Post Reply
150 posts • Page 3 of 10
Postby Shalimar » 30 Nov 2014 12:19
Dank Dir für Deine Unterstützung, lieber Mario. :smile:

Becken läuft jetzt den 5. Tag. Algen sind (zum Glück?) noch keine in Sicht. Aber der Nitritpeak lässt noch auf sich warten. :?

Also warte ich noch damit, die Fische wieder einzusetzen. Special Blend, N-Dünger, Eisen geb ich täglich dazu und hoffe das Beste...
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
Postby Shalimar » 30 Nov 2014 22:59
Ich muss mich korrigieren: Auf dem Sand ist (so vermute ich) ein leichter Anflug von Kieselalgen zu sehen. :eek: Muss ich tätig werden? Wenn ja, wie? Oder lasse ich den Dingen einfach erstmal ihren Lauf?

Wie Ihr merkt, bin ich ziemlich verunsichert. Möchte doch optimale Bedingungen schaffen für den zweiten Anlauf meines Beckens...
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
Postby prutschmar » 01 Dec 2014 21:33
Guten Abend Jacqueline,

ich hab mit Kieselalgen noch keine persönlichen Erfahungen gemacht, aber man liest, dass diese auch wieder schnell verschwinden ohne Zutun.

Viel Glück mit dem Neustart und viele Grüße
Gruß, Mario
bacia-do-rio-amazonas
prutschmar
Posts: 363
Joined: 27 May 2014 19:04
Location: Im grünen Herzen Österreichs
Feedback: 0 (0%)
Postby Shalimar » 01 Dec 2014 22:46
Danke, Mario.

Ich kämpfe heute aber ganz extrem mit meiner Ungeduld. :pfeifen: Die frisch genommenen Wasserwerte sind nicht übel - Nitrit liegt heute wieder bei 0,025 nach Tröpchentest. Die Tage vorher ebenfalls. Wasser glasklar. Bloß ein wenig Kieselalgen auf dem Sand. Twinstar läuft seit heute, Special Blend und Easy Life-Bakterien tun seit letzter Woche hoffentlich ihren Job. :D

Und die armen, armen Fischis stehen unmittelbar neben dem großen 110 l-Becken und dümpeln jetzt - immer mit einem Auge nach dem großen Becken schielend - vor sich hin... :roll:

Habt Ihr eine Einschätzung, wie lange ich sie (und mich) noch warten lassen muss?
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
Postby Shalimar » 03 Dec 2014 16:25
Es ist Tag 7 für das neue Becken.
Und Nitrit liegt heute bei 0,05 nach Tröpchentest. Es scheint was zu passieren.

Hab bislang noch keinen Wasserwechsel gemacht. Wäre jetzt ein guter Zeitpunkt dafür?
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
Postby prutschmar » 03 Dec 2014 18:46
Hi,

die Wasserwechsel solltest du, wie immer, wöchentlich ganz normal durchführen. Die Fischchen könntest du aber auch schon einsetzen (es sei denn, denen gehts im kleinen Becken gut).

Grüßle
Gruß, Mario
bacia-do-rio-amazonas
prutschmar
Posts: 363
Joined: 27 May 2014 19:04
Location: Im grünen Herzen Österreichs
Feedback: 0 (0%)
Postby Shalimar » 03 Dec 2014 21:52
Danke Dir, Mario, das hab ich dann auch vorhin gemacht. Aus dem Bauchgefühl heraus erschien es mir richtig. :D

Und mit den Fischen warte ich noch bis Sonntag ab, wie sich das Nitrit entwickelt. Da bin ich auf der sichern Seite. Und die Fischlein auch... :thumbs:
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank2 » 04 Dec 2014 13:32
Hallo Jaqueline,

ich würde zunächst einen Teil der Fische einsetzen. Es ist nicht ideal ein gerade einfahrendes Becken so schnell voll zu belasten. Und dabei denke ich am allerwenigsten an das Nitrit. Die gesamte Kapazität der Flora kann da schnell überfordert werden und es können sich Probleme aller Art einstellen. Muss nicht, aber das Risiko ist etwas höher. Wenn möglich würde ich daher wöchentlich sukzessive aufstocken, 4 -6 Wochen lang. So kann sich die Kapazität der Beckenflora an die Zunahme der abzubauenden und zu verarbeitenden Substanzen anpassen und hat die Zeit sich zu entwickeln.

Viele Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Shalimar » 04 Dec 2014 17:57
Danke für Deine Rückmeldung, Frank.

Ich hab zwar nicht viele Fische (ich glaube, es sind insgesamt nur 20), werde aber tatsächlich auch noch warten. Trotz des gestrigen Wasserwechsels von 40% hab ich heute immer noch 0,05 Nitrit gemessen.

Da werde ich noch gar keinen einsetzen. Hab mich ja inzwischen auch schon fast an den Anblick des Zweitbeckens gewöhnt. :lol:
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 04 Dec 2014 19:27
Hi,
es ist sehr löblich, dass Du Fische keinen Toxinen aussetzen willst.
0,05 mg/l Nitrit wirst Du allerdings in Zukunft sehr schnell erreichen wenn Du die Tiere auch nur fütterst!
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Shalimar » 04 Dec 2014 21:41
Martin, ich dachte eher daran, dass der Wert vielleicht noch weiter ansteigt in den nächsten Tagen. Und daher wollte ich noch warten...

Wenn Du mir aber grünes Licht gibst, dann sind meine 'Babies' morgen schon schnell wieder im neuen (alten) Becken! :D
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 05 Dec 2014 08:33
Hallo Jacqueline,

die Kieselalgen sind ein recht guter Indikator für den Zustand des Beckens. Die machen sich als erstes breit und verschwinden, wenn sich weitere Bakterien ansiedeln. Wichtig ist in dem Zusammenhang die Beleuchtungsdauer von 6 std., damit die nicht überhand nehmen.
Ich hoffe, du hast das Purigen aus dem Filter genommen. Das verwendete ich erst, wenn das Becken stabil ist.

Zur Düngung habe ich im Thread Die Düngung zur Geringfilterung geschrieben.

Viel Erfolg!

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7313
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Shalimar » 05 Dec 2014 15:45
Hi, Nick, Danke für Deine Rückmeldung.

Purigen ist noch keins drin, nur die groben Filterschwämme. Deine Threads hatte ich vor Beckenstart schon durchforstet: Geballte Informationen von Dir. Wirklich beeindruckend!

Nitrit steigt heute nochmal an: Eben hab ich den Wert 0,1 erreicht. Mal abwarten, wohin sich das noch entwickelt.

Die Kieselalgen scheinen aber auf dem Rückzug zu sein. Nur bei genauerer Betrachtung erkennt man noch eine ganz leichte bräunliche Verfärbung auf dem Sand. Sonstige Algen sind zur Zeit nicht zu entdecken. Auch die Scheiben sind lupenrein.

Wie halte ich es eigentlich mit dem abgestorbenen Pflanzenmaterial? Absaugen? Das ein oder andere Blatt dümpelt jetzt im Becken vor sich hin und mein Hausfrauen-Gefühl sagt: Aufräumen. :D
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank2 » 05 Dec 2014 16:12
Ich hab zwar nicht viele Fische (ich glaube, es sind insgesamt nur 20


Ich habe Deine Fische jetzt nicht auf dem Radar aber das ist, wenn es nicht größere Exemplare sind, in der Tat nicht so viel. Da würde ich dann auf 2 mal umsetzen, sofern dies möglich ist.

Ich räume abgestorbenes Pflanzenmaterial anfangs wöchentlich aus.

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Shalimar » 05 Dec 2014 16:25
Hallo, Frank, es sind Kupfersalmer und Rios. :smile:

Würdest Du denn auch jetzt schon umsetzen? Bei Nitrit 0,1?
Wünsche einen schönen Tag
und schicke liebe Grüße

Jacqueline
User avatar
Shalimar
Posts: 193
Joined: 19 Feb 2014 09:19
Feedback: 0 (0%)
150 posts • Page 3 of 10
Related topics Replies Views Last post
neues Becken, Fadenalgen, richtig düngen
Attachment(s) by pacmansh » 12 Jun 2011 00:23
30 2693 by Mox View the latest post
21 Jun 2011 13:23
Becken wieder richtig zum laufen bringen
Attachment(s) by celenio » 16 Jul 2013 19:35
51 4141 by celenio View the latest post
23 Sep 2013 18:00
Wie richtig düngen? Brauche Düngkonzept für 160L Becken!
Attachment(s) by selman55 » 09 Jan 2013 20:26
14 1326 by java97 View the latest post
15 Jan 2013 17:36
Wie dünge ich richtig?
Attachment(s) by cameron » 02 May 2012 11:50
6 890 by cameron View the latest post
07 May 2012 14:45
Wie Dünge ich richtig.
by WiTTi » 21 Oct 2014 14:48
6 673 by java97 View the latest post
30 Oct 2014 09:09

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests