Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby MarcK » 22 Feb 2015 07:56

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Nadelsimse und Ammania sp Bonsai gehen ein.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Neueinrichtung

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 14 Tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 120x50x60 350 liter

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Sand 1,2 mm Körnung

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Wurzeln, Drachensteine

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 8 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

4 x 54 Watt T5 mit Reflektoren

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Innenfilter Bioflow 6.0


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Nur Schaumstoff und Flies

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 1000 l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): JBL Reaktor mit einer Erweiterung

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Aqua Rebel Co2 Check 20mg

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizer Original Stabheizer im Innenfilter Bioflow

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 20.02.2015

Temperatur in °C:* 24 grad

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Messkoffer


pH-Wert: 7 bis 7,5

KH-Wert: 5

Fe-Wert (Eisen): 0,05

NO2-Wert (Nitrit): 0,2

NO3-Wert (Nitrat): 5

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Anfangs Sporadisch nach gemessenen Werten. Jetzt fast Täglich mit einem Tag Pause. Wenn Eisen zu gering dann mit Aqua Rebel Micro Spezial Flowgrow und am nächsten Tag mit Aqua Rebel NPK
Menge die hälfte der Empfohlenen Dosis.


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Einmal bis jetzt 30%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Riesen-Nadelsimse / Eleocharis montevidensis
Kuba Zwerg-Perlenkraut / Hemianthus callitrichoides
Trugkölbchen / Heteranthera zosterifolia
Bonsai-Nadelsimse / Eleocharis sp. 'mini'
Teichlebermoos / Riccia fluitans
Cognac Pflanze / Ammannia gracilis
Bonsai-Cognac Pflanze / Ammania sp. 'Bonsai
Tigerlotus / Nymphaea lotus rot
Bogormoos, Taxiphyllum barbieri
Anubias Barteri Var nana


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 30 %

Besatz:

Red Fire Garnelen

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 7,1

Leitungswasser GH-Wert:* 9,5

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 51,7

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 9,7

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 1,5

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 4,1

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo

Meine Nadelsimse und meine Ammania sp. 'Bonsai gehen ein und wollen nicht wachsen.

Das Becken läuft jetzt seit 14 Tagen. Leider wollen die zwei Pflanzen einfach nicht richtig wachsen und gehen teilweise ein.

Ich habe nur Sandboden, ohne Dünger verwendet. Körnung ca. 1,2 mm

Düngen tue ich gerade mit Aqua Rebel Micro Spezial Flowgrow und Aqua Rebel Makro Basic NPK.
Benutzt hab ich die hälfte der Empfohlenen Tagesdosis für das 350 liter Becken.

Es ist gerade eine Bio CO2 Anlage als Notlösung angeschlossen. Ich wollte das Neue Becken mit der Bio Anlage starten und dann mein Bestehendes 120 liter becken, mit Druckgasflasche und Nachtabschaltung erst nach dem Umzug der Fische anschließen.

Meine Vermutung ist jetzt, das ich zu wenig CO2 ins Becken bekomme. Der CO2 Dauertest von Aqua Rebel mit dem 20mg Indikator ist Dunkelgrün. Ich bekomme es nicht ins Hellgrün. Einbringen tu ich das CO2 mit einem JBL Reaktor und einer Zusätzlichen Stufe. Warscheinlich muss ich noch eine Stufe dazu kaufen. Die Blasen werden allerdings sehr gut gelöst.

Bewohner sind nur Red Fire Garnelen seit gestern drin.

Wasserwechsel hab ich mal 30 % gemacht, weil der Nitrit Wert bei 0,2 war. Ging also schon ins rötliche.

Den Filter hab ich mit dem Schaumstoff aus meinem bestehenden Becken geimpft. Dann hab ich in der ersten woche Altwasser, aus dem bestehenden ca. 20 liter ins Neue Becken. Gestern hab ich nochmal den alten Filter aus dem bestehendem Becken ins Neue ausgewaschen.

Was kann ich noch tun, damit mir die Nadelsimse nicht eingeht ?

Detailbilder mach ich nacher gleich, sobald das Licht an ist.

Attachments

Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
Postby MarcK » 22 Feb 2015 09:35
Hier noch Bilder von der Nadelsimse







Gerade nochmal meine Wasserwerte gemessen.
PH 7 bis 7,5
KH 6
Eisen 0,05
Nitrit 0,2
Nitrat 10
Phosphat 0



Grüßle
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
Postby MarcK » 22 Feb 2015 11:03
Hi

Mist das Editieren geht schon wieder nicht mehr. Dann muss ich mir selber Antworten.

Hab jetzt mal eine Düngeberechnung gemacht. Könnte mir jemand sagen, ob das in Ordnung ist ?






Grüßle
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
Postby 2Qt2beStr8 » 22 Feb 2015 14:12
Hi Marc,

ich bin zwar selbst noch Anfänger antworte aber trotzdem mal.
Ich weiß ja nicht um welche Art von Pflanzen es sich bei dir handelt, aber alles was emers gezogen wurde muss sich ja erst mal auf submers umstellen. Wenn es also in-Vitro Pflanzen waren, dann kann es durchaus möglich sein das es anfangs so aussieht als würden sie eingehen.
Evtl schreibt ja hier noch einer der Profis was dazu.

Gruß
Jürgen
-----------------------------------------------
Gruß
Jürgen
2Qt2beStr8
Posts: 58
Joined: 19 Dec 2014 17:04
Feedback: 6 (100%)
Postby MarcK » 22 Feb 2015 20:04
Hi

Ja es waren alles Invitro Pflanzen. Alles von Wasserflora.

Ok. Dann muss ich mal weiter warten.

Die Düngerfrage ist aber noch nicht ganz geklärt. Ist der Plan so ok, wie ich Ihn hier angeführt habe ?

Oder muss man da was ändern.


Grüßle
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nadelsimse sterben, Fische auch. Was ist da los?
Attachment(s) by lordc » 26 Jun 2012 16:46
16 1476 by lordc View the latest post
18 Jul 2012 13:41
Pflanzenwachstum geht gen 0
by TAB » 25 Jan 2019 15:06
5 469 by nik View the latest post
26 Jan 2019 00:36
Nitrit geht nicht weg
Attachment(s) by Gabriel69 » 09 Feb 2011 00:13
9 9754 by aqua-pat View the latest post
26 Mar 2011 19:26
Pinselalge kommt und geht
by Panzerwels91 » 12 Jun 2011 10:24
0 452 by Panzerwels91 View the latest post
12 Jun 2011 10:24
Was geht schief im ersten AQ?
Attachment(s) by svenm_76 » 20 Jun 2012 19:15
23 1612 by svenm_76 View the latest post
31 Aug 2012 16:18

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 3 guests