Post Reply
22 posts • Page 2 of 2
Postby Subsub » 20 Jun 2020 10:34
Hallo

Nun meine Aktuellen Werte und Massnahmen
nach ca 25% Wasserwechsel mit Tetra Aquasave

Becken 300L Brutto ca 230 Netto
Mit Streifentest Sera
No2 NN
No3 25-30mgl
GH 16
KH 10
PH 7,2
Mit Tropfentest JBL
PO4 0,05-0,07
FE NN
CO2 20mgl über Druckgas mit NA 12Std am Tag
LIcht
2x5 Std mit 3Std Pause
2x23W 1x44W ca 9000 Lumen
Besatz
ca 20 Endler Guppy
3 Netzschmerlen
2 Siam Saugbarben
3 Panzerwelse
1 Schwielenwels
14 Amano Garnelen NEU sehe aber maximal ca 5
werde zufügen
JBL Ferropl 24 2 Tropfen Täglich (normaldosis 1 Tropfen auf 50Liter) ca halbe Normaldosis
Tetra Torumin Normaldosis 25ml/100L 14 Tägig
werde 6ml/100L Wöchentlich geben also 15ml Wöchentlich somit halbe Normaldosis
Hoffentlich nichts vergessen.... : ))
LG Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 20 Jun 2020 23:47
Hallo Erich,

Bitte fange die Amanogarnelen raus bevor diec Schmerlen die verbleibenden auch noch töten und fressen.

Normalerweise hält man nicht Beutetiere mit ihren Räubern zusammen und Amanos sind verdammt teures Lebendfutter ;).

Zu den Algen kann ich so nichts sagen, da hättest du besser die Vorlage ausgefüllt.

Viele Grüße Alicia
Lixa
Posts: 873
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Subsub » 21 Jun 2020 12:31
Hallo Alicia

Erstmal Danke
Das ist ja nicht mein Beitrag wie du weist sondern der von Jasmin die scheinbar verschollen ist.
Wollte dazu nur Beitragen und Berichten wie ich vorgehe, daher auch keine Liste oder Bogen.
Was die Amanos angeht nun ja ....
Habe einige im schwineden Kraut gesehen sind sehr schrekhaft keine Ahnung ob die Prachtschmerlen sie Fressen
da gehen die Meinungen ja weit auseinander ich hatte geofft das dem nicht so ist vielleicht sind sie ja auch nur versteckt, von Zwerg Garnelen wusste ich das habe daher nie welche rein getan.
Rausfangen ist wie du dir Vorstellen kannst ohne eine Neueinrichtung so gut wie unmöglich die sind weg wenn
du sie schief ansiehst lol.
Möglicherweise war bzw ist es ein Proteinreiches Lebendfutter wie du sagtest aber.......
naja tut auch mir Leid hätte gerne welche gehabt und vor allem was gesehen davon schade
LG Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby Jasmorg » 22 Jun 2020 21:41
Vielen Dank für eure Antworten.

@ Alicia:
Aktuelle Wasserwerte:
Nitrat: 0
Phosphat: 0
Kalium: 5 (Warum der Wert so hoch bleibt ist mir unerklärlich)
Eisen: 0
Das was beim Wasserwechsel an Nährstoffen rein kommt (LW hat 12,5 Nitrat und 3,5 Kalium, der Rest ist bei 0) ist am nächsten oder spätestens am übernachten Tag bei 0.
Die Algen hören nicht auf zu wachsen, die wachsen munter weiter.
Bilder sind immer noch aktuell, sieht noch genauso aus, soll ich trotzdem nochmal welche machen?
Ich ernte jede Woche eine handvoll Algen raus.
Allerdings zeigen die neuen Blätter von meinem Froschbiss langsam einen Eisenmangel

@Joachim:
Du sagtest kleinere Pumpe ODER Diffusionsfilter Light. Aber okay, dann mache ich den Diffusionsfilter Light auch noch, kein Problem.
Wasserwechsel werde ich jetzt auf 20% wöchentlich reduzieren, da dachte ich eigentlich je mehr desto besser, aber mit weniger Arbeit habe ich kein Problem.
Die Guppys vermehren sich ja recht schnell, mittlerweile ist ein ganzer Schwung Babys drin.
Die hohe Wasserhärte stört die Guppys nicht und die Pflanzen wachsen ja, also scheinen sie damit auch klar zu kommen? Oder woran würde ich das merken, dass die Pflanzen damit ein Problem haben?

@ Erich:
An ein Algizid hatte ich auch schon gedacht, wenn ich jetzt so nicht weiter komme, werde ich wohl diesen Weg gehen.
Jasmorg
Posts: 7
Joined: 22 May 2020 06:03
Feedback: 0 (0%)
Postby Joachim Mundt » 22 Jun 2020 22:35
hallo,

ich werd hier langsam konfus,

wer benötigt denn jetzt hilfe? bei wem sind jetzt welche wasserwerte aktuell?

kann man eigentlich nicht für 2 fälle auch 2 threats aufmachen? ist es nötig, dass sich jemand an den threat eines anderen anhängt?

das gibt doch nur chaos!
lg Joachim
-----------------------------------------------------------
besuche mich auf YouTube: Joachim Mundt
besuche meine Homepage: aquaristik-hilfe.de
User avatar
Joachim Mundt
Posts: 225
Joined: 02 Sep 2019 17:31
Location: Gelsenkirchen
Feedback: 0 (0%)
Postby Subsub » 23 Jun 2020 12:30
Hallo Joachim

Der Thread war uns ist der von Jasmog Jasmin
Was mich angeht ich habe lediglich dazu beigetragen und gesagt wie ich im Moment mit meinem
Becken vorgehe werde mich um ein Chaos zu vermeiden in Zukunft zurückhalten.
LG Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby cwb » 26 Jun 2020 00:21
Hi Jasmin,

Fadenalgen gedeihen gut, bei Stickstoffmangel.
In deinem Becken gegeben.

Würde vorsichtig Ammonium in Tagesdüngung zuführen.

Bei Mangelerscheinungen einen Eisenvolldünger(ohne Nitrat - Phosphat), ebenfalls in Tagesdüngung, und mit niedriger Dosis beginnend.

Gruß

Chris
cwb
Posts: 3
Joined: 30 Mar 2012 23:51
Feedback: 0 (0%)
22 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Ich bekomme sie nicht los
Attachment(s) by vredo » 12 Dec 2015 12:50
8 636 by Frank2 View the latest post
13 Dec 2015 07:00
Bekomme die Algen nicht weg
Attachment(s) by Neuling » 19 Feb 2011 12:12
10 1647 by Neuling View the latest post
21 Mar 2011 16:26
Bekomme Algenproblem nicht in den Griff
by der_An79 » 24 Apr 2013 19:32
14 1130 by DAU View the latest post
09 May 2013 19:26
Bekomme Algen nicht in Griff
by Tom52 » 15 Mar 2018 01:32
8 1208 by Gast View the latest post
17 Mar 2018 17:25
Bekomme meine Algen nicht los
Attachment(s) by Supadone » 21 Jul 2018 20:58
12 791 by Supadone View the latest post
30 Jul 2018 18:01

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests