Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Basti6621 » 23 May 2020 15:25

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Das Wasser trübt sich nach dem Wasserwechsel innerhalb von 2 Tagen. Dies ist Jetzt schon seit ca. einem halben Jahr so. Es war zwischen drinnen mal für mehrere Wochen klar.
Dann hatte ich auch eine starke Kahmhaut gehabt, welche durch einen Skimmer nun beseitigt wurde.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Vor einem halben Jahr habe ich den Eisendünger gewechselt, weil ich Bartalgen bekommen habe, aber trotzdem weiße Triebe hatte. Da hat es auch mit der Kahmhaut angefangen.

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 1,5 Jahre

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 144 x 48 x 60 cm ca 390 Liter

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Quarzkies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Versteinertes Laub

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 10 Std

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

4x T5 Eheim freshpower daylight 54 Watt

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eheim classic 600


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Seachem Matrix 0,5L

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 1000 l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] 20 mg/l AquaRebel

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizstab von Eheim

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 23.05.2020

Temperatur in °C:* 24°C

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Tröpfchen Test


pH-Wert: 6,8

KH-Wert: 7

Fe-Wert (Eisen): 0,05

NO3-Wert (Nitrat): 15

PO4-Wert (Phosphat): 0,4

K-Wert (Kalium): 10

Mg-Wert (Magnesium): 8

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Aqua Rebell:
Mikro Basic Eisen 50 ml wöchentlich
Makro Basic Phosphat 35 ml wöchentlich
Makro Basic Nitrat 90 ml wöchentlich
Makro Spezial N 11 ml täglich


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Einmal wöchentlich 60 % plus alle ein/zwei Tage Cyanos absau

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: Entkalker Anlage im Haus

Pflanzenliste:

HCC
Tigerlotus
Echinodorus "reni"
Alternanthera reineckii 'Rosanervig'
Ludwigia palustris "Super Red"
Rotala macrandra
Hygrophila polysperma 'Rosanervig'
Rotala wallichii
Rotala sp. "Gia Lai" / "H'Ra"


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 90%

Besatz:

Armanogarnelen

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 7

Leitungswasser GH-Wert:* -

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 0

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 0,5

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo und schon mal Danke im voraus,

langsam weiß ich nämlich nicht mehr weit.
Ich hab überlegt gehabt, ob es an einem zu dicken Bodengrund liegen kann ( vorne 6 hinten 14 cm)
oder ob es an dem Urea im Makro Spezial N liegt.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann und viele Grüße Sebastian
Basti6621
Posts: 1
Joined: 23 May 2020 14:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 25 May 2020 00:26
Hallo Sebastian,.

Im Titel erwähnst du Cyanos, hast aber scheinbar Details dazu vergessen. Wann wachsen sie wo und wie schnell?

Ist der Bodengrund in gutem Zustand oder hat er faulige Stellen?

Gibt es durch Reinigung des Filters eine Besserung?

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 879
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 25 May 2020 07:00
Moin Sebastian,

erst mal Dankeschön an Alicia, dass du dich des Themas annimmt. Mir fällt das schwer, wenn der Fragebogen so schlecht ausgefüllt ist. Sebastian, kannst du ja selber nachsehen was fehlt. Der dient dazu, dass andere sich ein Bild von deinem Aquarium, den Problemen machen können. Kann ich so nicht und nachfragen will ich nicht, denn das zerreißt das Thema und macht es unübersichtlich. Stöber mal im Thema meiner Sig, das kann dich schon weiterbringen. Du hast so einen Brocken von der Hausentkalkungsanlage hingeworfen, suche im Forum mal nach Neutralaustausch.

edit: Ach ja, der Thread wurde schon so oft erwähnt, dass er über die Suche nicht mehr gefunden werden kann. :shocked: Es geht um die Trübung.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7314
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Milchiges Wasser!
Attachment(s) by Buddhafragt » 27 Sep 2015 19:40
13 1251 by TeimeN View the latest post
04 Oct 2015 06:23
Trübes, milchiges Wasser
Attachment(s) by hairsprayqueen » 12 Jun 2012 11:01
10 4381 by Fischkopf182 View the latest post
15 Oct 2015 16:13
Milchiges Wasser durch Seemandelbaumrinde?
by svenja_b » 18 Jan 2016 20:25
0 576 by svenja_b View the latest post
18 Jan 2016 20:25
Trübes milchiges Wasser seit Neueinrichtung
Attachment(s) by Raji3880 » 26 Jan 2016 09:45
5 892 by Raji3880 View the latest post
26 Jan 2016 12:44
Merkwürdiges "Plankton", milchiges Wasser
by joerg5324 » 06 Mar 2015 17:16
3 582 by joerg5324 View the latest post
31 Mar 2015 08:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests