Post Reply
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Cjara » 13 Aug 2013 18:15

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Pflanzen werden seit einer Woche gewässert (mit CO2, Dünger; in einem 30L Kübel). Nach dem Wochenende sind etwas mehr als die Hälfte der Pflanzen total braun, großteils die, die sich unter die anderen Pflanzen verschoben haben, und somit kein Licht hatten.

Frage: hat es Sinn, die Pflanzen (siehe Foto), noch einzusetzen? Also können die noch neue Blätter bilden?


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Wässerung

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* -

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* -

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* -

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* -

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* -

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

-

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

keiner


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* -

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* -

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 2

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 13.9.13

Temperatur in °C:* 27

KH-Wert: 1

GH-Wert: 6

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Aqua Rebell lt. Anweisung


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* alle 3 Tage

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: Osmose mit H??rtzesalz (f??r Red Bees)

Pflanzenliste:

es geht nur ums HC im Kübel

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* -

Besatz:

-

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 10

Leitungswasser GH-Wert:* 15

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* -

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo,

Sorry fürs Überspringen einiger Fragen, aber will eigentlich nur wissen, ob es Sinn macht, die bräunlichen Pflänzchen noch einzusetzen?

Liebe Grüße

Dateianhänge

Cjara
Beiträge: 15
Registriert: 26 Apr 2009 20:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon GeorgJ » 14 Aug 2013 10:31
Hallo Karin,

ich möchte dich zuerst bitten dich an die Nettiquette zu halten, jetzt musste ich deine älteren Beiträge nach deinem Namen absuchen, was auf Dauer doch recht lästig ist. Außerdem ist dierser Beitrag im erste Hilfe Forum leider falsch aufgehoben, wie du selbst schon erkannt haben dürftest, da du ja richtiger Weise von selbst viele Daten einfach weggelassen hast... wieso dann nicht im allgemeinen Pflanzenforum stellen?! Das hättest du auch alles vernünftig zusammenhängend in einem Thema zusammen schreiben können...

Zu deiner Frage: für mich sieht der bräunlich-zermatschte Teil des Hcc's ziemlich nach Temperaturschaden (Heizstab?) oder von vornherein geschädigt aus. Den würde ich verwerfen und großzügig vom anderen grünen Hcc trennen. Ne vertrocknete Tomate pflanzt man ja auch nicht wieder ein...
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Bild
Benutzeravatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Beiträge: 2396
Registriert: 03 Dez 2007 16:08
Wohnort: Köln
Bewertungen: 164 (100%)
Beitragvon Cjara » 02 Sep 2013 15:07
Hallo Georg,

spät aber doch wollte ich mich noch für deine Antwort bedanken!

Ja Hitzeschaden könnte auf jeden Fall hinkommen, da ich die Pflanzen im 30l Kübel unter T5 - Licht gewässert habe und es gleichzeitig durch die Hitze in der Wohnung relativ heiß war.

Hab die Pflanzen wie von dir vorgeschlagen getrennt. Die grünen Teile sind mittlerweile super gewachsen. Die probeweise eingesetzte angeschlagene Pflanze (eine der leider vielen) hat sich dann sehr schnell aufgelöst.

Liebe Grüße
Karin
Cjara
Beiträge: 15
Registriert: 26 Apr 2009 20:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Öhrchen » 02 Sep 2013 15:46
Hall Karin
so im Nachinein, du schreibst CO2 Dünger. meinst du Easy Carbo, oder "richtiges" CO2?
Das braun gewordene HCC könnte nämlich auch eine Überdosis EC abbekommen haben.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1145
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 4 (100%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Probleme beim Pflanzenwuchs/ Hilfe beim Dünger benötigt
Dateianhang von Fluffy Dog » 05 Dez 2014 16:24
37 2112 von Fluffy Dog Neuester Beitrag
18 Mär 2015 14:38
Algenproblem beim Anfänger
Dateianhang von Der Mario » 24 Mai 2011 19:06
19 924 von solar88 Neuester Beitrag
31 Mai 2011 10:49
Hilfe beim identifizierung
Dateianhang von iamblichos » 02 Jun 2013 09:59
4 197 von iamblichos Neuester Beitrag
02 Jun 2013 11:37
Probleme beim Einfahren
Dateianhang von Flens75 » 01 Dez 2013 16:55
11 960 von *AquaOlli* Neuester Beitrag
08 Dez 2013 12:24
Probleme beim Einfahren
Dateianhang von ichmagsleise » 06 Mär 2016 22:13
38 1601 von java97 Neuester Beitrag
02 Apr 2016 23:09

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste