Post Reply
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon deepseafish » 12 Jan 2012 22:02

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Löcher in den Echinodorus Tenellum

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Das Becken ist relativ neu eingerichtet

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 4 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 40*25*30 30L

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* ADA Aqua Soil - Africana

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* 1 Moorkienwurzel

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 8:30

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2 Dennerle Nano a 11 W

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Externer Filter Crystal Flo 20


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Tonröhrchen, Shirakura Red Bee Sand

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* ca. 300L/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizstab

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 12.01.2012

Temperatur in °C:* 22

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Troepfchentest


pH-Wert: 7

KH-Wert: 7

GH-Wert: 10

Fe-Wert (Eisen): 0,1mg

NO3-Wert (Nitrat): 80mg

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Täglich: Ferrdrakon 0,5ml / Aqua Rebell Makro Basic 1,5ml / Aqua Rebell Makro Spezial N 1ml


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* ca. alle 10 Tage 40%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Tetra Aqua Safe

Pflanzenliste:

Riccia Fluitans
Echinodorus Tenellum
Eleocharis Acicularis


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 60-70%

Besatz:

9 Amanos, 2 Rennschnecken

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 10

Leitungswasser GH-Wert:* 12

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* /

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* /

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* /

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 16

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo,

leider sind die Echinodorus in meinem Becken sehr angefressen. Bin mir aber nicht sicher ob das eine Mangelerscheinung ist oder ob da die Schnecken drann fressen. Aufgefallen ist mir dergleichen noch nicht, aber bin ja nicht den ganzen Tag zu Hause :roll:

Ausserdem habe ich beim Messen festgestellt das der Nitratwert ziemlich hoch ist, vielleicht sollte ich den Spezial N reduzieren ? Allerdings fuehlen sich die Amanos sehr wohl, sind aktiv, keine Todesfaelle.

Anbei ein Bild von der ganzen Sache.

Vielen Dank schonmal...

deepseafish
Beiträge: 1
Registriert: 07 Jan 2012 13:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Tobias Coring » 25 Jan 2012 11:03
Hi,

das sieht definitiv nach Fraßspuren aus.

Der NO3 Wert ist ggf. noch durch das Soil erhöht. Sollte in Zukunft eh absinken.

Die Düngung sieht eigentlich gut aus. Gibt es auch eine Komplettansicht vom Becken, so dass man die Situation besser beurteilen kann?
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9831
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Löcher in Echinodorus grisebachii 'Bleherae'
von e&a » 25 Jul 2016 22:05
5 470 von e&a Neuester Beitrag
11 Aug 2016 17:28
Braune stellen und Löcher
von 50cent » 22 Jan 2012 13:40
0 680 von 50cent Neuester Beitrag
22 Jan 2012 13:40
Tigerlotus bekommt Löcher
Dateianhang von Axl1980 » 09 Jul 2013 09:40
15 1351 von DAU Neuester Beitrag
12 Jul 2013 06:06
Pflanze bekommt Löcher :(
Dateianhang von ChristianDobrotka » 27 Jan 2015 21:01
2 335 von ChristianDobrotka Neuester Beitrag
28 Jan 2015 07:24
Ludwigia repens hat Löcher
von Bubbles » 18 Nov 2016 18:22
23 886 von Bubbles Neuester Beitrag
27 Nov 2016 18:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron