Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Kippendreher » 18 Dec 2019 17:30

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Hallo zusammen.
Nach fünfwöchiger Reha Mitte 2018, und Umzug Ende 2018 ging der ganze Schlamassel los. Ich bekam Pinsel/ Bartalgen, Fadenalgen und Grünalgen. Das Becken lief vor der Reha so gut wie algenfrei. Die Pinsels bin ich mittlerweile los. Nur bei den Grünalgen beisse ich mir die Zähne aus.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Verändert wurde:
NPK jetzt mit Einzelkomponenten GH Boost N, AR Phosphat, Kalium per Pottasche. Der AR NPK hat mir einfach zu viel Kalium
Micro Basic Eisen durch Mikro Spezial Flowgrow ersetzt
Ca- Mg Verhältnis angepasst auf 3:1
CO² auf ca. 25/30mg erhöht
Beleuchtungsstärke um 50% verringert
Bodengrund vor 8 Wochen ausgetauscht
Pflanzenmasse erhöht


Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* ca. 12 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 80x35x40, 112L

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Feiner Basaltsplit

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Wurzel

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 10 Std.

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

DIY-LED ca. 3600 Lumen, 6000K

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eheim


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Dünne Matte, dünne Lage Watte

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 600L

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): DIY- Diffusor (Zigarettenfilter)

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 100

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] DIY

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] JBL

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Eheim Skim, läuft permanent

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 18.12

Temperatur in °C:* 24

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Tropfen


pH-Wert: 6,5

KH-Wert: 4

Fe-Wert (Eisen): 0,4

NO3-Wert (Nitrat): 20

PO4-Wert (Phosphat): 0,2

K-Wert (Kalium): 6

Mg-Wert (Magnesium): 12

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

AR GH Boost N auf 20mg/L auf Stoss nach WW, nach drei Tagen 10ml Nachdüngung
AR Phosphat auf 0,5mg/L (10ml) auf Stoss nach WW, wobei am nächsten Tag nicht mehr nachweisbar, nach drei Tagen 2ml Nachdüngung
K per Pottasche 6mg/L auf Stoss nach WW
AR MS Flowgrow auf 0,2mg/L (5ml) nach WW, tgl. 1ml
Mg rechnerisch auf 12mg/L


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* wöchentlich ca. 50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: 40l Osmose, 20 Leitungswasser

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Nein

Pflanzenliste:

Limnophila aromatica "Mini" (Dank an Bene)
Ammannia crassicaulis
Najas guadalupensis
Pogostemon helferi
Elechoaris "mini"
Ludwigia arcuata
Helanthium bolivianum 'Vesuvius'
Nymphea
Pogostemon erectus
Rotala wallichii


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 80

Besatz:

1.1 A. borelli
10 Corydoras pygmaeus
3 Dornaugen
3 Nannostomus marginatus
Redfire


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* ?

Leitungswasser GH-Wert:* 12

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 69

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 2,1

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 0,7

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 10,5

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): ?

Weitere Informationen und Bilder:


Was mir auffällt, ist, dass das Phosphat am nächsten Tag nicht mehr nachweisbar ist. Ich dünge daher Po4 rechnerisch auf. Genauso mit FE. Ich hoffe, ihr könnt mit meinen Angaben etwas anfangen. Bei Fragen einfach fragen.

40191

40190

40189

40188

Danke schon mal im Voraus!
Gruss Peter
Gruss Peter
User avatar
Kippendreher
Posts: 169
Joined: 04 Mar 2016 23:12
Location: Lipperland
Feedback: 20 (100%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Immer wieder grün Algen, Pflanzen wollen nicht so recht
Attachment(s) by Fischer19 » 12 Apr 2012 21:20
8 1538 by Sushy View the latest post
28 Apr 2012 23:02
Fadenalgen immer wieder! - Was soll ich tun?
by Lenni » 16 Sep 2016 15:43
1 524 by eheimliger View the latest post
16 Sep 2016 16:08
Cyanos - Immer und immer wieder
Attachment(s) by lukask » 16 Dec 2019 21:34
9 413 by themountain View the latest post
17 Dec 2019 21:43
Grünalgen immer wieder
Attachment(s) by wass_b » 12 Jan 2011 16:33
9 1183 by Roger View the latest post
25 Jan 2011 13:17
immer wieder Algenblüte
by kwusz » 10 Aug 2012 16:11
2 656 by Axiss View the latest post
10 Aug 2012 18:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest