Post Reply
26 posts • Page 2 of 2
Postby supermaus » 22 Feb 2015 15:47
Hallo Astrid, danke für deine Antwort. Muss ich jetzt alles pflanzen runter schneiden. Oder verschwinden die dann von alleine? Oder wie bekomme ich diese weg?
Gruß Mario aus Grh
supermaus
Posts: 101
Joined: 09 Dec 2014 17:15
Feedback: 0 (0%)
Postby supermaus » 22 Feb 2015 18:00
Wo bekomme Kaliumchlorid her? Und was ist Kaliumkarbonat? Es gibt so viele sachen davon. Woher we ich welches das richtige ist?
Gruß Mario aus Grh
supermaus
Posts: 101
Joined: 09 Dec 2014 17:15
Feedback: 0 (0%)
Postby Jabuticaba » 22 Feb 2015 21:41
Hallo Mario.

Die Pflanzen würde ich erstmal nicht schneiden. Stengelpflanzen setze ich persönlich immer Stengel für Stengel einzeln ein. Ohne die Manschette vom Händler. Dann haben sie mehr Platz, sich zu entwickeln.

KCL bekommst Du bei Ama*** z.B.
Kh2po4 z.B. hier im Shop.
Karbonate wirken sich auf den Härtegrad des Wasser aus, sie erhöhen ihn (KH steigt an). Gleichzeitig wird Co2 gebunden und ist somit weniger für die Pflanzen verfügbar.
Das mögen viele Pflanzen nicht so gern. Deshalb raten viele davon ab. Ich benutze es auch nicht.

Ich empfehle Dir mal ein bisschen über Nährstoffe nachzulesen. Hier kann man leider nur Grundzüge anreißen. Z.B. was die optimalen Werte (K, PO4, Nitrat, Eisen, CO2) wären, dann mit denen des Trinkwasserversorgers vergleichen, schauen, wo du was zugeben musst und wo nicht. Ich persönlich orientiere mich gern an der sog. Redfield-Ratio.
Mit Wassertest immer mal wieder kontrollieren. Ich trage die Werte in eine Tabelle ein, dazu Düngerdosierungen, dann kann ich besser vergleichen. Es ist ein umfangreiches und sehr interessantes Thema und wenn der Nährstoffgehalt stimmt dann haste Deine Algen auch bald im Griff.

Schöne Grüße!
Viele Grüße Astrid
Jabuticaba
Posts: 17
Joined: 16 Jan 2015 15:13
Feedback: 3 (100%)
Postby java97 » 22 Feb 2015 23:17
Hallo Mario,
Das hier:
http://de.deutsche-phytoengineering.de/produkte/makroelemente/kalium-k/kaliumsulfat
oder das hier:
http://www.aqua-rebell.de/makro-basic/makro-basic-kalium.html
kannst Du auch nehmen.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby supermaus » 23 Feb 2015 17:42
Hallo ihr lieben, ich habe jetzt von einer Freundin Kaliumchlorid aud der Apotheke bekommen. habe hier was im Netz gefunden. Kann ich die Anleitung so nehmen? Kann das auch helfen, wenn ich das Licht für ein Paar Tage aus mache? http://www.anton-gabriel.at/dungbau3.htm#kalium
Gruß Mario aus Grh
supermaus
Posts: 101
Joined: 09 Dec 2014 17:15
Feedback: 0 (0%)
Postby Jabuticaba » 23 Feb 2015 20:59
Hallo Mario,

genauso mach ich es auch. Bei Kh2Po4 schau mal hier :
naehrstoffe/kh2po4-losung-dunger-berechnen-t15199.html
(ich weiß leider nicht wie ich aus der Zeile einen echten Link bastle) :? . (aha, geht automatisch :D )

Bei Algenproblemen ist Abdunkeln eine Möglichkeit, besonders bei massivem Befall. Aber Deine Pflanzen werden darunter auch leiden. Ziel ist es ja dass die Pflanzen richtig loslegen und den Algen die Nährstoffe entziehen. Da kann es auch sein, dass man Dünger dann nochmal anpassen muss. Den Bedarf findest Du durch messen raus. Nitrat würde ich beim starkem Wachstum auch im Auge behalten.
Die Algen werden bei richtigem Nährstoffangebot von alleine weniger werden. Es braucht etwas Zeit und Geduld. Steine, Wurzel usw. kann man abkochen.

Schöne Grüße
Viele Grüße Astrid
Jabuticaba
Posts: 17
Joined: 16 Jan 2015 15:13
Feedback: 3 (100%)
Postby supermaus » 24 Feb 2015 09:24
Hallo,

kann ich zum mischen von Kaliumchlorid auch abgekochtes Wasser nehmen?
Gruß Mario aus Grh
supermaus
Posts: 101
Joined: 09 Dec 2014 17:15
Feedback: 0 (0%)
Postby Jabuticaba » 24 Feb 2015 11:23
Hallo Mario!

Aqua dest ist eigentlich besser und wird immer empfohlen, u.a. da im Leitungswasser schon Kalium ist. Man kann genauer berechnen. Allerdings ist die Menge in meinen Augen eher marginal.
Es gibt auch Keine drin, E.coli z.B., die zwar in frischem Trinkwasser in sehr geringer Zahl sind, sich aber dann vermehren. Dem wirkst Du durch abkochen aber schon gut entgegen. Ich weiss auch nicht, ob Aqua dest eigentlich steril ist...
Denkbar sind auch chemische Reaktionen der Inhaltsstoffe mit den Mineralien im Dünger und deren Bindung/ Ausfällung usw. das Problem sehe ich jetzt bei Kaliumchlorid aber nicht so.
Ich nehme auch Leitungswasser, wenn mein Aqua dest alle ist.

Beste Grüße
Viele Grüße Astrid
Jabuticaba
Posts: 17
Joined: 16 Jan 2015 15:13
Feedback: 3 (100%)
Postby supermaus » 24 Feb 2015 16:01
Hallo Astrid,

ich habe jetzt Destilliertes Wasser genommen. Und das muss ich wie in der Anleitung, jeden Tag rein machen?
Gruß Mario aus Grh
supermaus
Posts: 101
Joined: 09 Dec 2014 17:15
Feedback: 0 (0%)
Postby Jabuticaba » 24 Feb 2015 21:50
Hallo Mario!

Am besten strebst Du einen Kaliumwert so um die 10 mg/l an. (1ml auf 50l Aquarienwasser erhöht den Kaliumwert um 0,52 mg/l. lt. Nährstoffrechner )

Im Trinkwasser hast Du ja schon etwas. Dann würde ich vorschlagen täglich erstmal 1ml.

Wieviel man weiter zugibt richtet sich nach dem Verbrauch. Den kannst Du mit einem Test messen und auch am Wachstum Deiner Pflanzen erkennen.
Viele Grüße Astrid
Jabuticaba
Posts: 17
Joined: 16 Jan 2015 15:13
Feedback: 3 (100%)
Postby supermaus » 25 Feb 2015 09:11
Danke für die hilfe, ihr seit alle so Lieb. Ich hoffe ich bekomme das hin?
Gruß Mario aus Grh
supermaus
Posts: 101
Joined: 09 Dec 2014 17:15
Feedback: 0 (0%)
26 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Algen kommen immer wieder - was sind das für welche?
Attachment(s) by Gast » 08 Dec 2015 18:40
39 2728 by Plantamaniac View the latest post
11 Dec 2015 20:30
Anubias und andere kränkeln, dafür immer wieder Algen
Attachment(s) by netwolf » 14 Dec 2018 15:33
46 2371 by unbekannt1984 View the latest post
06 Jan 2019 00:10
Immer wieder grün Algen, Pflanzen wollen nicht so recht
Attachment(s) by Fischer19 » 12 Apr 2012 21:20
8 1578 by Sushy View the latest post
28 Apr 2012 23:02
Algen Algen Algen immer wieder
Attachment(s) by Mark_Pryde » 20 Apr 2016 16:47
21 1691 by Mark_Pryde View the latest post
25 Apr 2016 11:48
Cyanos - Immer und immer wieder
Attachment(s) by lukask » 16 Dec 2019 21:34
9 512 by themountain View the latest post
17 Dec 2019 21:43

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests