Post Reply
51 posts • Page 4 of 4
Postby Flowie » 23 Sep 2011 08:17
Hallo Kurt,
den Makro NPK und den Eisenvolldünger benutze ich ja im Moment.

Mir ging es darum, ob der Flowgrow evtl besser ist, da die Nährstoffe ja direkter zu verfügung stehen.Gerade dann wenn eh täglich gedüngt wird.

Und einzelne N P und K Dünger würde ich nur nehmen wenn es passender sein sollte (die Wasserwerte des neuen Wohnortes kenne ich ja noch nicht)... dass das dann kein wirkiches PPS mehr ist stimmt, ja... aber ich würde die Makros dann trotzdem Täglich dosieren..oder empfiehlt es sich dann Wöchentlich nach dem Wasserwechsel zu düngen?

MfG, Flo
GameGuitar.jimdo.com - Fingerstyle. Games. Gitarre.
User avatar
Flowie
Posts: 173
Joined: 06 Jun 2011 19:50
Feedback: 4 (100%)
Postby kurt » 23 Sep 2011 10:46
Hallo Flo,

Flowie wrote:Mir ging es darum, ob der Flowgrow evtl besser ist, da die Nährstoffe ja direkter zu verfügung stehen.Gerade dann wenn eh täglich gedüngt wird.

mach dir darüber keinen Kopf, du brauchst zuerst die Werte von Versorger.
Dann musst du den Verbrauch (Rhythmus)des Aquariums finden, also messen und entsprechend düngen.
Täglich Düngen ist am besten…
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2511
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Flowie » 23 Sep 2011 20:24
OK Kurt,
ich werden dann mal schauen wie es mit dem neuen Leitungswasser aussieht.

Vielen Dank für deine Tipps!

Gruß, Flo
GameGuitar.jimdo.com - Fingerstyle. Games. Gitarre.
User avatar
Flowie
Posts: 173
Joined: 06 Jun 2011 19:50
Feedback: 4 (100%)
Postby Bob » 24 Sep 2011 16:18
Hey Flo,

deine Wasserwerte findest du hier www.n-ergie.de unter dem Menüpunkt links WASSER
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby Bob » 24 Sep 2011 16:46
Hey Flo

Sorry das sind die Werte für Nürnberger Gebiete. Ich dachte die haben die Werte Deutschland weit
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby Flowie » 24 Sep 2011 17:29
Hey Bob,
danke für den Versuch, aber ich hab mich auch schon abgesucht (Internettechnisch) um meine jetzigen Werte zu finden :D

Trotzdem Nett, danke! LG, Flo
GameGuitar.jimdo.com - Fingerstyle. Games. Gitarre.
User avatar
Flowie
Posts: 173
Joined: 06 Jun 2011 19:50
Feedback: 4 (100%)
51 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
bräunliche Fusselalgen oder Schmieralgen?
by Zewana » 17 Jan 2013 22:28
43 2289 by Matz View the latest post
06 Feb 2013 21:50
Fusselalgen Problem
Attachment(s) by ThorstenSt » 02 Oct 2011 14:59
2 1584 by ThorstenSt View the latest post
02 Oct 2011 16:43
Fusselalgen und andere
by Redfire » 29 May 2012 15:58
0 536 by Redfire View the latest post
29 May 2012 15:58
Bartalgen/Fusselalgen
Attachment(s) by Perhalo » 05 Jul 2013 14:56
42 2216 by emzero View the latest post
01 Sep 2013 13:07
Fusselalgen bei Volldüngerdosierung
Attachment(s) by TeimeN » 25 Jul 2014 12:27
3 1008 by TeimeN View the latest post
31 Mar 2015 23:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests