Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Unsqare1 » 20 Apr 2020 22:28

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Bisher noch nicht gesehenes Algenposter

Hallo liebes Forum,

Ich weiß das Becken ist noch in der Einfahrphase und ich bin auch in kleinster Weise hektisch. Kieselalgen, Fadenalgen usw. haben wir bereits hinter uns. Seit einiger Zeit wachsen diese grünen Bis schwarzen Polster auf der Wurzel und auf Steinen, leider auch seit ein paar Tagen im Kies.

Rotalgentest in Alkohol war nach 24h negativ - alles grün.

Bevor es zu spät ist, möchte ich jedoch wenn möglich frühzeitig reagieren - so richtig identifizieren kann ich das nämlich derzeit jedoch nicht (siehe Bilder). Hoffe hierbei auf euren Rat und Expertise :)

Das Pflanzenwachstum finde ich ok. Die Stengelpflanzen müssen wöchentlich gekürzt werden und die Nadelsimse als Gras bekommt auch demnächst ihren ersten Schnitt.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Noch nicht

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 7 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 100x40x50, 200L

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Dennerle Deponitmix + Aquarienkies 2-4mm

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Große Wurzel, Lavasteine, Höhle

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 10h, 1,5h Mittagspause

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

LED, Juwel Multilux, 1x 9000K, 1x 6500K, Lumen unbekannt

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Oase BioMaster 250


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Filterschwämme

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 900

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dennerle

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] -

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 20.04.2020

Temperatur in °C:* 26

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Troepfchentest


pH-Wert: 6,5

KH-Wert: 4-5

NH4-Wert (Ammonium): 0,0

NO2-Wert (Nitrit): 0,0

NO3-Wert (Nitrat): 10-15

PO4-Wert (Phosphat): 0,0

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Dennerle V30 + S7, jeweils 3ml wöchentlich nach Wasserwechsel


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Wöchentlich, ca. 30%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Egeria densa
Echinodorus grisebachii
Eleocharis sp. 'Mini'
Anubias barteri var. nana
Aegagropila linnaei


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 65

Besatz:

25 Amanogarnelen
5 Rennschnecken
7 Otocinclus
8 Königssalmler
2 schwarze Neon


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* -

Leitungswasser GH-Wert:* -

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* -

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): -

Weitere Informationen und Bilder:


Gesamtansicht

40975


Wurzel

40979

40978

40977


Stein/Höhle

40976


LG
Andreas
Unsqare1
Posts: 2
Joined: 20 Apr 2020 19:58
Feedback: 0 (0%)
Postby Wolke » 21 Apr 2020 08:47
Hallo Andreas,
Auf den Fotos sieht dein Algenrasen aus wie ein gewöhnlicher Cladophora-Teppich. Dafür spricht neben der Optik auch der negative Alkoholtest. Diese Pest hast du dir wohl selbst mit den Algenbällen ins Haus geholt, das ist sehr schade. Die meisten Aquarianer würden sich eher einen Arm abhacken lassen, als sich diese Seuche freiwillig ins AQ zu holen. Wenn es tatsächlich Clado ist, hat es aber bisher einen optisch noch ansprechenden Effekt, ich finde die Polster auf den Steinen nicht unhässlich. Leider haben sie aber die Angewohnheit, sich überall auszubreiten, auch auf Pflanzen, und dann fallen sie lästig.

Ob du sie behalten oder bekämpfen willst, musst du entscheiden. Letzteres bedeutet einen langen, aufwändigen Weg. Zum Thema Clado findest du hier im Forum den ein oder anderen Bericht.
Ich bin meinen Clados mit H2O2 & Easycarbo Herr geworden. Nie, nie wieder kommt ein Algenball auch nur in die Nähe meiner Aquarien!
Viele Grüße,
Biene
User avatar
Wolke
Posts: 91
Joined: 07 Apr 2013 19:59
Location: BO
Feedback: 2 (100%)
Postby Maeddsen » 21 Apr 2020 09:22
Hi!
Gibt's ne Möglichkeit für dich, die Algen mal unters Mikroskop zu schmeißen?
Irgendwie kommt mir diese Wuchsform und Farbe bekannt vor, das war dann aber tatsächlich doch eine Rotalge und keine Clado.
MfG

Matthi
Maeddsen
Posts: 53
Joined: 14 Feb 2013 18:41
Feedback: 4 (100%)
Postby Setric » 22 Apr 2020 10:37
Hallo, Andreas
sieht für mich aus wie Rotalgen mit Bakterienrasen. Oberstes Bild sieht aus als spießen tastsächlich ein paar Clados dazwischen aber könnte auch was anderes sein.

Mfg Seb.
MfG
Sebastian

Juwel Rio 240 und 2x Appendix
Setric
Posts: 79
Joined: 03 Dec 2018 20:24
Feedback: 20 (100%)
Postby themountain » 22 Apr 2020 16:34
Das sind keine Algen ...das ist Schimmel/Bakterienrasen :flirt:
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 299
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 22 Apr 2020 17:46
Hi,

das was zwischen diesen Puscheln sitzt sind Froschlaichalgen, unbedenklich.
themountain wrote:Das sind keine Algen ...das ist Schimmel/Bakterienrasen :flirt:

Schimmel !? Bakterienrasen, möglich, würde mich bei dem Besatz und der Standzeit des Beckens überraschen.

Gruß Marco
*Ein Leben ohne Aquarium ist zwar möglich aber sinnlos*

LavaJungle
User avatar
Nightmonkey
Posts: 550
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby Unsqare1 » 24 Apr 2020 23:25
Hi an alle

Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Wir werden mal versuchen den Großteil irgendwie nicht chemisch wegzubringen. :keule:
Soll heißen die Mooskugeln werden das Becken wieder verlassen, Steine und Wurzel kommen mal raus und erfahren eine Hochdruckwäsche (das hat in einem früheren Backen schon mal bei einem massiven Pinselalgenbefall funktioniert), die befallenen Anubias werden leider auch weichen müssen und später durch neue Ersatzpflanzungen wieder aufgefüllt. Betroffener Kies wird stellenweise abgesaugt. An anderen Stellen wo das alles nicht geht wird im kleinen Rahmen mal mit H2O2 dezent eingenebelt.
Und danach haben wir mal ein wenig Geduld und sehen wie sich das weiterentwickelt.

Nichts desto trotz möchte ich auch versuchen im Mikroskop irgendwas zu erkennen. Sollte hierbei was brauchbares sichtbar sein lass ich es euch wissen.
Ich hoffe mal keine Clados zu finden, weil dann wird’s echt zäh. :?

Danke und LG
Andreas
Unsqare1
Posts: 2
Joined: 20 Apr 2020 19:58
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
starker Algenwuchs von Anfang an
Attachment(s) by Lukas91 » 14 May 2012 18:35
12 1009 by Bob View the latest post
13 Jul 2012 08:52
Unerwarteter Algenwuchs und Schneckenplage?!
Attachment(s) by dermatzel » 08 Feb 2013 09:14
8 799 by dermatzel View the latest post
10 Feb 2013 09:24
Kaum Pflanzen- und Algenwuchs
Attachment(s) by Twitchler » 21 Dec 2014 23:16
23 1431 by Twitchler View the latest post
23 Jan 2015 19:04
Aquarium Neueinrichtung Algenwuchs
Attachment(s) by Icecube » 23 Dec 2015 19:57
1 491 by java97 View the latest post
23 Dec 2015 22:04
Algenwuchs gut, Pflanzenwuchs schlecht
Attachment(s) by Gast » 09 Jul 2017 13:26
23 1676 by Gast View the latest post
13 Aug 2017 20:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests