Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby emutz » 05 Mar 2012 13:26

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

schlechter pflanzenwuchs neugestaltung

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

nein

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 3 monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 80cm x 35cm x 40cm (112 l)

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* (1,5-2,8mm) +Nano Deponit Mix

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* wurzeln, schiefer

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 12h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2 x 18 W T8 Leuchtstoffröhren

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eheim 2010


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* schwamm

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* max 500l

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 10-12

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Vitatech Regelheizer 100 Watt

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 05.03.2012

Temperatur in °C:* 25

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

teststreifen sera jbl


pH-Wert: 7,6

KH-Wert: 10

GH-Wert: 16

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

amtra 1x woche 10ml früh am morgen


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 2 wochen 30%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

mooskugeln, Rotalo rotundiflora, lilaeopsis brasiliensis, Anubias barteri var. nana, Cardamine lyrata, Echinodorus osiris, javamoos, Limnophila sp. 'Gigantea', Ludwigia "Rubin" und noch ein paar wo ich den namen nicht weiß

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 50%

Besatz:

2-3 guppy 4 platy, cpo pärchen. neon

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 15

Leitungswasser GH-Wert:* 16,12

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 72,9

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 25,3

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 0,8

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 11,3

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo.

erst mal muss ich echt wow sagen was ihr für wunderschöne aquarien gestaltet... paradise mehr kann man dazu nicht sagen :thumbs:

Ich hab mich auch mal versucht aber bin mit meinen ergebnis überhaupt nicht zufrieden...
hatte davor nur kies eine wurzel und paar pflanzen, als ich auf eure homepage gekommen bin hat mich das fieber
gepackt und hab wurzeln steine usw gekauft und versucht, nur wie gesagt es wachst einfach nichts gescheit und das nach 3 monaten... eher sterben die pflanzen ab.

ich hab in der liste versucht alle pflanzen aufzulisten aber ich habe nicht alle gefuden deshalb habe ich mal ein bild von meiner
unterwasser landschaft gemacht.





das komische ist ja das die pflanzen in meinen nano cube 30 l eigentlich schön wachsen und da benutze ich nur tagesdünger und auch die gleiche bio co2 anlage die für 160 liter reicht.





bin am verzweifeln :(


ich hoffe ihr könnt mir bissel helfen.

liebe grüße

Attachments

emutz
Posts: 3
Joined: 05 Mar 2012 12:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Fischli » 05 Mar 2012 17:32
Hallo Emutz, bin zwar erst seit heute hier Mitglied.Dein Aquarium ist ia wunderschön!
Ich hatte auch ewig Probleme mit meinen Pflanzen. Jetzt verwende ich von A M T R A
Flüßigdünger P L A T U R P L A N T ;ist ein Wunder mittel.(Pflanzen wachsen toll, Keine
Algen mehr;und sonst braucht man fast keine Zusätze ) vielleicht kann ich Dir damit helfen. :grow:
Fischli
Posts: 3
Joined: 05 Mar 2012 12:38
Feedback: 0 (0%)
Postby emutz » 05 Mar 2012 19:44
hey danke für das kompliment, verwende selber amtra system aquarium dünger seit 3 wochen konnte aber noch kein unterschied
feststellen.

oder ist das was du verwendest ein anderer dünger von den hersteller habe im inet nichts anderes gefunden.



lg
emutz
Posts: 3
Joined: 05 Mar 2012 12:12
Feedback: 0 (0%)
Postby -serok- » 05 Mar 2012 19:58
Tach auch und willkommen auf Flowgrow ihr beiden!

Ganz kurz vorweg... in diesem Forum wird auf eine gewisse Förmlichkeit Wert gelegt, die Leute sprechen bzw. schreiben sich beim Namen an und so wäre es ganz nett, wenn man auch eure bald erfährt und bestmöglich auch Beiträge mit einem netten Gruß und eben eurem Namen beendet.

@Fischli
Tut mir leid, aber mit Beiträgen dieser Art hilft du leider niemandem und bescherst wahrscheinlich dem ein oder anderen sogar Kopfschmerzen mit solch haltlosen Aussagen. Abgesehen davon benutzt der Themensteller bereits einen Amtra Flüssigdünger, der wahrscheinlich das angepriesene Produkt oder etwas ähnliches ist.

@Emutz
Der verminderte bis nicht vorhandene Pflanzenwuchs wird in deinem Becken durch mehrere Faktoren beeinflusst. Die wohl drastischsten sind die eher schwache Beleuchtung, die schwache CO2-Düngung (mag sein, daß die Bio-Anlage am Nano funktioniert, dieses hat ja auch ein sehr viel kleiners Volumen), das harte Wasser und wahrscheinlich ein unausgewogenes Nährstoffverhältnis. Die Teststreifen kannst du in die Tonne kloppen, die taugen nichts und sind sehr ungenau, Tropfentest sind da schon eher zu empfehlen. Aber das Ausgangswasser ist schon nicht ideal. Wie gesagt, sehr hart. Naja, zumindest ist das Ca/Mg Verhältnis ganz ok und bereits NO3 vorhanden :roll: . Aber die KH und der PH ist ekelhaft hoch.

Ich lege euch beiden ans Herz vernünftige Grundlagenkenntnisse aufzubauen. Das ist auf lange Sicht ganz einfach der beste Weg, sonst verliert man irgendwann das Interesse am Hobby wenn immer alles schief läuft. Ich werde auch jetzt hier nicht genau erläutern wie man dein Becken astrein in den Griff bekommt, das wäre doch sehr umfangreich und würde den Rahmen sprengen. Von daher bitte ich darum folgende Links ein wenig durchzuarbeiten, dann werden mit Sicherheit schon die ersten Bretter vorm Kopf verschwinden.

http://aquascaping.flowgrow.de/aquascap ... -leitfaden
naehrstoffe/der-weg-zum-optimalen-dungesystem-t17733.html
http://www.aqua-rebell.de/aquascaping.html
http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanzen.html
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Fischli » 06 Mar 2012 10:41
Hallo emutz, ich bin kein Anfänger . Habe schon 30 Jahre ein großes
Aquarium. Es geht nochmal um den Spezial Dünger von Amtra.
Er heißt PROPLANT und ist nur im Kühlregal zu haben! Ich wollte ja
nur einen guten Rat geben;weil meine Pflanzen so toll wachsen.Viel
Erfolg . Viele Grüße Fischli. :grow:
Fischli
Posts: 3
Joined: 05 Mar 2012 12:38
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 06 Mar 2012 12:11
Hallo "Fischli" und Emutz,
bei Flowgrow sprechen wir uns gerne mit Vornamen an und ein kleiner Gruß zum Abschied ist auch gern gesehen. Wäre nett wenn ihr euch diesen Gepflogenheiten anpasst.

Ich habe mir Amtra Proplant mal angeschaut. Klingt nicht uninteressant aber zwei Punkte sind mir unangenehm aufgefallen:

-Die Dosierung ist bei allen Beckengrößen gleich, nur die Wirkungsdauer ändert sich. :?
-In meine Becken kommt kein Dünger, deren Inhaltsstoffe und Mengen vom Hersteller nicht angegeben werden. (konnte zumindest nichts in dem PDF von Amtra darüber finden)

Empfehlungen sind natürlich immer gern gesehen, aber doch eher auf der Basis von Fakten als "Kipp doch dieses oder jenes ins Becken, funktioniert bei mir gut".

Ich denke auch, dass die beschriebene Probleme ihre Ursache in einem Nährstoffmangel haben. Jedoch sollte zunächst die CO2-Versorgung sicher gestellt sein bevor die Düngung optimiert werden kann. Die hohe KH (->pH) ist für Pflanzenaquarien wenig förderlich. Es ist nicht unmöglich darin Pflanzen zu ziehen aber deutlich schwieriger als bei einer niedrigen KH (max. etwa 4-5). Ein paar Pflanzen werden sicherlich auch ihre Probleme mit der nicht übermäßig starken Beleuchtung haben.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby Mica2011 » 23 Nov 2012 00:06
Hallöchen Fischli und Emutz. Ich dachte ich berichte hier auch mal meine Erfahrung zu Amtra: Bei mir tat sich einfach nichts und die Beschreibun/Anwendung ist auch nicht nach meinem Geschmack. Ich benutze Bi-flor-f. Das Produkt ist kaum angewendet - schon wirkt es auch :) Tschüssi
Lieben Gruß Mica
Mica2011
Posts: 5
Joined: 22 Nov 2012 21:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Fischli » 23 Nov 2012 17:05
Hallo Mica, ich verwende immer noch Pro Plant .(Es steht im Kühlregal)
Bin nachwievor immer nochsuper zufrieden! Habe ein prachtvolles
Aquarium; vielleicht hast Du einen anderen Dünger von Amtra genommen.
Jeder macht halt so seine Erfahrungen! Tschüß ,liebe Grüße Fischli. :grow:
Fischli
Posts: 3
Joined: 05 Mar 2012 12:38
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 23 Nov 2012 21:08
Hi,

Fischli wrote:ich verwende immer noch Pro Plant .(Es steht im Kühlregal)

das hab' ich jetzt dreimal von Dir gelesen. Mittlerweile weiß ich, wie man dieses Kühlprodukt schreibt.

Bin nachwievor immer nochsuper zufrieden! Habe ein prachtvolles Aquarium;

Zeig doch lieber mal ein Bild, als Dich ständig zu wiederholen.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Die Pflanzen wollen nicht wirklich wachsen
Attachment(s) by swimma » 22 Sep 2013 20:51
5 615 by DAU View the latest post
26 Sep 2013 21:57
Pflanzen wollen einfach nicht wachsen.
Attachment(s) by Igor 81 » 18 Jul 2016 18:46
2 371 by Igor 81 View the latest post
18 Jul 2016 19:24
Pflanzen wollen nicht mehr wachsen / Algen
by SoCa » 23 Jan 2014 16:54
21 1604 by JBuehrke View the latest post
03 Feb 2014 17:36
Manche Pflanzen wollen einfach nicht mehr wachsen....
by Reini10 » 20 May 2015 17:55
8 1098 by Frank2 View the latest post
26 May 2015 06:42
Echinodorus und Vallisneria wollen nicht wachsen
Attachment(s) by donbruno » 16 Jun 2011 18:01
27 4456 by Archäo View the latest post
05 Jul 2011 22:20

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests