Post Reply
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Mark_Pryde » 28 Okt 2016 19:59

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

HCC Wächst nicht über den Boden geht eher bisl Höher, Blätter sind sehr groß (Siehe Bild)
und großteils verlangt gleiches gilt für Moos Wurzeln und Co


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Neueinrichtung 3 Wochen alt

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 3 Woche

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 80x35x35

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* ADA Amazonia

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Wurzeln + Steine (nicht aushärtend)

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 11-22 Uhr

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Chihiros LED ca 8200 lumen

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Außenfilter Eheim Prof 3


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Standart Matte usw

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* /

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] JA Aquasabi

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] 20 mg Aquarebell

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Oberflächen Skimmer von Oheim

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 28.10.2016

Temperatur in °C:* 21

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tr??pfchen


pH-Wert: 6,5

GH-Wert: 6-7

Fe-Wert (Eisen): 0,05

NO3-Wert (Nitrat): 1

K-Wert (Kalium): nicht messbar

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

2 ml K Aquarebell
1 ml FE von AR
2 ml N von AR

Seit heute aber erhöht 4 ml NPK von AR
2 ml FE von AR


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* alle zwei tage 30 Liter

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: Reines Osmose

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Wasser wird mit GH + Aufgesalzen f??r die Taiwaner

Pflanzenliste:

HCC Cuba
Mini Nadelsimse
Moos (Komm grad net auf den Namen)


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 80%

Besatz:

Taiwan Bee
Blue Bolts


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 0

Leitungswasser GH-Wert:* 0

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 0

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 0

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 0

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 0

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo,
nun über den Hilfe Thread da es scheinbar doch was schwerwiegender ist.
Da ich meine Garnelen bereits drin habe muss ich das Wasser mit GH + aufhärten und den KH bei 0 lassen, da ich da gute Erfahrungen mit gemacht habe was die Zucht angeht.

Ich Glaube Bilder sprechen mehr als 1000 Worte.

HCC wächst einfach nicht wie ich es mir vorstelle, ich würde sagen das es aufgrund der Mangelnden Nährstoffe liegt ? Was meint ihr ?

Danke im voraus.

Liebe Grüße

Alex

Dateianhänge

Mark_Pryde
Beiträge: 28
Registriert: 04 Mär 2016 13:16
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon chrisu » 28 Okt 2016 20:23
Hallo Alex,

der Bodendecker wächst so hoch weil es kein HCC ist! Es handelt sich wahrscheinlich um diese Pflanze:
Hemianthus sp. "Amano Pearl Grass"
Leider sehen sich Hemianthusarten emers sehr ähnlich und werden daher häufig verwechselt und unter falschem Namen verkauft.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1850
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Mark_Pryde » 28 Okt 2016 20:36
Hi Christian,

bist du dir da sicher ?

Als ich die Pflanze bekommen habe und eingepflanzt habe, hatte sie haargenau die kleinen Blätter wie das Cuba kraut ....

LG Alex
Mark_Pryde
Beiträge: 28
Registriert: 04 Mär 2016 13:16
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon chrisu » 28 Okt 2016 20:46
Hallo,

das ist ganz sicher kein HCC! Wie schon geschrieben sehen die emers fast alle gleich aus. Hab auch schon mal einen HCC Rasen gepflanzt der in kurzer Zeit bis zur Oberfläche gewachsen ist :D
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1850
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon chrisu » 28 Okt 2016 20:52
Hallo,

Hier ein Bild von meinem alten Becken. Der Busch im Vordergrund ist die gleiche Pflanze wie dein vermeintliches HCC db/images/aquarien/detail/colourful-jungle-53d40ddec0e41.jpg
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1850
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Mark_Pryde » 28 Okt 2016 21:03
Schöne kacke sieht echt so aus wie deins ... tolle wurst ....
dann muss wohl ausgetauscht werden :(

Aber der Algenwuchs bleibt ja nach wie vor :shock:
Mark_Pryde
Beiträge: 28
Registriert: 04 Mär 2016 13:16
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon chrisu » 28 Okt 2016 21:13
Die Algen wären für mich noch kein Grund zur Panik. Sieht normal aus für ein neues Becken. Die Pflanzen sehen eigentlich auch gut aus.
Mit Soil habe ich leider wenig Erfahrung.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1850
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Mark_Pryde » 29 Okt 2016 09:12
Prinzipiell hast du recht ja aber es ist ja nicht so das es weniger wird, ich hatte das schonmal aber wegen Zuwenig Nährstoffen ...
Mark_Pryde
Beiträge: 28
Registriert: 04 Mär 2016 13:16
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon chrisu » 29 Okt 2016 09:48
Hallo,

wenn der gemessene Nitratgehalt halbwegs stimmt würde es nicht schaden etwas aufzudüngen.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1850
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
eingerollte Blätter = Magnesium Mangel?
Dateianhang von garnele1234 » 22 Mai 2013 07:43
49 2944 von sabrikara Neuester Beitrag
01 Mär 2014 11:27
Ludwigia unbekannter Mangel
Dateianhang von Tigger99 » 12 Jun 2012 17:07
8 1419 von Tigger99 Neuester Beitrag
20 Jun 2012 18:07
Mangel oder Überdosis?
von essen42 » 03 Okt 2013 11:20
1 532 von essen42 Neuester Beitrag
03 Okt 2013 11:28
Algen/Bakterien/Mangel?
von eat » 15 Okt 2014 17:34
5 475 von Hübby Neuester Beitrag
21 Okt 2014 13:38
Eisen/Magnesium Mangel?
von VanilleEis89 » 03 Dez 2015 15:53
1 563 von VanilleEis89 Neuester Beitrag
10 Dez 2015 20:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast