Post Reply
18 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon YoshiMaus » 10 Feb 2017 21:27
Hallo Daniel,

Danke für den Hinweis. Habe gerade gesehen, dass ich diesen Wert im "Formular " vergessen habe anzugeben.
Nach der Düngung liegt der PO4 Wert bei ca 0.1 mg/l..

Grüße, Yoshi
Grüße, Yoshi :)
Benutzeravatar
YoshiMaus
Beiträge: 29
Registriert: 20 Jan 2017 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon spezzeguti » 10 Feb 2017 22:08
Das halte ich für etwas wenig, davon ist sicher schon abends oder spätestens nächsten Tag nichts mehr da.
Grüße von der Müritz
Daniel :smile:
Benutzeravatar
spezzeguti
Beiträge: 132
Registriert: 31 Mai 2015 17:22
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Christian Kölble » 25 Dez 2017 23:55
Hallo Yoshi,

wie ich bedauernd feststellen musste wurden hier weitere ziehlführende Antworten noch nicht vollständig beantwortet. Um jetzt nicht lange auf gewisse Problematiken eingehen zu müssen und die Pflanzendüngung bei jedem anderst gehandhabt wird empfehle ich Dir diese Seite aufzusuchen : http://www.heimbiotop.de/pflanzenernaehrung.html

Dort lernst Du alle Mangelerscheinungen kennen (Theorie) und kannst dann mal in der (Praxis) deine gewonnene Erkentniss in Erfahrung umwandeln.

Wir müssen nicht alles neu erfinden wenn andere sich dabei schon extremst den Kopf zerbrochen haben ....das Hobby soll ja auch Spaß machen :grow:

Beste Grüße
und schöne Feiertage euch allen
Beste Grüße

Christian Kölble
Naturaquarium 160L
12L Testecke
Benutzeravatar
Christian Kölble
Beiträge: 63
Registriert: 30 Nov 2017 09:21
Wohnort: Weisweil 79367
Bewertungen: 0 (0%)
18 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mangelerscheinungen deuten
Dateianhang von Beini » 19 Mai 2011 16:22
10 746 von Beini Neuester Beitrag
21 Mai 2011 15:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrisu, Stefan*90 und 4 Gäste