Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Jens83 » 18 Jul 2013 12:24

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

leider viele:
-bakterien am holz (im wasser wie kugeln)
-viel moos hat sich braun verfärbt
-wasser leicht grünlich und trüb ( wird aber besser)
-scheiben und boden mit weißen irgendwas ( sieht aus wie staub oder spinnenweben) bedeckt


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Das Aquarium ist neu und läuft seit ca 2 Wochen

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* ca 2 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 45x28x30 - 38l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* schwarzer Aquariukjies ohne nährboden

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Drachenstein, buddafigur, holz

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* zuerst 6 Std jetzt 9 Std in 2 phasen geteielt

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x LED 18W ( blau aquaristik )

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

FM-120 Rucksackfilter (blau aquaristik


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* leider keine angaben

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 120L/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): micro Flipper

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: im Flipper kommen ca14 Blasen pro min oben an

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] nano test aus glas ( ebay f??r 9,90???)

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Aqua Rebell

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] nein

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* -

Temperatur in °C:* 24

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

bei wasserwechsel:
Easy -Life flüssiges filtermedium


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1/3 bis jetzt 4 mal ( asloca jeden 3. tag)

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: nein

Pflanzenliste:

-pogostemon helferi
-Wasserpest
-Nadelsimse mini
-Stumpfdeckelmoos
- 2x andere Moose (leider weiß ich den namen nicht)
- ähnlich wie cabomba


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 20-30%

Besatz:

kein

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* -

Leitungswasser GH-Wert:* -

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* -

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo,
wie oben schon gesagt bin ich totaler neuling. Leider hab ich auch ein paar fehler am anfang gemacht wie z.B. mir die namen der Pflanzen zu notieren oder mir ein komplett set zu kaufen :pfeifen: .
Meine Wasserwerte kann ich leider nach nicht sagen da ich noch keine tests habe ( muss ich noch machen), kann nur soviel sagen das ich hartes wasser (Köln) habe.
Vielleicht kann mir jemand helfen bzw schonmal ohne Wassertest sagen was mit meinem Aquarium nicht stimmt.
Nochmal aufgelistet :( :
-bakterien am holz (im wasser wie kugeln)
-viel moos hat sich braun verfärbt
-wasser leicht grünlich und trüb ( wird aber besser)
-scheiben und boden mit weißen irgendwas ( sieht aus wie staub oder spinnenweben) bedeckt

vielen :tnx:







Jens83
Posts: 4
Joined: 18 Jul 2013 11:04
Feedback: 1 (100%)
Postby Plantamaniac » 18 Jul 2013 13:32
Hallo, da toben sich gerade die Bakterien aus. Das ist gut so :thumbs: .
Lass einfach einlaufen, das vergeht, wenn der Filter besiedelt ist.
1x in der Woche großer WW reicht vollkommen.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4183
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Frank-20011 » 30 Jul 2013 13:31
Hallo,

seh ich auch so..beim Absaugen halt alles was geht mit wegsaugen....ansonsten: wie sieht's denn nun aus?

Grüße!
Frank-20011
Posts: 239
Joined: 30 Jul 2013 12:30
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Anfänger braucht Hilfe
Attachment(s) by Alex 81 » 15 Feb 2011 15:29
11 867 by gartentiger View the latest post
20 Feb 2011 23:56
Welche Algen sind das? Anfänger braucht Hilfe
Attachment(s) by Nadja0202 » 22 Jan 2016 13:55
18 912 by Nadja0202 View the latest post
07 Feb 2016 19:35
neuling....schlechter pflanzenwuchs
Attachment(s) by _lonly_ » 05 Jan 2012 17:44
16 2070 by Adler View the latest post
30 Jan 2012 00:25
Aquaristik Neuling Pflanzen-Algenproblem
by Sabsi_Wien » 10 Jan 2020 19:09
2 143 by Sabsi_Wien View the latest post
10 Jan 2020 21:27
Aquaristik Neuling Pflanzen-Algenproblem
by Sabsi_Wien » 10 Jan 2020 19:11
3 286 by FiPie View the latest post
31 Jan 2020 16:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests