Post Reply
26 posts • Page 1 of 2
Postby michel19871 » 17 Apr 2013 09:49

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Hi,
ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinen Pflanzen. Kümmerwuchs, braune schwarze stellen


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

neuer außenfilter, problem gab es davor aber auch.
Problem mit easy life carbo/profito in den griff zu bekommen schlugen fehl


Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* ca 2,5 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 1m 200l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* feiner Kies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* 2 Steine 2 Wurzeln

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* gesammt 12h mittags 2h aus

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x T5 895 Juwel High Lite Day(vorne) und eine High Lite Nature(hinten)
jeweils 45w ohne reflektoren


Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Außenfilter JBL CristalProfi900


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* nur filtermatten blaue

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 380-450 l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Keine CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 17.04.2013

Temperatur in °C:* 25,5

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Easy carbo täglich 4ml
Easy Life Pro Fito 2,5ml täglich

4 Düngekuglen( JBL die 7 kuglen) unter den großen Pflanzen


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* wöchentlich 40%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Rotala indica - wächst ganz gut Farbe grün und leicht rot oben
Alternanthera reineckii 'Lilacina' - wächst gar nicht, löcher in Blätter, krüppelwuchs
Eleocharis Acicularis - am anfang sehr gut gewachsen jetzt gar nicht und wird braun
Nomaphila Siamensis - wächst gut nur an den Spitzen schwarzer ansatz
Echinodorus Dschungelstar Nr. 9 - wächst sehr langsam
Cabomba caroliniana - seit gestern erst drin
Cryptocoryne wendtii grün - blätter knicken am ende immer ab werden dunkelgrün
Hydrocotyle leucocephala - wächst gut grüner Belag auf Blätter
Wasserpest- wächst nicht nach oben bekommt nur an den Seiten neue triebe die auch abknicken


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 30

Besatz:

19 rote neons
12 schwarze neons
4 siamesische rüsselbarben
5 panzerwelse
3 antennenwelse
2 Netzschmerlen


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 4,2

Leitungswasser GH-Wert:* 6,11

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 39,7

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 2,42

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 1,64

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* <0,010

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): <0,010

Weitere Informationen und Bilder:


hier noch ein paar Bilder zur situation
19699

19698

19697

19696

19695

19694

19693

19692

19700
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby michel19871 » 22 Apr 2013 13:12
keiner einer idee?
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 22 Apr 2013 13:32
Hallo,

1. Unbedingt Reflektoren auf die Röhren, um kein Licht zu verschenken.

2. Feststellen der Wasserwerte im Becken: KH, PH, NO3, PO4, Fe, CO2.
Wahrscheinlich fehlt es an einigen Nährstoffen, denn dein Leitungswasser enthält kaum was, und dein Dünger enthält nicht alles, was evtl. gebraucht wird, bzw. scheint zu einseitig.

3. Filterdurchfluss erhöhen, falls z.Zt. gedrosselt.

4. Mehr Pflanzen und dann entsprechende Düngung.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby michel19871 » 23 Apr 2013 15:25
Hab mir jetzt mal streifentest von jbl gekauft

N0³ 20mg/l
No² gegen 0mg/l
GH 10°d
KH 6°d
pH 7,2
cl2 0.

was könnte an dünger fehlen?
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby michel19871 » 23 Apr 2013 15:36
sorry vergessen zu erwähnen das ich mir auch schon reflektoren gekauft habe ;-)
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 26 Apr 2013 10:51
Hallo Michael

du soltest dier einwenig bitter salts besorgen um deinen mg zu erhöhen.

wen du im aquarium geschäft bist lasse dein wasser bitte mal mit Tropfen test messen
PH no3 no2 p fe3 und NH3. bitte eine luftdichte dose verwenden und die Unterwasser zu machen so das keine blasen drin sind.

MFG Holger
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby michel19871 » 29 Apr 2013 17:43
könnt ihr mir auch sagen was das für algen auf den pflanzen sind? wollt nicht extra nen neuen thread aufmachen
gruß michel
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 30 Apr 2013 06:17
Hallo Michael

Zum einen Harte grüne Punktalgen müsste mann mal mit dem finger über die Blätter gehen pb die abgehen oder bleiben.
Zum zweiten Kieselalgen.

Dagegen würde man machen Po4 kontrolle solte min 0,5 mg/l betragen zum anderen co2 20-30 mg/l.

MFG Holger
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby D05N » 30 Apr 2013 09:15
Hallo Michael, Hallo Holger,

erstmal gebe ich Holger Recht mit seiner Algendiagnose.
Kieselalgen empfinde ich normal bei 2,5 Monaten Standzeit, gehen eigentlich von selber weg.(wenn nicht, dann mal auf erhöhten Silikatwert im Leitungswasser und im AQ testen)

Bei den grünen Punktalgen gebe ich Holger auch recht, wenn er in die Richtung P04 Mangel geht (Also diesen Wert auch mal testen)
Würde ich mir aber nur Sorgen machen, wenn die sich zu sehr ausbreiten. Durften die aber nicht bei 3 Antennenwelsen und 4 siamesische Rüsselbarben.

Co2 Gehalt (nach deinen ungenauen Streifentest) = 11.4 mg/l kann man erhöhen, wird aber meiner Meinung nach, bei deinen derzeitigen "Problem" keine bzw. nur minimale Änderung bewirken. Mußt du erst erhöhen, wenn sich verstärkter Wachstum einstellt. Dann fällt der Wert schnell gegen Null.

Also gehe mal in einen Aquariumladen deines Vertrauens und lasse mal deine AQ Wasserwerte und die Werte von deinen Wasserversorger testen.
Am Besten gleich mal alle, aber wenigstens Silikat, NO2, NO3, PO4

Und Vorsicht bei längeren Phosphatmangel bzw. eingeschränkten Pflanzenwachstum kann es auch zu Blaualgen führen. (jedenfalls nach meinen Erfahrungen)
Aber keine Sorge bei dir sieht alles noch O.K aus.

MFG Rico
User avatar
D05N
Posts: 8
Joined: 28 Apr 2013 15:33
Location: Gera
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 30 Apr 2013 14:29
Hallo Michael

Es wären auch Diskus Mineralien nicht schlecht 10 g am Anfang
Und ein reiner Kalium Dünger das du den wert auf 10 mg/l anhebst zb AR Makro Basic - Kalium.
generell wäre ein bisschen co2 gut damit dein ph wet ein bischen runter kommt bio oder Druckgas egal.
das letzte ist aber erstmal nicht so wichtig.

MFG Holger
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby michel19871 » 30 Apr 2013 19:08
danke euch schonmal für die vielen Tipps. Ich halt euch auf den laufenden ;-)

gruß michel
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby michel19871 » 06 May 2013 17:18
hi,

so hab nun eine bio co2 anlage mir gebastelt und das düngesystem umgestellt.

täglich 1ml Easy Life Profito und 4ml Nährlösung besteht aus:

59 Gramm K2SO4 (Kaliumsulfat)
65 Gramm KNO3 (Kaliumnitrat)
6 Gramm KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat)
41 Gramm MgSO4x7H2O (Magnesiumsulfat)


Rotala indica - bekommt jetzt rote blätter die aber nach 2 tagen voll algen sind
Alternanthera reineckii 'Lilacina' -neue triebe eingepflanzt...rote blätter wachsen nach
Eleocharis Acicularis -wie bisher keine veränderung
Nomaphila Siamensis - wird an den spitzen immer schwärzer
Echinodorus Dschungelstar Nr. 9 - denke geht jetzt langsam ein
Cabomba caroliniana - wächst sehr gut
Cryptocoryne wendtii grün - blätter werden löchrig
Hydrocotyle leucocephala - wächst gut neue blätter nach 2 tagen am rand dunkelgrün schwarz und reisen dann ein
Wasserpest- wächst nicht nach oben bekommt nur an den Seiten neue triebe die auch abknicken
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 06 May 2013 21:56
Hallo Michael

Ich habe die werte mal in den Rechner eingegeben und vermute das du das ganze auf 1l gemischt hast.
ich vermute mal das du einen Nitrat mangel hast da bei dir in der lösung fast keins vorhanden ist.
mein Vorschlag setz dir eine 2 Flache auf nur mit Kalumnitrat und besorg dir einen Tröpfchen test der sollte immer über 10 mg/l sein.
p.s. ein pa Bilder der Pflanzten und algen wären gut oder zumindest welche jetzt vermehrt wachsen.

MFG Holger
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby michel19871 » 07 May 2013 17:22
Hi Holger

genau hab das ganze mit einem Liter destiliertem wasser vermischt. Ist in der Lösung nicht genügend kaliumnitrat drin?

hier aktuelle bilder

mfg michel


19978

19979

19986

19985

19984

19983

19981

19980

19982
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 07 May 2013 21:51
Hallo Michael

kannst du an der Scheibe an den grünen punkten mitt nem finger nagel drüber gehen.
gehen die leicht ab oder bleiben die an der Scheibe ?

ja das Verhältnis Nitrat zu Phosphat komt mir ein bisschen komisch vor bei mir NO3 6 mg/l PO4 0,1
wo bei ich aber schon einen n spezial licht Dünger benutze.

MFG Holger
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
26 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen sehen nicht gut aus
Attachment(s) by Schnabel » 19 Mar 2011 14:01
8 1589 by java97 View the latest post
24 Mar 2011 23:37
Pflanzen sehen nicht sehr gesund aus - 5 woche einfahrphase
by patrick29 » 02 Apr 2020 17:43
10 365 by Lixa View the latest post
03 Apr 2020 20:16
Pflanzen sehen nicht sehr gesund aus - 4. Woche Einfahrphase
by Kadinga » 03 Jun 2020 22:06
15 756 by Lixa View the latest post
18 Jun 2020 15:25
Anubien sehen nicht gut aus, die uebrige Botanik ist ok.
Attachment(s) by juanico » 16 Apr 2013 07:23
4 574 by juanico View the latest post
06 May 2013 12:38
Pflanzen haben braune Stellen/sehen matschig aus
Attachment(s) by JanL » 16 Feb 2012 00:02
4 1426 by flashmaster View the latest post
29 Feb 2012 10:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests