Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby SalzigeKarotte » 09 Nov 2017 19:45
Probleme:
Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Die Pflanzen bekommen Löcher und braune Stellen

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Nein. Das Aquarium steht ca. 7 Wochen und seit dem wurde nichts verändert.

Allgemeine Angaben zum Becken:
Standzeit des Aquariums:* 7 Wochen (28.9.2017)

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 30x30x35 30L

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Kies mit Düngekapseln 0,7-1,2mm

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Waruzel, Drachenstein

Beleuchtung:
Beleuchtungsdauer:* 8.5 Stunden am Tag

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x Dennerle Nano Light 11 Watt. 2x900 Lumen=1800 Lumen
60 Lumen pro Liter

Filterung:
Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eden 501 Außenfilter

Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Kerramikröllchen und Schwamm

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* Laut Hersteller 300L/H

CO2 Anlage (falls vorhanden):
Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Aquasabi DropChecker

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Aquarebell 30mg/l

Wasserwerte im Aquarium:
gemessen am:* 9.11.2017

Temperatur in °C:* 23

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Tr??pchentest

pH-Wert: 7,6

KH-Wert: 14

GH-Wert: 16

Düngung:
Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Täglich.
Aquarebell NPK 1,2ml
Aquarebell Eisenvolldünger 0,6ml
Aquarebell Spezial N 0,6ml

Wasserwechsel:
Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1x Wöchentlich 15L

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:
Pogostemon helferli
Rotala Indica
Bucephalandra Brownie Gohst
Alterna Reineckii Mini
Eleocharis acicularis 'Mini'
Eine deren Namen ich nicht kenne.

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 70%

Besatz:
12 Blue Dream Garnelen, unzählbar viele rosa Posthornschnecken

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:
Leitungswasser KH-Wert:* 13°dH

Leitungswasser GH-Wert:* 18°dH

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 100g/m³

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 16g/m³

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 1,5g/m³

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 11,gg/m3

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): <0,15 g/m³ P

Weitere Informationen und Bilder:

Hallo liebe Gemeinde,
meine Pflanzen beginnen sich teilweise aufzulösen. Ich habe leider keinen Test für Kalium etc. Habe halt schon nach geschaut und man liest bei den auftretenden Symptomen oft Kaliummangel nur ich möchte mich vergewissern das es auch wirklich einer ist und nichts anderes.
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 304
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 13 (100%)
Postby SalzigeKarotte » 09 Nov 2017 20:09
Bilder. Die Blätter fallen auch zeitnah ab.

Edit Mod-Team: Link zu Tapatalk entfernt! Bitte nutze die foreneigene Upload-Funktion.

Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 304
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 13 (100%)
Postby uwe schidrowski » 09 Nov 2017 20:50
Moin,
handelt es sich sicher um Pflanzen aus submerser Kultur?
Grüße
Karl
Pflanzenkauf/-Tausch ist Vertrauenssache.
Ich erwarte dass auf einen Malus wie zb Cladophora, Planarien oä hingewiesen wird.
Danke
User avatar
uwe schidrowski
Posts: 342
Joined: 14 Feb 2011 12:06
Feedback: 32 (100%)
Postby unbekannt1984 » 15 Nov 2017 15:22
Hallo,

ich kenne das Thema "Pflanzen lösen sich auf" eigentlich nur im Zusammenhang mit höheren Ammonium-Konzentrationen: Die Pflanzen halten Ammonium für Kalium und nehmen es auf, ein Anstieg des PH-Wertes bewirkt dann, dass sich das Ammonium zu Ammoniak umwandelt -> Die Pflanze vergiftet sich von innen heraus selbst.

Naja, das passiert aber nur, wenn Bio-Material verrottet, d.h. irgendwo muss es gammeln und evtl. ist nicht ausreichend Sauerstoff vorhanden um das Ammonium in Nitrit und anschließend Nitrat umzuwandeln.
Wo wir gerade beim Thema Nitrat sind: Wofür verwendest du NPK-Dünger (Aqua Rebell Makro Basic NPK oder welchen?) und zusätzlich Aqua Rebell Makro Spezial N? Sofern es keinen guten Grund gibt, würde ich dich erstmal bitten auf den Spezial N zu verzichten.

Also: Kontrolliere deine Wurzel bitte auf Schimmelbildung. Woher stammt die Wurzel? - Zoogeschäft oder aus dem Wald?
Weiterhin möchte ich dich bitten die Sauerstoffversorgung sicherzustellen, z.B. durch etwas Oberflächenbewegung.

EDIT:
Gibt es anderes Biomaterial, welches in deinem Aquarium vergammeln könnte? Z.B. Laub (ja, abgestorbene Pflanzenteile gehören auch dazu, aber von Denen wissen wir ja schon).
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby SalzigeKarotte » 16 Nov 2017 16:35
@uwe schidrowski
Ja sie sind alle submers gewachsen und ich habe sie aus dem Aquarium eines Freundes meines Vaters.

@unbekannt1984
Ok dann verzichte ich erstmal auf den Spezial N. Den Düngeplan hatte ich mit oben genannten Freund ausgearbeitet. Sehe keinen Schimmel an der Wurzel. Sie kommt ausm Zoogeschäft. Die Oberfläche ist in ständiger Bewegung. Ich wüsste nicht was. Die Blätter entferne ich immer Zeitnah.
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 304
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 13 (100%)
Postby unbekannt1984 » 16 Nov 2017 21:46
Hallo,

ich habe nochmal etwas geschaut, das Wasser bei dir ist ja sehr hart KH 13 oder 14 ° dH und GH bei 16 oder 18 ° dH. Also die Eleocharis Accicularis soll laut Dennerle 20° dGH vertragen, die Pusilla höchstens so 14° dGH, die Accicularis mini gibt es bei Dennerle nicht und bei Tropica fehlen mir die entsp. Angaben.

Also mein Verdacht wäre dass das Wasser wirklich etwas zu hart ist, kannst du die Wasserwerte von dem Freund deines Vaters besorgen bzw. einen Wasserwechsel mit weicherem Wasser (Osmose oder meinetwegen Regenwasser) machen?

Du müsstest aber wegen der Garnelen das Wasser sehr langsam auffüllen, die brauchen so 2..3 Stunden um sich an neue Wasserwerte zu gewöhnen. Allerdings sollten sich die Blue Dream laut Angaben von Garnelenhaus auch bei 5 bis 10° dGH wohler fühlen.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen lösen sich auf und haben Löcher
by Novaspace » 14 Jul 2019 14:47
3 356 by Novaspace View the latest post
18 Jul 2019 08:34
Pflanzen bekommen plötzlich Löcher
by Erdbeerchen » 28 Jun 2016 20:08
6 2286 by VanilleEis89 View the latest post
09 Jul 2016 07:07
Algen wachsen, Pflanzen bekommen löcher
by Julianutzu » 10 Dec 2016 23:50
0 419 by Julianutzu View the latest post
10 Dec 2016 23:50
Pflanzen lösen sich auf
Attachment(s) by Jonny94 » 30 Sep 2016 17:31
1 1266 by Sepp0207 View the latest post
01 Oct 2016 07:55
Pflanzen lösen sich auf
by Flogni » 21 Oct 2017 19:18
26 1683 by Flogni View the latest post
03 Dec 2017 12:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests