Post Reply
26 posts • Page 2 of 2
Postby michel19871 » 08 May 2013 05:34
Hi,

also die punkte an der scheibe bekomm ich mit dem fingernagel ab, mach die sonst immer mit nem Filterschwamm ab.

Ich habe die Nährlösung nach dem PPS Pro system gekauft.
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 08 May 2013 15:27
hi

Hast du schon mal so bitter Salz Ins Becken getan ?

Wenn nicht dann 50% Wasser wechsel und 7g Bittersalz hinzugeben erst mal den pps Dünger weg lassen.

MFG Holger
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby michel19871 » 08 May 2013 18:31
Ich hab jetzt das Becken mit mehr Pflanzen aufgerüstet. Die neuen Blätter der Hydrocotyle leucocephala zeigen nun deutlich einen Eisen oder Mangnesium Mangel. Also Blätter hellgrün und die adern dunkel.

das Bittersalz wo bekomm ich das her?

Das Problem ist das mein Frischwasser aus dem Wasserhahn bekomm ich von 3 Verschiedenen Wasserwerken

Parameter Einheit Coschütz Hosterwitz Tolkewitz

Calcium mg/l 39,7 46,4 70,4 -

Magnesium mg/l 2,42 9,50 14,9 -

Kalium mg/l 1,64 5,09 5,61

kann also nicht sagen wie meine Werte sind.


19993

19994
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 08 May 2013 19:21
also mein Vorgehen
1 50% WW
2 GH Messen (Tröpfchen test)
3 Calcium Messen Z.B. Sallifert oder Macherey-Nagel - Visocolor ECO
4 Das gantze in den Ca:MG Rechner eingeben db/calculator/magnesium
5 Das Verhältnis mit MgSO4x7H2O (Magnesiumsulfat)(Bittersalz) auf Ma 5-10 mg/l einstellen
6 Kalium es gibt test die aber sau teuer sind deine Algen sagen momentan das genug vorhanden ist
7 Po4 Messen und auf 0,5-1 mg/l einstellen
8 No3 Messen und um die 15 mg/l einstellen

ich habe für die Stoßdüngungam Anfang separate Flaschen NO3,Po4
Bitte lese dir mal diese seiten durch
naehrstoffe/der-weg-zum-optimalen-dungesystem-t17733.html
naehrstoffe/mangelerscheinungen-bei-pflanzen-und-ihre-symptome-t6.html
algen/algenratgeber-reloaded-2012-t23486.html

Ich Weis fiel zu lesen aber das ist der Grund stock

MFG Holger
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby michel19871 » 09 May 2013 07:50
ich glaub wenn ich mir für jeden "stoff" nen Test kaufe werde ich arm und bekomm ärger mit der freundin ;-). kann doch nicht so schwer sein alles oder?

lg michel
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 09 May 2013 14:23
dein problem sind die sehr stark unterschiedlichen wasser werte.

mann kann auch das wasser komplett durch deine Osmose anlage Scheiken und dann auf salzten dann hat man immer gleiche wasser werte und kann darauf aufbauen ist wahrscheinlich aber noch teurer.
dann kann man sich den kalium Calcium Test sparen.

Außerdem kannst du mit den test 100 mal testen das sind wenn du wöchentlich ww machst Fast 2 Jahre

andere Möglichkeit nur noch dunkel Pflanzen einsetzen die Beleuchtungszeit so lange herunter drehen biss kein mangel mehr da ist und co2 Raus vielleicht noch ein bisschen Volldünger und gut.

andere Möglichkeiten sehe ich momentan nicht.

MFG Holger
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby michel19871 » 21 May 2013 18:11
hi,

Dünge nun sehr wenig am Tag, so ca 1-2ml von den Makro und Mikronährstoffen.

Die Bio CO2 Anlage blubbert auch noch leicht vorsichhin.

vor 2 Wochen

19994

und heute

20176
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby DAU » 22 May 2013 05:22
Hallo michel

das sieht ja sehr gut aus und was hast du jetzt alles verändert ?
M.F.G. Holger
User avatar
DAU
Posts: 402
Joined: 10 Mar 2013 20:11
Feedback: 2 (100%)
Postby michel19871 » 22 May 2013 16:12
hi

ich denke das die Algen jetzt weniger geworden sind da mehr Pflanzen drin sind.
Dann halt Bio Co2 und die Nährlösung.

grüße
michel19871
Posts: 21
Joined: 17 Apr 2013 08:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Yves » 12 Jun 2016 19:21
Hi,

entschuldigt, dass ich den alten Thread wieder ausbuddele. Das gleiche Bild habe ich bei den Hydrocotyle bei mir auch – allerdings explodiert der Pflanzenwuchs ansonsten extrem.
Ich hätte auch auf PO4-Mangel getippt - allerdings sind die dunklen Ränder ja keine Punktalgen.
Meine eigentliche Frage ist daher: wie sind insb. diese Ränder zu deuten?


Ansonsten:

Was ich auch beobachtet habe: Proserpinaca Palustris löst sich teilweise auf, Heteranthera zosterifolia hat in Wuchsrichtung teilweise leichte längeliche Löcher (bzw. durchsichtige Stellen) und die Hygrophila corymbosa compacta zeigte dunkle Blattnerven und hellere Blätter. Vereinzelt waren insbesondere ältere Blätter wiederum mit Staubalgen überzogen.

Ich habe zu Anfangs jeden 2. Tag 40ml Estimative Index gedüngt und ein Problem mit Staubalgen bekommen, welches ich nur durch UVC lösen konnte.
Dadurch ist wohl ein Fe-Mangel entstanden, dem ich nun mit jeden 2. Tag Mo/Mi/Fr 2ml AR MB Eisen und 4ml AR MS Eisen begegne. Für eine möglichst kaliumarme Düngung habe ich erst auf 12ml Estimative Index heruntergefahren und habe dann wegen der grünen Punktalgen auf eine PO4-Erhöhung mit einem Wechsel auf jeden 2. Tag 8ml AR Phosphat und 4ml AR Spezial N reagiert. CO2 ist bei 30mg/l.

Grüße
Yves

Attachments

Yves
Posts: 40
Joined: 21 Mar 2015 01:02
Feedback: 0 (0%)
Postby Yves » 01 Nov 2017 18:54
Mehr Strömung hat geholfen. Habe jetzt eine Tunze 6045 auf 50% und dünge 60ml EI jeden 2. Tag, sowie 8ml eisen Basic jeden 2. Tag im Wechsel. Dazu täglich 5ml GH Boost N und bei dem leichtesten Ansatz von Punktalgen nochmal ca. 10ml PO4 an den Tagen, an denen ich kein Fe dünge.
Yves
Posts: 40
Joined: 21 Mar 2015 01:02
Feedback: 0 (0%)
26 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen sehen nicht gut aus
Attachment(s) by Schnabel » 19 Mar 2011 14:01
8 1608 by java97 View the latest post
24 Mar 2011 23:37
Pflanzen sehen nicht sehr gesund aus - 5 woche einfahrphase
by patrick29 » 02 Apr 2020 17:43
10 377 by Lixa View the latest post
03 Apr 2020 20:16
Pflanzen sehen nicht sehr gesund aus - 4. Woche Einfahrphase
by Kadinga » 03 Jun 2020 22:06
15 792 by Lixa View the latest post
18 Jun 2020 15:25
Anubien sehen nicht gut aus, die uebrige Botanik ist ok.
Attachment(s) by juanico » 16 Apr 2013 07:23
4 585 by juanico View the latest post
06 May 2013 12:38
Pflanzen haben braune Stellen/sehen matschig aus
Attachment(s) by JanL » 16 Feb 2012 00:02
4 1452 by flashmaster View the latest post
29 Feb 2012 10:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests