Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Gabriel.B » 28 Jun 2014 14:47

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Bakterielle verschleimung -- Mittel gefährlich für Garnelen??

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Nein

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 2.5 jahre

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 60x30x35

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* nährbode und kies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* wurzel häuschen

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 9-10 h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x15watt

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

eheim aquaball und eheim pickup


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* keramik watte schaumstoff

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 130 und 180 l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizer

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 27.5.2014

Temperatur in °C:* 26°

pH-Wert: 7.6

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Pro fito wöchentlich


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* alle 2 wochen

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: tetra aufbereiter

Pflanzenliste:

Anubias
Vallisneria
...


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 70-80

Besatz:

9 pandawelse
9 neon tetra
6 amanos garnelen
1 helena raubtds


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* ..

Leitungswasser GH-Wert:* .

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* .

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* .

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* .

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* .

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): .

Weitere Informationen und Bilder:


Moin Leute...
Ich hab da mal ne frage bezüglich meinen Amano Garnelen. Ich hab mir etwa 5 monate zuvor teichnapfschnecke und tellerschnecken eingeschleppt und ich konnte durch massnahmen(weniger fütter ,fallen, zerdrucken) nicht stoppen. Meine Fische haben durch zu hohem schnecken besatz eine bakterielle verschleimung, wurde mir von der Fachhändlerin gesagt.
Ich hab im Internet das Produkt Esha Gastrobac gesehen und wollte von euch wissen ob das Garnelentauglich ist?
Danke jetzt schon
Liebe grüsse Gabriel
Gabriel.B
Posts: 20
Joined: 26 Nov 2013 19:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank-20011 » 28 Jun 2014 19:50
Hallo,

sorry, direkt zu dem Mittel kann ich keine Aussage machen, allerdings habe ich vor etwa 1 Monat in einem AQ mit Planarien durch eine versehentliche Überdosis von "NoPlanaria" (auf der Packung steht "one spoon" wobei ich nicht wußte, dass damit der Dasierlöffel IN der Packung gemeint ist, diesen fand ich erst am dritten Tag der Anwenddung, zerbrochen in dem Pulver) sämtliche Schnecken ausgerottet, TDS, Posthörner und Blaschenschnecken.
Durch das Löffelproblem kam 1 schwach gehäufter TL satt des beschr. Dosierlöffels zum Einsatz....
ist doch auch 'ne Lösung deines Problemes...dauert allerdings ca. 1 Woche...Garnelen, Zwergkrebse, Fische und die Pflanzen sowieso überstanden das Prozedere.

Grüße, Fank!
Frank-20011
Posts: 240
Joined: 30 Jul 2013 12:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Gabriel.B » 28 Jun 2014 21:50
Meine schnecken sind leider hart im nehmen...
Ich habs mal mit flubenol probiert vergeblich.
Das No planarie wäre in diesem fall super.
Aber glaubst du es nützt was gegen teichnapf und tellerschnecken.
:fish:
Gabriel.B
Posts: 20
Joined: 26 Nov 2013 19:41
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest