Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Blackbird » 28 Feb 2017 11:29

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Irgendwie scheinen die Pflanzen unter der Daytime LED zu verbrennen /zu verkümmern :? :( .

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Nein, das Problem exisitert eigentlich seitdem ich die Daytime Cluster 7000K 50.2 auf dem Becken habe.

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 2 Jahre

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 60 l 60*30*36

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Ada Amazonia Soil

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Drachensteine

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 9-12 und 14-23 Uhr

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Daytime Cluster 50.2 7000K

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Bodenfilter mit Außenfilter Tetra Ex 600


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Standardbefüllung, Bälle, Siphorax, Watteeinlagen

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* Ich glaube 600l

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Keine CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizer im Winter (23°C)

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 28.02.2017

Temperatur in °C:* 22

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tropfen


pH-Wert: 6

KH-Wert: 0-1

GH-Wert: 6

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

gar nicht


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1 Mal pro Woche 5-10l

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Osmosewasser mit Bienensalz aufgezalzen auf 300??S

Pflanzenliste:

Rotala boschii,
Nadelsimse mini


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 20 %

Besatz:

10 Bienengarnelen (Züchtungen)

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* nicht entscheidend

Leitungswasser GH-Wert:* nicht entscheidend

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* nicht entscheidend

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* nicht entscheidend

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* nicht entscheidend

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* nicht entscheidend

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): nicht entscheidend

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo,

ich bin Sascha, eigentlich Garnelenzüchter, möchte aber dennoch, dass meine Weißglasbecken gut aussehen. Ich bin schon seit über 10 Jahren Aquarianer, aber bei meinem Problem bin ich ratlos.

Seit ich die daytime Cluster auf meinem Aquarium habe, verkümmern meine Pflanzen bzw. wachsen nicht. Vorher bei den Dennerle Nano lights (2 Stück) wuchsen die Pflanzen wunderbar, so dass ich davon ausgehe, dass es an der Beleuchtung liegt, da die Probleme erst seitdem auftreten.
Die Pflanzen wachsen nicht in die Höhe und scheinen oben zu verbrennen (?)

In meinem anderen Becken, wo zwei Dennerle Nano lights noch sind, habe ich solche Probleme nicht und Bodendecker sowie Moose und die Rotala boschii wachsen wunderbar.

Also ich bin ratlos. :nosmile:

Danke für eure Hilfe.

Attachments

Blackbird
Posts: 6
Joined: 10 Jan 2015 13:29
Feedback: 0 (0%)
Postby alex1978 » 28 Feb 2017 12:06
Hallo Sascha,

du hast mit der Beleuchtung zwar ordentlich Licht, aber ohne CO2 und Dünger läuft das nicht.

http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanzen/hauptnaehrstoff-co2.html

Bei viel Licht benötigen die Pflanzen natürlich auch viel mehr CO2 und andere Nährstoffe für die Photosynthese.
Licht, CO2, Makro- und Mikronährstoffe sind für die Photosynthese gleichermaßen wichtig.
Die Pflanzen verbrennen nicht, sondern sie zeigen Mangelerscheinungen.
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Julia » 28 Feb 2017 13:46
Hi Sascha,

Also ich bin ratlos. :nosmile:


....das wundert mich im Gegenzug jetzt eher mehr, als der Zustand deiner Pflanzen!
Überleg doch mal - das Soil ist 2 Jahre alt, da sind jegliche Nährstoffe schon längst weg. Du benutzt Osmosewasser, filterst stark, knallst 40 lumen/l drüber und düngst 0.
Von was sollen die Pflanzen denn wachsen? Von nix kommt nix, einfachste Biologie ;).
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
User avatar
Julia
Posts: 755
Joined: 29 Nov 2009 13:27
Location: Würzburg
Feedback: 44 (100%)
Postby Blackbird » 28 Feb 2017 17:57
Naja dann muss ich wohl irgendwie die Lichtmenge reduzieren. Soll ich die daytime mit Folien versehen? Das hätte man ja mal sagen können, dass die Daytime ein Brenner ist, der ohne CO2-Anlage nicht funktioniert=(
Blackbird
Posts: 6
Joined: 10 Jan 2015 13:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Tim134 » 28 Feb 2017 18:27
Hi,

für die Daytime gibt es auch Dimmer.

Gruß Sven
Tim134
Posts: 48
Joined: 31 Oct 2015 12:47
Feedback: 2 (100%)
Postby SwissStar » 01 Mar 2017 08:57
Blackbird wrote:Naja dann muss ich wohl irgendwie die Lichtmenge reduzieren. Soll ich die daytime mit Folien versehen? Das hätte man ja mal sagen können, dass die Daytime ein Brenner ist, der ohne CO2-Anlage nicht funktioniert=(

Hi,
oder du kaufst dir entsprechenden Dünger und baust dir eine Bio-CO2-Anlage. Das kommt dich wahrscheinlich günstiger als einen Dimmer für die Daytime-Leuchte.

Grüsse, Kevin
User avatar
SwissStar
Posts: 2
Joined: 12 Jul 2016 10:24
Feedback: 0 (0%)
Postby chrisu » 01 Mar 2017 09:14
Hallo,

man könnte auch die Pflanzenwahl anpassen. Ich habe selbst ein CO2-ungedüngtes, gutbeleuchtetes Becken mit schönen Beständen von Hemianthus glomeratus und Cryptocoryne wendti.
Etwas Flüssigdünger ist aber trotzdem notwendig.
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2097
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen sterben, kein Wachstum, helle Pflanzen
Attachment(s) by Luca4711 » 29 Mar 2018 18:31
6 1636 by Luca4711 View the latest post
01 Apr 2018 10:37
Pflanzen
by Trucker77 » 10 Aug 2017 09:45
0 276 by Trucker77 View the latest post
10 Aug 2017 09:45
Pflanzen faulen
by Cujo » 24 Jan 2012 17:31
0 1021 by Cujo View the latest post
24 Jan 2012 17:31
pflanzen sterben ab
Attachment(s) by quei » 19 Dec 2012 10:10
27 8393 by quei View the latest post
12 May 2013 19:08
Was fehlt den Pflanzen?
Attachment(s) by lotte_und_hendo » 12 Sep 2013 15:37
13 877 by lotte_und_hendo View the latest post
21 Sep 2013 14:52

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest