Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby greta712 » 18 Jun 2020 21:39
41338

41337

41336

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Blaualgen + Fadenalgen Apocalypse

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Bevor die Blaualgen auftraten habe ich eine LED Beleuchtung anstelle der alten Leuchtstoffröhre installiert. Allerdings kann ich nicht sicher sagen ob es wirklich daran oder an Temperaturschwankungen lag.

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 1,5 Jahre

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 30×30×35

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Soil

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Weinrebe und ein Betonbuddah

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 9h (eine Stunde aus, Mittagspause)

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

LED A301 (18W)
Allerdings habe ich sie nun seit ca einem Monat auf die 3. Von 7 Stufen gedimmt. An zu viel Licht kann es also nicht liegen, oder?


Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Innenfilter, Eden 501 Außenfilter -seit 2 Wochen


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Biofiltermaterial, siporax

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* -

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Keine CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Da der Heizstab defekt war und die o.g. Temperaturschwankungen veranlasste habe ich ihn entfernt.

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 17.06

Temperatur in °C:* 24

pH-Wert: 7

GH-Wert: 6

PO4-Wert (Phosphat): Unter 1

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

2ml easy Life Profito pro Woche/Ww
(Allerdings habe ich in den letzten Wochen mit der Düngung herumexperimentiert und bsp. zeitweilig ausgesetzt.)


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Mindestens einmal die Woche 70%. Phasenweise öfter

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Froschlöffel, 1xEchinodorus, Anubias, ein paar schnellwachsende Stängelpflanzen, etc

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 60%

Besatz:

Ein Pärchen betta mahachaiensis

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* .

Leitungswasser GH-Wert:* .

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* .

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* .

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* .

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* .

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): 0.1

Weitere Informationen und Bilder:


[i]Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Hilfe.
Ich habe jetzt schon einiges zum Thema cyanos gelesen und ausprobiert (mit Filterschlamm und Starterbakterien nachgeholfen, 2. Filter angeschlossen, mehr/weniger Dünger, Lichtintsität variiert und nicht zuletzt 2 Dunkelkuren)
Trotzdem scheint nichts zu helfen und so langsam bin ich ratlos. Als Anfängerin habe ich Angst irgendwelche Chemie ins Wasser zu kippen, andererseits wäre es schade das Becken ganz neu aufsetzen zu müssen. Auch im 112er Becken habe ich ein paar Blaualgen gesichtet, aber nur ganz vereinzelt. Dennoch will ich der Ursache natürlich auf den Grund gehen.
Auch die Fadenalgen entwickeln sich in beiden Becken gerade sehr problematisch, ich vermute da gibt es eine Verbindung. Daher habe ich in letzter Zeit weniger gedüngt und den Phosphat Wert gemessen der liegt aber nur bei 0,5. Da scheint mir also alles ok zu sein. Einen Nitrat Test müsste ich mir erst noch zulegen.

Ich wäre wirklich dankbar, wenn jemand mir einen Tipp geben könnte:)
LG Greta
greta712
Posts: 2
Joined: 29 Feb 2020 12:46
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Cyanos - Immer und immer wieder
Attachment(s) by lukask » 16 Dec 2019 21:34
9 502 by themountain View the latest post
17 Dec 2019 21:43
Grünalgen immer wieder
Attachment(s) by wass_b » 12 Jan 2011 16:33
9 1228 by Roger View the latest post
25 Jan 2011 13:17
immer wieder Algenblüte
by kwusz » 10 Aug 2012 16:11
2 693 by Axiss View the latest post
10 Aug 2012 18:34
Immer wieder Algen.
Attachment(s) by supermaus » 17 Feb 2015 13:47
25 1628 by supermaus View the latest post
25 Feb 2015 09:11
Immer wieder steigener PH Wert
by einfachnurpat » 10 Mar 2011 13:10
5 5865 by Ben G. View the latest post
16 Mar 2011 15:23

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests