Anbieters nicht dienen.

Ich denke, dass ich mal bei AquaSabi Bittersalz bestellen werde. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. :thumbs:
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 09 Jun 2012 14:29
mach das :thumbs:
das gibt es auch in jedem gartencenter.
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 09 Jun 2012 14:34
du hast doch den calciumwert und die gesamthärte daraus kann man den
magnesium wert errechnen.
auf der startseite gibt es ein ein tool um das heraus zu rechnen.
aber frag nicht mich wie das geht, das müssen dir andere erklären. :D :bier:
mfg tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon troetti » 11 Jun 2012 14:23
Hi Tobias,
meinst Du den Nähstoffrechner? :?
Ich habe eine Gesamthärte von 7, und laut Wasserwerke einen Calciumwert von 36,5 mg/l.
Wie soll ich denn da den Magnesiumwert und die Dosierung errechnen?
Sorry, in solchen Dingen mit ich eine totale Pfeife... :shocked:

Das Bittersalz ist bestellt.

Ich habe gestern auch eine kleine Ansammlung von Blaualgen/Cyanobacterien entdeckt. :shock:
Vermutlich kommen sie durch den hohen NO3-Wert. Ich werde sie heute, soweit es geht, entfernen und einen 50% WW durchführen.

Ich denke, dass ich noch einen längeren Weg zu meinem "stabilen Aquarium" zurücklegen muss. :-/
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 11 Jun 2012 14:52
Nein, auf der Start Seite oben links, links neben dem großen Bild was sich immer verändert, unter Menü ist ein Feld:
Ca:Mg Rechner!

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 11 Jun 2012 14:54
camg.php
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon troetti » 11 Jun 2012 15:12
Oh... hatte Tomaten auf den Augen. :lol:

Allerdings werde ich da nicht sehr schlau draus.
Wofür steht "NaN"?
Das Calcium:Magnesium Verhältnis wird mit "NaN:1" angezeigt.
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 11 Jun 2012 15:24
Ja genau.???
Das soll uns mal einer erklären!
Ich hab ja gesagt, frag nicht mich wie das geht.
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon troetti » 11 Jun 2012 15:25
Ich habe eben die Anleitung von Sascha durchgelesen.
Da ich ein absoluter Zahlen-Legasteniker bin, verstehe ich nur Bahnhof. :ops:
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 11 Jun 2012 15:51
Also, daraus kann ich auch keineBeschreibung des Rechners ersehen.
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon Arami Gurami » 11 Jun 2012 16:14
Hi zusammen,
ist doch ganz einfach: Den Gh Wert und den Ca Wert eintragen (wichtig: Punkte statt Kommata!!!) und schon hast du deinen Mg-Wert. In deinem Fall 6.06, was einem Ca:Mg Verhältnis von ca. 6:1 ergibt. Daran könnte man also schrauben. Wenn du also Mg um ca. 4 mg/l erhöhst, bist du bei einem gutem Verhältnis von ca. 3.50:1. Auf deine 360l Wasser wären das einmalig ca. 15g Bittersalz und beim WW dann halt prozentual gerechnet aufdüngen. Also z.B. 50% WW= 50% von 15g= 7.5g, um das Wechselwasser aufzudüngen.
Grundsätzlich sind die Cyanos kein gutes Zeichen. Da herrscht irgendwie noch ein Nährstoffungleichgewicht.
Tipp: den Eisenvolldünger täglich düngen mit 1/7 der Wochenmenge. Das würde schon viel helfen.
Ich habe in einem Schaubecken gleicher Größe die Cyanos dadurch wegbekommen, daß die Volldüngerdosis konstant täglich war (bei der Dosierpumpe war ein Schlauch abgesprungen). Wahrscheinlich hatte die Mikroflora des Beckens in punkto Spurenelemente nichts mehr zu beissen und ist verhungert. Somit konnten die Cyanos sich ausbreiten. Den Filterschwamm wwürde ich mal im Aquarium ausdrücken, so daß sich der ganze Dreck überall verteilen kann und die sessilen Bakterien den Cyanos auf die Pelle rücken. Auch das hat bei mir geholfen.
Ansonsten immer schön absaugen!
Ich drück die Daumen!
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2093
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 11 Jun 2012 16:30
Danke Aram,
Das wird es gewesen sein, nicht Komma sondern Punkt!
Kann das mal einer von den Administratoren da ein pflegen?

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon troetti » 11 Jun 2012 17:14
Und wieder einmal VIELEN DANK Aram!!!
Wenn ich Dich nicht hätte!!! :tnx:

Jo, Tobias. Jetzt haben auch wir es verstanden. :thumbs:

Ich werde jetzt erst einmal für eine Woche so weiter vorgehen:
- täglich 5ml ProFito
- täglich 12ml NPK
- täglich 5 Tropfen ADA Grenn Bacter
- morgen das Bittersalz hinzufügen. Wird wohl morgen von AquaSabi bei mir eintreffen.
Und dann werde ich mal alles fein im Auge behalten.
Gruß Eddy
Zuletzt geändert von troetti am 11 Jun 2012 17:26, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 11 Jun 2012 17:17
Jeep, besser spät als nie. :thumbs:
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
65 Beiträge • Seite 3 von 5
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Pinsel bzw Bartalgen
Dateianhang von PatKaufmann » 30 Jan 2017 20:12
45 2384 von PatKaufmann Neuester Beitrag
24 Jan 2018 18:56
bisschen pinsel- und bartalgen
von Marisco » 21 Jun 2011 20:35
19 1118 von Marisco Neuester Beitrag
24 Jul 2011 14:00
Probleme mit Pinsel/ Bartalgen
von Rabbi261 » 06 Okt 2014 16:40
8 731 von java97 Neuester Beitrag
08 Okt 2014 07:17
Silikat Wert zu hoch trotz Osmose Wasser
von fullenchilada » 14 Jun 2017 06:14
6 903 von fullenchilada Neuester Beitrag
15 Jun 2017 15:26
Bartalgen werden trotz guter Werte nicht weniger
Dateianhang von growflow » 04 Mär 2011 11:15
4 1065 von java97 Neuester Beitrag
01 Apr 2011 08:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste